Der Chat ist ab 14 und einige Channel sind ab 16 bzw. 18, was neugierig macht. Ich kann mir gut vorstellen, dass Kids gern reinschauen möchte, ein falsches Alter angeben um zu Chatten.

Ob ein Instagram Account um den Vrdacht zu erhärt, das kann ich nicht sagen, da ich sowas nicht habe und auch die ganzen Instagramprofile nicht anschaue, JEDOCH kann man es durchausprüfen, ob die Person 18 ist.
Eine 14 Jährige kann kein Perso vorlegen, somit wäre es eine falsche Altersangabe. Eine Volljährige (18) kann sich ausweisen und den Verdacht zerstreuen.
Ob eine Zahl 14 ausreicht um tätig zu werden, vermutlich nicht, aber das sind doch schon einige Hinweise darauf, dass das Alter ggf. falsch sein könnte, daher ist eine Prüfung durchaus angebracht.

Aber es werden tatsächlich viele Fakes bzw. dubiose Accounts geduldet vor allem die KIK-User. ;-) Nicht alle sind Fake, klar, aber es gibt genug, aber hier wurde der administrativen Stelle der Zahn gezogen.
Das wird sich vermutlich nie groß verändern und ist nicht nur ein Problem von Knuddels.de, sondern von viele Plattformen, mal mehr, mal weniger.
_________________________
Sometimes the world doesn't need another HERO,
sometimes what it needs, is a
MONSTER.