Aloha, :-)

finde ich eigentlich eine gute und ehrenvolle Geste; anderseits muss ich hier auch nachfragen ob das Guthaben als Channelwerbung in der aktuellen Situation überhaupt einen merklichen Vorteil bringt; das man dadurch einen echten Mehr-Gewinn als Channelbesitzer hat? ?-)

Bitte nicht falsch verstehen; ich finde die aktuelle Umsetzung von euch, in jedem Fall besser als der Zustand, das jenes ohne besagte Möglichkeit nicht vorhanden wäre. Im dem selben Moment, muss ich aber auch hinterfragen (ohne hoffentlich unvermessen zu klingen), ob der etwaige Austausch der AppleID, (solang dies nicht m.u. einen professionell Hintergrund hat), überhaupt einen sinnvollen, merklichen Mehrwert für betreffende Dritt-Entwickler bietet.

Betrachte ich die STApp, kann ich mich eigentlich (zumindest in letzter Zeit( kaum noch an - für mich -) erkenntlicher Werbung von MyChannels im besagten LoginFenster erinnern. In dem Fall ist gerade dies für mich als normaler Nutzer entweder untergegangen oder war ggf. nicht ersichtlich. Kann natürlich auch ein sehr guter Vorteil sein; aber jene Channels wie: DiceOne, DiceSky, Crash, Sidoh, LR, MS, BF, oder ggf. D&S waren aus meiner Sicht (aufgrund der i.d.R. hoher Nutzerzahlen) ebenso immer weit oben; als das ich etwaige LoginWerbung vllt. als nicht so wichtig eingestuft hätte.

Worauf ich daher hinaus möchte:
Ich selber bin kein aktiver Dev (und kenne mich mit der Materie auch mehr als schlecht aus); könnte mir aber vorstellen das ein höherer Prozentsatz zu den MyRewards als möglicher Anreiz ggf. um einiges ansprechender für besagten Kreis klingen könnte; als ggf. 99€ an etwaiger Werbe-Interpretation/Umsetzung - die ggf. beim Endkunden nicht wie vllt. erhofft/erwartet ankommen.

Oder um es anders zu formulieren:
KN bietet inzwischen selber (aus meiner Sicht) keine durchwegs guten, Spiele/Umsetzungen an; weswegen ich selber als Nutzer - hier vorrangig die Entwickler im Vordergrund sehe; welche seit Monaten zum größten Teil durchwegs guten Content liefern; damit auch der Chat weiterhin ein schöner Ort von diverser Interessen/Möglichkeiten ist. Die Möglichkeit der AppleID + Werbeveräußerung ist sicherlich kein schlechter Anfang. Immerhin stellt KN hier mitunter die Plattform selbst, ggf. die API/Server u.v.m. mehr bereit. Anderseits kann KN nicht mal wirklich noch mit eigenen UA´s werben. Vorreiter waren hier vorrangig besagte Dritt-App-Entwickler, die bis heute noch eine Produktpflege in deren UA´s betreut, welche man sich von KN in deren eigenen SA´s mehr als oft genug wünschen würde.

Daher bin ich der Überzeugung, das für betreffende Entwickler, jene Möglichkeiten nicht auf eine etwaige (wenn auch positive) Werbemöglichkeit reduzieren werden sollten; welche vermutlicher-weise nicht von allen Nutzern auch als als solches wahrgenommen wird), sondern an den Grundkern der Ausschüttung an Prozenten was bei den Entwicklern am Ende ankommt.

Besten Gruß & bleibt gesund.