Hallo Micha,

Antwort auf: Krieger des Waldes
Ich stehe hinter jedem meiner MCM und Teammitglieder, denn Sie werden regelmäßig geschult, begeistern täglich unsere Besucher und Besucherinnen und schaffen täglich aufs neue, dass man tolle Momente in diesem Chat erlebt.


Das klingt ja alles toll, relativiert aber nicht, dass Besucher aufgrund privater Konflikte und aus einem persönlich wahrgenommenen Machtgefühl aus einem öffentlichen MyChannel geworfen werden, denn nichts anderes war das. Der Rauswurf behob weder das Problem noch war dieser angemessen, genauso wenig die entsprechende Begründung.

Antwort auf: Krieger des Waldes
Respektvoller Umgang, den du so wichtig findest, sollte man auch als Ehrenmitglied an den Tag legen, denn alle meine MCM negativ darzustellen, übertrifft jegliche Respektlosigkeit. Ich finde es eine Frechheit und möchte betonen, dass diese Aussage ekelhaft ist.


Es geht hier um sachliche Kritik und das, was in deinem Channel stattfindet, dafür müsst ihr als Ganzes -als Team- einstehen. Wenn beispielsweise einer aus der Reihe tanzt, dann richtet sich die Kritik an den ganzen Channel und damit müsst ihr klarkommen. Meine Wortwahl war keinesfalls respektlos, sondern sehr direkt. Ich bin kein Verfechter von Euphemismen oder Schönrederei. Ich nenne die Sachen beim Namen. Und als Nutzer, egal ob Ehrenmitglied oder nicht, steht es mir zu, bei den hier dargelegten Inhalten den ganzen Channel und auch euch als Team zu kritisieren oder zu hinterfragen. Ich übe als Ehrenmitglied sachliche und direkte Kritik aus. Ich würde es für wesentlich professioneller halten, wenn du meine zuvor geschilderte Kritik nicht als persönlichen Angriff wertest, wie es gerade den Anschein macht.

Solche und ähnliche Vorfälle gibt es in zahlreichen MyChannels. Ich habe es über die Jahre selber oft genug mitbekommen. Hier stelle ich mich klar auf die Seite der Besucher.

Antwort auf: Krieger des Waldes
Dieser Kerngedanke, sobald ein MCM/CM ein Fehler gemacht hat, sei es immer direkt ein Funktionsmissbrauch, zeigt welcher falsche Glaube bzw. welche falsche Philosophie hier manche Amtsträger noch haben. Dann sollte man sich auch nicht Fragen, wieso sich immer weniger CM / Admin sich zur Wahl aufstellen.
Ich stehe hinter unserer Philosophie, nämlich, dass es ein Hobby ist und wir alle wundervolle Momente hier in diesem Chat erleben wollen. Wir wollen nicht noch mehr Stress, als wir sowieso schon im richtigen Leben haben und wir wollen Verständnis. Verständnis dafür, dass es immer Momente gibt, die aufkochen können, wo ein Tag drüber schlafen mehr bringt als eine Sanktion oder jemanden an den Pranger zu stellen.


Also, ich habe nie geschrieben, dass jeder Fehler ein Funktionsmissbrauch ist. Da haben wir uns offenbar missverstanden. Im hier vorliegenden Fall hingegen war der Fehler ein klarer Funktionsmissbrauch. Gerne begründe ich dir das auch, da wir uns wohl auch hinsichtlich der "falschen Philosophie" nicht einig sind. In den AGB (Punkt 11) ist festgehalten, dass Chattern der Zugang zum Channel nicht grundlos verwehrt werden soll. Natürlich mag grundlos ein weiter Begriff sein (so wäre "Deine Nase passt mir nicht" ebenso ein Grund, jedoch kein guter und würde ebenso gegen die AGB verstoßen). Allgemein versteht man darunter, dass ein Regelverstoß stattgefunden haben sollte, der einen Rauswurf notwendig macht. Virtuelle Gewalt soll entsprechend der Knuddels Philsophie (die Philosophie, nach der die meisten hier chatten möchten) angewendet werden, wenn es nicht anders geht. Der TE wurde rausgeworfen, weil der MCM ihn persönlich nicht mochte, was die hier zitierten Äußerungen klar zeigen. Wenn das die Philosophie ist, die du für richtig hältst, dann spricht das Bände. Meine ist es nicht.

