Hey, :-)

an dieser Stelle möchte ich noch einen weiteren damit zusammenhängen Beitrag verlinken:
Chatplattform „Knuddels“ aus Karlsruhe will wieder angreifen (bnn.de); da dieser zusätzlich noch einige Infos/Umstände mitbenennt.

Bis 2021 ist es ja noch sehr lang; bzw. wenn man das ganze restliche Jahr 2020 betrachtet; sowie auch das ganze Jahr 2021 - sind es da ja doch noch sehr viele Monate; bis es überhaupt soweit sein könnte. Bzw. bis überhaupt wirklich was "spruchreif" sein könnte... :-|

Tatsächlich vermute ich aber auch, einen erneuten Versuch vor allem in englischsprachigen Raum "Fuß zu fassen". Alle anderen Fremdsprachen, neben der Weltwirtschaftssprache - machen wenig Sinn (es sei denn Spanisch/Mandarin/Arabisch/Hindi gehören zum nutzbaren(planbaren Vokabular in Karlsruhe). Nach den Experimenten bei flirtcafé und knuddels.com, sowie diversen anderen teilweise, nicht eingehaltenen Versprechungen - halte ich die Ansage dazu zumindest aus eigener Sicht - doch noch für etwas zu zielstrebig.

Ohne das evtl. Projekt und den damit verbunden Versuch schon jetzt ernsthaft torpedieren zu wollen; werden einfach viele Erinnerungen an Knuddels.com wach. Der damalige Versuch im US-Raum war ein reinstes Debakel³. Ich erinnere mich noch daran; als ich drüben in Patterson bzw. NewYork zu Besuch bei meinen Großeltern war (müsste im Sommer/Herbst 2015 gewesen sein) - das besagte Applet im Gegensatz zu meinen Frühjahres-Besuch gar nicht mehr ging. Und man dies dann irgendwann im Februar 2016 (nach immerhin minimum 6-8(?)Monaten)die Seite komplett abschaltete.

Meines Erinnerung nach, liefen (bevor das Applet nicht mehr ging;) sogar Adminwahlen; welche kein Ergebnis zu Stande brachten (wie auch? Es konnte sich ja auch keiner mehr einloggen & das dortige Forum war schon "verwesster" als das heutige deutsche Forum :-D). Man hat das Applet damals - ohne Funktion; über Monate "vergammeln" lassen; so das sogar die dortigen Admins bzw. "Mediators" nicht mal selber wirklich wussten "Was los ist". Abgesehen von anderen weiteren Missständen, die mir heute noch persönlich sauer aufstoßen & so absolut nicht hätten sein müssen.

An der Stelle, sollte das mit K3 (aufgrund des stabileren Fundamentes bzw. eine verbesserten Sicherheitsgedanken im Bezug auf die Adminstrativen Nutzer selber) hoffentlich heutzutage nicht mehr passieren. Aus Fehlern kann man ja lernen & man kann Knuddels dazu auch gerne nur beglückwünschen, das es hoffentlich besser als damals verläuft

Anderseits wenn bei über 300 Millionen Einwohnern - schon damals eine Nutzeranzahl von (schätze mal?) 100, maximal 150 Nutzern aktiv gewesen ist - ist das nichts, worauf man "stolz" sein sollte (wenn man das mit den Nutzerzahlen hier zu Lande vergleicht). Schon gar nicht, wenn der US-Chat über 7 Jahre lief und dieser Zeit schon nichts mehr, als das "groß gerissen" hat. ?-)

Sofern KN den US bzw. englischsprachigen Raum erneut abgreifen möchte > "Ist der Zug schon längst abgefahren"; zumindest aus meiner Sicht. Man sollte lieber auf nationaler Ebene dem Erwartungswünschen der Nutzer erst mal halbwegs nachkommen können; bevor man wieder erneut das nächste große Projekt (in der Zeitung) ankündigt. Etliche Versprechen, die teilweise nicht eingehalten worden sind - hatten viele Nutzer zu lange und viel zu oft. Wenn man das im anderssprachigen Raum genauso handhabt, ist das denkbar ganz schnell "zum Scheitern verurteilt".

Den US-Chat gab es seit ca. April/Mai(?) 2009 - und dieser konnte kaum über die geschätzten (dauerhaft aktiven) Nutzerzahlen hinauswachsen.

Meine Glaskugel (die auch gerne mal falsch liegt) - prophezeit mir leider schon jetzt, das dies wieder ein Nischenprodukt wird. Zumindest wenn man mal wieder ernsthaft versucht auf den US ggf. englischsprachigen Markt Relevanz zu erhalten. Die Gefahr, das dies später wieder ein hochgelobtes, angefangenes Projekt ist - was dauerhaft zu Gunsten eines dann "viel tolleren, besseren Projektes" Fallen gelassen wird; neben der schon dortigen, schon vorhandenen starken Konkurrenz (Statistik ) - ist einfach viel zu hoch. :-| :-)


Bearbeitet von kimschi (26.05.2020, 16:22:35)
Bearbeitungsgrund: Auf Wunsch Tippfehler verbessert
_________________________
Mit besten Grüßen,
Keemo