Ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn es sich ergibt mit Hilfe des Internets jemanden kennen zu lernen, denn nicht jeder Mensch ist gleich, die sich trauen in der realen Welt auf jemanden zu zugehen oder ähnliches. Daher passt das schon so, was ich allerdings gar nicht unterstütze: Sobald man für etwas zahlen muss, Gefakte / Generierte Profile, Dating-Apps zum Fremdgehen usw.

Zitat:
für ernste Absichten meiner Meinung nach jedoch absolut nicht zu empfehlen.

Kann man so pauschal auch nicht sagen, es gibt durchaus Menschen, die ihre große Liebe per Lovoo finden.

Zitat:
dieses nach Aussehen aussortieren

Ist überall so, was ja auch nicht schlimm ist - die meisten gucken auf die Optik, es soll sich nicht oberflächlich "anhören". Aber wenn es um eine Beziehung geht, sollte der Partner ein bisschen attraktiv aussehen. %-)

Ich persönlich würde mich niemals auf derartige Plattformen, gezielte Dating-Apps anmelden, wenn ich in einer Beziehung bin. Warum auch? Sowas kann man machen, wenn man Single ist.