Guten Tag,

also der richtige Weg wäre hier ganz einfach zu erklären. Man nimmt die Smileys komplett aus dem Chat raus und man sieht seinen Fehler ein den man auch gegenüber der Adminstration gemacht hat. Man würde den "Einkaufspreis" bei den Leuten erstatten oder den durchschnittlichen "Verkaufspreis" erstatten und die Sachen wären alle vom Tisch. Stattdessen versucht man hier leider vergebens etwas geradezubiegen was nicht geradezubiegen ist. Hat sich mal jemand in die Admins hineinversetzt auch bei derartigen Smileys ? Wir sind angehalten für Emojis zu sperren aufgrund sexueller Belästigung oder Anfragen mittels den Handyemojis oder Rollenspielanfragen etc. die einfach durch Smileys zu ersetzen wären ? Also ich finde das mittlerweile mehr als fragwürdig vor allem soll man ja als Admin dahinter stehen hinter den Sanktionen die man setzt. Aber durch derartige Smileys kann man das persönlich nicht mehr lange vertreten. Also ich für meinen Teil würde auch vorschlagen die Smileys ganz zu entfernen. Man kann User nicht für Anfragen/Emojis sperren und dann die Smileys aus der TB dann durchgehen lassen. Dann müssen wir in Zukunft aufgrund der Gerechtigkeit auch die Leute entfernen die diese 2 deutigen Smileys nutzen unabhängig ob sie dafür Geld zahlen. Mag nun hart klingen aber es ist nunmal leider so. Und einen Fehler komplett einsehen stellt auch keine Schande da wenn man nicht weitreichend geschaut haben sollte im Gegenteil... es zeugt von Stärke. In diesem Sinne - Schönen Abend noch.