Zitat:
Das ist ja mal wieder so ein Thema...

Mal die Fragen an der Seite gelassen! Ich kann zu dem ganzen nur folgendes sagen:

- Man sollte nicht gleich in jungen Jahren mit dem Geschlechtsverkehr anfangen. Klar daß alle drüber reden und dann jeder mal schnell will um auch als "Cool" darzustehen, aber gerade das ist ein Fehler den keiner mehr sehen will!

- Also erstmal etwas Älter werden, sich ausreichend über das Thema Sex informieren (Hefte, Bücher, Filme, usw.) und das ganze dann auch nicht gleich mit dem Erstbesten praktizieren, sondern die Ausdauer beweisen, das "Erste Mal" mit einer Person zu haben, wo man weiß, wo man dran ist und sich sowohl Geborgen fühlt, als sich auch Zeit für alles nehmen kann.

- Nicht gleich wie bei One-Night-Stands "mit der Tür ins Haus fallen" wenn man erstmal nebeneinander liegt oder wie auch immer, sondern auch mal auf den Partner beim Akt eingehen und darauf Achten, wenn diesem etwas Unangenehm ist o.ä.

- Ebenso sollte vor dem Akt geklärt werden, ob das Mädchen die Pille nimmt, oder der Junge für ein Kondom sorgen muss. Es sei denn, man steht auf Familienzuwachs. *g*

Weitere Erklärungen lass ich hier erstmal bleiben. Für die meisten werd ich jetzt Vermutlich als Laberbacke oder dergleichen hingestellt werden, da das ganze wohl etwas zu Spießig klingt, aber ich Spreche bei meinen Aussagen aus Erfahrung und kann den ganzen Ungeduldigen unter Euch nur sagen, daß Ihr eine Menge schöner Erfahrungen verpasst, wenn Ihr alles nur auf Ex-und-Hopp Basis macht (vor allem wenn man sowas liest von wegen Besoffen und gib Ihm.... *tztztz*)!


Is ne gute aussage, da bin ich so ziehmlich einer meinung.
is nur schade wenns keiner kapiert oder andere meinen sie hätten es kapiert.
_________________________
Kann sein, muss aber nicht.