Antwort auf: Krieger des Waldes
Ich stehe hinter unserer Philosophie, nämlich, dass es ein Hobby ist und wir alle wundervolle Momente hier in diesem Chat erleben wollen. Wir wollen nicht noch mehr Stress, als wir sowieso schon im richtigen Leben haben und wir wollen Verständnis. Verständnis dafür, dass es immer Momente gibt, die aufkochen können, wo ein Tag drüber schlafen mehr bringt als eine Sanktion oder jemanden an den Pranger zu stellen.


Hier stimme ich dir zu. Mal nicht sanktionieren kann durchaus sinnvoll sein. Dies geschah hier aber nicht. Und an den Pranger stelle ich deinen MCM nicht, da ich nicht einmal weiß, um wen es geht und es ist mir auch egal.

Antwort auf: Krieger des Waldes
Doch gehen wir weiter darauf ein zum Vergleich CM und MCM. Unsere MCM werden über Discord betreut wo Sie innerhalb weniger Minuten spätestens nach 24 Stunden eine Antwort erhalten. Sie haben direkte Jugendschutz/AET Ansprechpartner auf Discord und bekommen monatliche Schulungsangebote. Im gleichen Zug gibt es regelmäßige Feedbackgespräche und Diskussionsrunden. Das Team wird von Teamleitern unterstützt, die ehrenamtliche Erfahrung haben und sollte das mal nicht der Fall sein, gibt es Betreuung durch Admins die ehrenamtlich auch uns unterstützen.


Das klingt alles super, wirklich! Es garantiert aber nicht, dass es solche Situationen wie die in diesem Thread debattierte nicht geben wird.

Antwort auf: Krieger des Waldes
Das ist traurig und respektlos zugleich, denn du kritisierst 120 Teammitglieder, die du bestimmt nicht alle kennst und redest Sie schlecht. Man sollte sich hierbei echt schämen.


Ich dachte, du bist Betreiber? Wenn ich Knuddels kritisiere, kritisiere ich dann auch alle Mitarbeiter zugleich? Wenn ich Vodafone kritisiere, kritisiere ich dann auch alle Mitarbeiter zugleich? Kritik ist nichts Schlechtes, sondern dient dem Zweck daraus zu lernen. Das kann man aber nur, wenn man die Probleme nicht leugnet oder versucht schön zu reden.

Antwort auf: Krieger des Waldes
Ich würde dich in Zukunft bitten, wenn man schon im Forum schreibt, genau zu überlegen was man schreibt und ob es gerecht ist. Gerade wenn man von Respekt redet, sollte man auch respektvolles Verhalten an den Tag legen.
Denn wäre ich nun ein CM in Kiel hätte ich jetzt Angst und Sorge, dass wenn ich mal ein Fehler mache, nicht menschlich über den Fehler nachgedacht wird, sondern direkt die "Funktionsmissbrauch - Keule" benutzt wird.


Ich überlege immer genau, was ich ins Forum schreibe und ich halte meine Kritik für gerecht. Wie bereits erwähnt existiert dieses Problem nicht nur in deinem Channel und ich denke da an die Chatter, die so oft willkürlich, grundlos oder wegen Firlefanz aus öffentlichen Räumen geschmissen werden. Für die setze ich mich ein, wenn ich hier Kritik übe. Eine "Funktionsmissbrauchskeule" nutze ich nicht. Wie erwähnt benenne ich die Dinge beim Namen. Deine Überleitung zu den CM in Kiel überlese ich mal, denn das hat mit deinem MyChannel nichts zu tun.

