Habe gerade wieder Langeweile gehabt und geschaut, was es so neues gibt und dann das neueste Video von Rechtsanwalt Christian Solmecke gesehen: Die EU plant ein neues Gesetz zum Zugriff auf alle Chats & Fotos!

Meine Meinung: Verbreitung von illegalen Inhalten sollte auf jeden Fall verboten und verfolgt werden, aber dafür jeden Bürger in der EU auf Schritt und Tritt überwachen, wie es z. B. in Nordkorea der Fall ist? Das geht definitiv zu weit! Mit diesem Gesetz, sollte dies wirklich in Kraft treten, wird der Datenschutz und Privatsphäre von allen Menschen in der EU mit Füßen getreten. Ich muss Herrn Solmecke zustimmen: Es muss etwas dagegen getan werden und die Petition unterschrieben werden, da das Gesetz so auf gar keinen Fall in Kraft treten darf.

Das meiste illegale passiert ohnehin in/über das sog. Darknet. Schon alleine deswegen ist dieses geplante Gesetz da totaler Schwachsinn und nutzlos!

Datenschutz und Privatsphäre darf niemals, unter keinen Umständen, abgeschafft werden!

Hier das Video


Bearbeitet von Systm (14.06.2022, 21:10:39)