Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Dieses Thema ist vormoderiert, das bedeutet, neue Beiträge müssen erst von einem Moderator dieses Forums freigeschaltet werden, bevor sie für alle sichtbar werden.
Optionen
Thema bewerten
Umstellung Mentorsystem - #1114460 - 22.04.2007, 18:25:33
HawkofHell
I/O F​ailur​e​

Registriert: 12.04.2005
Beiträge: 980
Ort: Deutschland NRW
Als kleine Spinnerei zwischendurch kam mir die Idee das Mentorsystem ein wenig hart umzukrempeln. Statt zu hoffen, dass der Neuling eventuell Hilfe benötigt, wäre es doch eigentlich viel Produktiver vom Schützling selbst die Anfrage zu bekommen 'Hey, Ich bräuchte mal Hilfe oder ne Einführung'.

Abschauen kann man sich das ganze eigentlich schon an einem existierenden System, große Programmiertechnische umstellungen sollten auch nicht erforderlich sein. Das Geheimniss ist so etwas wie ein Adminruf, nur halt, dass damit die jeweilligen Familienmitglieder & Stammchatter erreicht werden. Punkte werden dann damit erteilt, dass man sich mit dem Problem eine bestimmte Zeit per /p oder /m. Selbstverständlich um Missbrauch vorzubeugen ist es notwendig diese Funktion zu beschränken, sagen wir mal pro 10 Minuten ist es nur 1 mal möglich jemanden zu rufen.
Zudem muss der Anwender informiert werden, dass es diese Funktion gibt. Ideal wäre eine Anzeige in einem Dialog, wie z.B. das /tut, was einen darüber Aufklärt, dass man sich so Hilfe holen kann.

Bsp:
"Falls du mit diesem Chatsystem nicht klarkommst, Hilfe brauchst oder einfach nur einen netten Gesprächspartner gebe /mentor ein um jemanden zu erhalten, der dir Hilft."

Wichtig dabei ist, dass idealerweise durch das Helfen ein Gespräch zwischen dem Helfer und dem Newbee entsteht. Also sollte es nicht nur ausreichen, dass einfach nur eine /m oder /p ausreicht um an einen Punkt zu kommen (wobei das natürlich ansichtssache ist).

Diskussionsbedarf bestünde, ob man das System 'Just-in-time' einsetzt, also immer dann, wenn der Schützling hilfe braucht, oder aber der Mentor dann fest zugewiesen wird. Das dürft ihr dann noch ein wenig Diskutieren. Selbstverständlich gibt es dann keine 10 Minuten Sperre für diese Funktion, sondern sie wird für den Newbee Gesperrt.
_________________________
- Ich würde nur an einen Gott glauben, der zu tanzen verstünde. Friedrich Nietzsche - Also sprach Zarathustra

[zum Seitenanfang]  
Re: Umstellung Mentorsystem [Re: HawkofHell] - #1115128 - 23.04.2007, 13:39:45
obermeidericher80
​Familymitglied

Registriert: 06.05.2006
Beiträge: 285
Ort: Duisburg
Hallöchen erstma :)

Also im großen und ganzen bin ich mit den Mentorenprogramm so wie es jetzt ist einverstanden. Dein Vorschlag hört sich gut an, aber finde ich es schwiegrig einen Newbee das nahe zubringen, denn wenn sich jemand hier wirklich ganz neu einloggt, ist er in den ersten Minuten sowieso schon leicht überfordert, er wird sich den Channel welchen er betreten hat, angucken, aber ob er dann auch einen Mentoren rufen würde? Das wage ich doch zu bezweifeln, es gibt kaum Leute die eingestehen das sie hilfe brauchen. Also ich muss sagen, das ich damals als Newbee ziemlich froh war als mein Mentor mich angesprochen hat, und wenn er es damals nicht gemacht hätte, wäre ich wahrscheinlich nach 5Minuten off gegangen und auch nicht wieder nach Knuddels zurück gekehrt.Von daher find ich deine Idee zwar für gut aus unserer Sicht (sprich den Leuten die sich hier auskennen) aber nicht aus Sicht von Neulingen lach

In diesen Sinne bye bye zwinker
_________________________
Geduld ist eine Tugend..
und für viele ein Fremdwort zwinker

[zum Seitenanfang]  
Re: Umstellung Mentorsystem [Re: HawkofHell] - #1115154 - 23.04.2007, 13:53:04
Katze989
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 01.11.2004
Beiträge: 932
Ich finde das Mentorensystem wie es ist sehr gut, und wenn sich jemand neu anmeldet, wie soll er den bitte wissen wie er sich hilfe hollt? - es ist gut so, wenn man seinen Schützi selbst anchattetn muss.

Und ich denke auch nicht, dass Holgi das System ändern mag
_________________________
lalalala ^^

[zum Seitenanfang]  
Re: Umstellung Mentorsystem [Re: Katze989] - #1115950 - 23.04.2007, 23:16:59
DonTobio83
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 17.04.2006
Beiträge: 282
die idee hat was, nur ein ganz großes manko.
dann kommen die profil geilen wieder und machen sich neue nicks um an punkte zu kommen oder schreiben die neuen leute alle voll das sie sie fragen sollen und das könnte unter umständen die leute auch wieder verschrecken das sie nichtmehr wieder kommen.
_________________________
Joy Ich Liebe Dich So Sehr =)

[zum Seitenanfang]  
Re: Umstellung Mentorsystem [Re: HawkofHell] - #1116415 - 24.04.2007, 15:50:15
Josh@Emil
Josh ​:)​

Registriert: 15.12.2005
Beiträge: 53
Also ich finde deine Idee ganz gut.

Ich bin ohne Mentor zu Recht gekommen, was aber nix heißen mag ;)

Zwar bin ich momentan auch mit dem aktuellen Mentorensystem zufrieden, aber trotzdem find' ich deine Idee ziemlich gut.



Josh glücklich

[zum Seitenanfang]  
Re: Umstellung Mentorsystem [Re: HawkofHell] - #1116475 - 24.04.2007, 16:21:43
bbg14
Kriti​ker.​

Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1.326
Ort: Frankfurt(Main)
Man müsste dafür das ganze Mentorsystem umbauen, denn man bekommt die Punkte ja, weil du dich um deinen Schützling kümmern sollst, d.h. du sollst ihnen deine Hilfe anbieten sie können ja immer darauf zurückkommen (oder sollten es dürfen).
Und desweiteren gibt es jetzt eh ein neues Mentorsystem, deswegen würde Holgi das wohl kaum nochmal umkrempeln.^^
_________________________
"Audiatur et altera pars." - Auch die andere Seite soll angehört werden.

[zum Seitenanfang]