Antwort auf: Krieger des Waldes
Wir müssen endlich dankbar sein, dass wir so viele Menschen haben, die Knuddels ehrenamtlich unterstützen. Wir müssen für die Zeit dankbar sein, die Sie privat für Knuddels investieren. Wir müssen uns jedoch auch klar sein, dass es immer sein wird, das Fehler passieren werden. Das ist in Ordnung, doch wenn wir nicht hinter unseren ehrenamtlichen Helfern stehen, sei es CM, MCM, Teamler, Admins, usw. - werden wir es stark bereuen. Die Community lebt durch uns alle und diese hassgeleiteten Machtspiele, der Gedanke, dass man Fehlerfrei ist und das Fehler immer bestraft werden müssen, sind in meinen Augen nicht Knuddels. Wir sind anders und das ist toll.


Ich kann hier nur dem ersten Satz zustimmen. Ich bin ebenso der Meinung, dass ehrenamtlichen Chattern mehr Dank zukommen sollte. Ich relativiere es aber nicht so, dass ich ihnen aus Dankbarkeit jeden Fehltritt durchgehen lasse, ohne klare Worte zu sprechen oder diese herunterspiele. Ich erwarte auch von niemandem, dass er fehlerfrei ist, ich erwarte aber, dass er dafür geradesteht. Und wer mich kennt, weiß sehr gut, dass mir keineswegs etwas an Bestrafung liegt.

Antwort auf: Krieger des Waldes
Ich stehe hinter jedem meiner MCM und ich hoffe sehr, dass sich deine Einstellung nicht auf andere ausweitet.


Und wiederholt eine solche Überleitung. Erst die Ehrenmitgliedschaft, dann der Channel Kiel und nun ins Dunkle hinein. Ich hoffe hingegen sehr, dass meine Einstellung und meine Sicht über den Umgang mit den Chattern hier all meine Tätigkeitsbereiche bei Knuddels umfasst hat und es auch zukünftig tun wird.

Antwort auf: Krieger des Waldes
Über den /Cl Text müssen wir nicht diskutieren, der war und ist falsch gewesen. Da gibt es nicht zu entschuldigen, dass wurde jedoch intern geklärt. Wir haben auch nicht alle Internas offenbart, weil wir den TE auch nicht bloßstellen wollen, obwohl es uns in ein besseres Licht rücken würde, denn letztlich bringt dies niemandem etwas. Wir arbeiten an Lösungen.


Der Part klingt vernünftig. :-)

Antwort auf: Krieger des Waldes
Tut mir leid, für den längeren Text. Doch mich macht es echt sauer, wenn man ein komplettes Team ohne jegliche Beweise an den Pranger stellt, ohne jeglichen Kontakt, sondern nur deshalb, weil man warscheinlich merkt, dass die MyChannel bewiesener Weise etwas richtig machen. Aus diesem Grund hat mich deine Aussage entsetzt, enttäuscht und vor allem ist eben diese Aussage der Beweis für totale Respektlosigkeit und Schuldzuweisung gegenüber einer gesamten zum Großteil unbeteiligten Gruppe.


Für den längeren Text brauchst du dich nicht entschuldigen. Ich finde es besser, wenn man sich einem Sachverhalt sorgfältig annimmt, als mit einem Statement mittels Copy & Paste zu arbeiten. Allerdings muss ich dir im Folgenden ebenfalls widersprechen. Du sagst, ich würde ein Team an den Pranger stellen und das ohne Beweise. Ich beziehe mich auf den hier ausgelegten Gesprächsabschnitt und der genügt mir. Auf diesen beziehe ich mich. Andere Punkte deines Channels kritisiere ich nicht.

Und erst recht liegt es nicht daran, dass ich merken würde, dass dein Channel etwas richtig macht. Ich kannte den Channel gar nicht. Ebenso wenig bin ich daran interessiert, hier als Channelbetreiber eine große Nummer zu sein - Neid kann es folglich auch nicht sein. Ob du ansonsten irgendwo etwas richtig machst, will ich nicht sagen. Es ging hier auch darum, was falsch lief und nicht was ansonsten richtig lief.

Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass ich das Verhalten des CM und der "TL" in Vertretung deines Channels gegenüber einem Nutzer für unter aller Sau halte. Wo du nun letztendlich die Gründe für meine Kritik finden möchtest, bleibt dir überlassen.
_________________________
Ich teile vielleicht nicht Deine Meinung, sehr wohl aber die Erwartung an einen respektvollen Umgang.