Antwort auf: its good

Finde ich prinzipiell richtig, denn sie hätten sich ja für Spaß auf dem Weihnachtsmarkt impfen lassen können. Ansonsten müssen sie halt damit leben.


Da sind sind wir wieder beim Thema einfach impfen lassen. Wäre ja schön wenn es so einfach wäre..
Der Kumpel aus Dresden hat bis heute keine Impfung bekommen weil die wohl sehr limitiert sind in den impfzentren und täglich hunderte nach Hause geschickt werden weil nichts mehr da ist und andere Freunde stehen bei Hausärzten auf der Liste mit mittlerweile Terminen im Januar.

Also ja, nun wollen sich Leute impfen lassen um auf den Weihnachtsmarkt zu kommen, haben aber gar keine Chance weil sie gar nicht rechtzeitig geimpft werden oder den Status erhalten.

Und ich denke jeder der sich impfen lässt ist ein Gewinn für die Pandemie und wir müssen nun nicht mit "hätten die sich halt eher impfen lassen sollen" argumentieren, wichtig ist ja letztendlich dass man menschen dazu bewegt es überhaupt zutun.
Umso schlimmer dass es so ewig dauert bis man überhaupt eine bekommt.