meine lovestory war am anfang ne richtige "pechstory" alles fing so an:

es begann alles im januar 2004...

meine freundin und ich sind zusammen in den TT-verein bei uns in der stadt eingetreten.sie wollte damals etwas von einem typen der da spielte und wir intressierten uns beide für den sport.
wir waren also so ungefähr einen monat im verein da begann ich mich in einen typen aus dem verien zu verlieben... ich wusste nicht wie er über mich dachte also lies ich die sache erstmal im schneckentempo angehen und erzählte nur meiner besten freundin etwas davon.
sie meinte ich soll es lassn weil der typ eh ein arsch ist aber so stur wie ich bin ließ ich es nicht (dafür war er einfach zu süß) auf jeden fall hab ich dann erstmal mit seim kumpel kontakt aufgenommen und mich mehr ode weniger mit seim kumpel angefreundet.
nach einer weile hab ich ihn dann mal angeschriebn weil mir jemand erzählt hat er hätte angeblich ne freundin.darauf hin hat er mir dann ne mail geschriebn dass er mich hässlich findet und ich ne schl**** und ne hu** sei...das hat mich sehr hart getroffen &mein weihnachten war mir versaut (es war am 23.12.05) traurig naja... anfang dieses jahres dann hab ich mich öfter mit ihm und seinem kumpel getroffen und es stellte sich raus dass die mail sicht von ihm waren..aber angeblich hat er doch über mich gelästert..es war ein hin&her!Bis dann endlich so ungefähr juni dieses jahres war.wir hatten vereinssitzung vom tt und saßen im gasthaus.er wusste zu dem zeitpunkt vo seim kumpl das ich as vo ihm will..und dann die schocknachricht.er sagte mir dass nix außer freundschaft laufen kann&ob es für mich oke währ.schwerenherzens sagte ich ja und haute diesen abend schnell aus dem gashaus ab.ich heulete die ganze nacht weil ich ihn ja so liebte... dien nächsten tage warnn horror..mir war alles egal!!ca. einen monat später wollte ein kumpel von ihm und mir etwas von mir. da dieser...nunja wie soll ich sagen,nicht mein typ war,beschlossen er und ich seinen kumpel davon zu überzeugen dass ich nix für ihn bin.auf deutsch gedagt:wir machten ihn eiversüchtig,und zwar so: ich hab ihn halt mal massiert&sei kumpl kochte vor wut!als sie an diesem abend gingen simste i9ch noch mit ihm und wir beglückwünschten uns zu dieser grandiosen "verarsche". auf meine sms (ich schrieb: den habn mer echt gut verarscht *G*) schrieb er: ja stimmt..oder war´s gar kiene verarsche? ich dann so: nee glaub net. und dann schrieb er so: also sin mer zam? und seit diesem zeitpunkt warn wir zusammne :) *freu*

happyend :) lg zwinker