meine story ist wohl ziemlich unsprektakulär.
ich war in berlin mit ner freundin in nem club.
da standen wir so rum und wollten nach einer zeit auf ne andere tanzfläche gehen. auf der treppe zur tanzfläche, läuft mir ganz stürmisch jemand hinterher, schaut mir in die augen und winkt mich zu ihm. ja. das war ER. hat mich gefragt, ob wir noch lang bleiben und, dass ich bloß nicht weglaufen solle, er kommt gleich runter zu mir.
*lach* ja... er kam dann auch und den rest des abends haben wir miteinander geredet und uns bisschen kennen gelernt.
dann haben er und sein kumpel uns noch zur s-bahn gebracht, irgendwann früh um halb 6. und wir hatten noch keine nummern ausgetauscht. als unsere s-bahn kam, sind wir eingestiegen, haben uns umarmt und kurz bevor die tür zuging, hab ich ihm schnell noch meine nummer gegeben. war wirklich allerletzte sekunde.
ja... er hat sich gemeldet, wir haben uns am wochenende danach wieder getroffen und sind zusammen gekommen. haben jeden tag telefoniert, so wie wir es auch jetzt noch tun und ich hab das gefühl, das erste mal zu erleben, was es heißt richtig verliebt zu sein...


flattertiere im bauch...
_________________________
Vor lauter Individualismus tragen sie Uniformen