Schreib die Regeln neu - Mai 2021

Diese Runde haben wir sogar 11 Einsendungen erhalten - wollen wir nun mal schauen, welcher Regelvorschlag sich gegenüber den anderen durchsetzen wird! Wir sind jedenfalls schon ganz gespannt! :-]

Zeit zum Abstimmen habt ihr bis Mittwoch, 12.05.2021, 20 Uhr.
Die Einsendungen könnt ihr wieder im Spoiler nachlesen. Wer welchen Regelvorschlag eingereicht hat, geben wir wieder bei der Auswertung der Runde bekannt.

Wir wünschen allen Einsendungen viel Glück! :-)

Einsendungen
Warnung! Spoiler!

Antwort 1
Zitat:
Hassu Problem? Rede mit Mod!
Hassu trotzdem Problem, rede mit Forengott!


Antwort 2
Zitat:
Beschwerden werden generell nicht beachtet und gelesen.

Die Moderatoren und Admins sind perfekt und fehlerfrei!


Antwort 3
Zitat:
Bist du Beschwerde, dann geh mich nicht nerven tun. Immer zweites kleine Checker muss gucken und wenn Oberchecker sagt nix gute Beschwerde, dann du haben Pech! Oberchecker immer kontrolliert Beschwerde gegen kleines Checker.


Antwort 4
Zitat:
3.3 Beschwerden, Nörgeleien, Unzufriedenheiten
Probleme direkt mit dem Moderator klären, der sie gesetzt hat, ist sinnlos und vergeudete Zeit, denn er hat sie ja gesetzt und für sie entschieden. Suche dir daher mindestens einen anderen Nutzer aus dem Forum, der den Moderator ebenfalls nicht leiden kann und beschwer dich öffentlich möglichst ausfallend über ihn. Bei derartigen Beiträge darf die Knigge außer Acht gelassen werden, es zählt, dass der Moderator aus dem Fehler lernt und ihn nie wieder begeht.


Antwort 5
Zitat:
Beschwerden sollten zuerst immer an Vorposter gehen, auch wenn er der die Maßnahme nicht getätigt hat. Gern kann der Nachposter aus dem betreffenden Subforum zu Rat gezogen werden. Letzte Instanz für Beschwerden dieser Art ist immer der Threadersteller, welcher von den Mitpostern hinzugezogen werden kann. Beschwerden über Moderatoren und über einen der Forumsadmins sind immer an den Threadersteller zu richten.


Antwort 6
Zitat:
3.3. Beschwerden

Bei Beschwerden über getätigte Maßnahmen solltest du dich immer direkt an die Vertrauensadmins wenden, die wissen was getan werden muss. Da die Vertrauensadmins viel zutun haben, gehe durch das Senden mehrerer Nachrichten sicher, dass deine Nachricht gelesen wird.


Antwort 7
Zitat:
Ein Moderator hat dich gemaßregelt? Kein Problem. In einem solchen Falle solltest du diesen Fragen, an welchem Lack der Schlawiener wieder geschnüffelt hat. Es kann durchaus mal vorkommen, dass unsere Moderatoren mit roten Augen anzutreffen sind. In einem Solchen Fall schau dir mal die Augen von seinem Kollegen an, sind auch diese nicht wirklich vertrauenserweckend so wende dich bitte an einen Admin. Diese sind ausgebildet, die Art Lack der geschnüffelt wurde zu erkennen und dem ganzen Unsinn Einhalt zu Gebieten. Sollte alles zu keinem für dich zufriedenstellendes Ergebnis führen, solltest du mal überlegen wer hier gerade am Lack geschnüffelt hat.
Ps: Beschwerden über Forumsadmins bitte in der Ablage Rund hinterlassen. Diese haben immer Recht und dein rumgejammer kann in einem solchen Fall ehh keiner ertragen.


Antwort 8
Zitat:
3.3 Beschwerden

Beschwerden sollten zuerst immer an den Druiden „Moderatorix“ herangetragen werden, der die laut grölenden Trollix oder die Klugscheißerix mit seinem süßlich, köstlich duftenden Zaubertrank angelockt hat. Gern kann auch der Rat der Ältesten einberufen werden. Die höchste und erhabenste Instanz für Beschwerden ist der Schutzgott der Druiden der große und weise „Forumadmintutnix“. Beschwerden und Klagegebete über den Moderatorix oder den Forumadmintutnix sind im Adamskostüm, tanzend in einem Steinkreis, während der Sommer- oder Wintersonnenwende an den großen Schöpfer „Miregalix“ zu richten.


Antwort 9
Zitat:
3.3. Beschwerden

Beschwerden Werden nicht gerne gesehen und können zum ausschluß von Knuddels führen Wenn diese sich als Falsch erweisen. Und Selbst Wenn mal eine Beschwerde Begründet und richtig ist , so hat man damit keinen Erfolg und zieht sich nur den Hass der Leser , Moderatoren und Admins auf sich .

Beschwerden erzeugen nur unnötig viel Arbeit da diese Bearbeitet werden Müssen.

Die Funktion des Beschwerdens sollte Ursprünglich in 2008 schon abgeschafft werden , Aber leider wird die Ganze Energie der Arbeit und die Ressurcen für die Arbeit und Verbesserungen an K3 benötigt .


Antwort 10
Zitat:
3.3 Beschwerden

Beschwerden sollten gar nicht erst an den Moderator oder einen Forenadmin herangetragen werden. Man zieht auch Niemand Zweites aus dem betreffenden Subforum hinzu. Sondern man schließt das Forum mit einem Klick auf das X, fährt seinen PC herunter und setzt sich in sein Auto oder das nächste Fernverkehrsmittel. Damit fährt man dann zum Hauptquartier von Knuddels um sich direkt bei Holgi und Plex in aller Ausführlichkeit über die Inkompetenz der Forenclowns auszulassen. Um besseren Erfolg bei der Beschwerde zu haben bietet man an, es selbst besser machen zu können und bekundet, die betreffende Teameinführung könne gleich vor Ort stattfinden.


Antwort 11
Zitat:
Vor einer Beschwerden solltest du erstmal die Meinung von 2 unbeteiligten Forumsnutzern einholen (falls du keine kennst, es gibt im Forum immer genügend, die dir gerne und unaufgefordert ihre Meinung sagen).
Wenn ihr mehrheitlich der Meinung seid, du wurdest ungerecht behandelt, schreibe dem Moderator, der die Maßnahme getätigt hat. Bleibe dabei freundlich und devot. Bekommst du von ihm eine Ablehnung, wende ich an einen anderen Moderator. Als nächte Instanz beschwere dich bei einem Forumsadmin.

Wenn alle Beschwerden keinen Erfolg haben, eröffne einen Thread im Kritikforum. Veröffentliche alle Nachrichten, die ihr ausgetauscht habt. Daraufhin wird eine Umfrage erstellt, in der die Forumsuser die lustigste Antwort wählen können. Der Gewinner erhält 5 Knuddel, der Zweitplatzierte 3 Knuddel und der Drittplatzierte 1 Knuddel.

Welche zwei Antworten waren am besten?
Du kannst wählen 2 (22 Stimmen insgesamt)
Antwort 1 - 1 (5 %)
Antwort 2 - 1 (5 %)
Antwort 3 - 1 (5 %)
Antwort 4 - 2 (9 %)
Antwort 5 - 2 (9 %)
Antwort 6 - 3 (14 %)
Antwort 7 - 2 (9 %)
Antwort 8 - 2 (9 %)
Antwort 9 - 1 (5 %)
Antwort 10 - 4 (18 %)
Antwort 11 - 3 (14 %)
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa