Antwort auf: its good


Ich finde es hingegen gut, dass Deutschland keine Waffen in dieses Gebiet schickt. Diese Entscheidung habe ich im Hinblick auf die Geschichte Europas sehr befürwortet. Die Politiker der einzelnen Nationen müssen sehr genau überlegen, wie sie nun vorgehen. Ein falscher Schritt kann einen globalen Konflikt auslösen, den wahrlich niemand will. Trotzdem muss Putin massiv unter Druck gesetzt werden, damit er nicht noch andere ehemalige Sowjetrepubliken angreift (die sind nämlich fast alle Mitglieder der NATO). [...]

Zitat:
Lehrt uns die Geschichte daher nicht, lieber frühzeitig anzugreifen wenn Staaten Angriffskriege führen?


Nein, die Geschichte lehrt uns, dass es im Krieg nur Verlierer gibt und sowas um jeden Preis vermieden werden muss. Aber, wie wir sehen, haben so manche diesen Teil der Geschichte nicht verstanden (nein, ich schiele nun nicht in Richtung Moskau).



Würdest du mir das bitte erklären? Inwiefern findest du es gut die Ukraine, das Opfer der russischen Aggressionen, nicht mit Waffenlieferungen zu unterstützen?

Gerade die Geschichte lehrt uns doch das nur massiver Widerstand eine Terrorherrschaft aufhalten kann. Putins Panzer und Flugzeuge werden nicht aufgehalten durch Umwelplaketten oder Feinstaubgrenzen. Auch nicht durch Klimaaktivisten die sich auf die Straße kleben oder die Schule schwänzen.
Nur gesicherte Grenzen aufgerüsteter Staaten bilden eine wirksame Abschreckung.

Immerhin hat die Bundesregierung nun angekündigt doch einige Raketen an die Ukraine zu liefern. Warum erst so spät? Warum ziehen unsere Politiker immer nur hinterher statt einmal die Eier in der Hose zu haben und als erstes durchzugreifen? 100 Milliarden Euro sollen dieses Jahr nun an die Bundeswehr fließen zur Aufrüstung und Modernisierung! Wieso erst jetzt? Warum muss man immer warten bis erstmal etwas schlimmes passiert bevor man handelt? Wie soll Deutschland in kurzer Zeit Rüstungsgüter anschaffen und einsatzfähig machen? Oder ist das reine Show damit wir sagen können wir haben geholfen?

Gerade kam diese Eilmeldung: Putin versetzt russische Atomstreitkräfte in Alarmbereitschaft

Das eskaliert momentan alles recht schnell. Was möchte uns Putin damit sagen? Eine weitere Drohung gegen den Westen? Offensichtlich läuft die Invasion in der Ukraine nicht so wie geplant...
_________________________
Antwort auf: Bayernfreak94
Wie oft werdet ihr an mich denken, wenn ihr arbeitet und ich am Chat sitze oder penne oder Zocke und schön fifty! Spiele