"Man darf das ablehnen nicht komplizierter gestalten als das ablehnen".


Und das annehmen auf keinen Fall leichter als das annehmen.