Antwort auf: DerNeuanfang
Gut das ich einige Nicks davon kenne und wissen wie die zu Dennis stehen.

Fakt ist:

Kollo hat NICHT! die Channelmasterapp verboten! Das diese App abgeschaltet wird, hatte der Entwickler angekündigt.
Kollo hat es gesagt, zum Schutz von den Knuddels-User. Es ist unverantwortlich, einen User (auch wenn es Dennis ist), die möglichkeit Global zu geben. Gerade weil er eine so verbreitete App hat.

Das Nutzer aus Persönlichen Vorfälle auch auf die Global-Blacklist gepackt worden sind ist bereits VORGEKOMMEN**, selbst für Verstoße wo Admins teilweise abwinken.

**Zusatz: Da mir wegen einer klage gedroht wurde, sollte ich erwähnen, dass es meine Meinung und meine Einschätzung zu diesen Thema ist. Meine Einschätzung daraus nehme ich über meine Jahrelange Erfahrungen in Knuddels als Administrator / Jugendschutz und auch als App-Coach.

JEDER ENTWICKLER darf auch Entwickeln, aber es ist ein Unterschied unter welchen Vorwand man entwickelt. Entwickelt mann um die User etwas gutes zu tun? (Wie am Anfang von Channelmaster), dann ist es sehr löblich und verdient Respekt. Wenn mann die App aber abschalten will (so wie er es hier angekündigt hatte), nur weil er seinen Persönlichen (die Globale Blacklist hat sonst keinen anderen Nutzen) Nutzen nichtmehr hat, ist es doch mehr als nur eine "kleine Wohltat". Auch die Änderung, dass mann das Modul Deaktivieren kann oder User Freigeben kann, ist totaler Unsinn. Selbst bei der Installation wird schon gesagt, dass da nur Verbrecher drauf stehen... Daovn das er Willkührlich Leute raufsetzen kann, wird nicht erwähnt.

Warum also nicht Komplett Deaktivieren? Denke jeder Channelbetreiber sollte wissen, welche Erfahrung er mit den Nutzern gemacht hat. Nur weil ein Nutzer in einen Channel stört, heißt es nicht , dass er es auch woanders tut. Sollte ein Nutzer die Community Stören (Sexuelle Anfrage an Minderjährige, Rassistische Aussagen etc.p.p), wird sich ein Admin drum kümmern, aber sicherlich nicht die Globale Blacklist.


Fassen wir den Beitrag doch ganz kurz zusammen:

Betroffene Userin die hier mehrfach Gesperrt war<Nickname & Querverweis entfernt>. Darum der ganze Zirkus hier und darum auch die Initiative von DerNeuanfang dass diese Globale Blacklist verboten wird.<Weitere Querverweise entfernt>

Anderen persönliche Motive vorwerfen, aber selbst private involviert und Motiviert zu sein ist schon ein wenig Ironie an sich. Dur die Änderungen der App sind sämtliche Argumente die hier angeführt wurden entkräftet. Weiters wurde die Userin bereits nach einem klärenden Gespräch von der Blacklist entfernt. Es gibt also keine Gründe sich hier weiter zu engagieren.

Lg

<Hallo Silverfalcon, die Regeln aus dem Kritik-Sub für das Zensieren von Nicknamen bei solchen Gegebenheiten, treffen auch für das Entwickler-Sub zu. Aus diesen Gründen habe ich den Screenshot, sowie den Querverweis der Rückschlüsse auf die von dir benannte Nutzerin haben könnte - entfernt. Bei Fragen dazu, wende dich jederzeit gerne bei mir im Chat. Lg, Keemo>




Bearbeitet von Keemo (11.04.2017, 10:57:02)
Bearbeitungsgrund: Namen, Querverweise & Screenshot entfernt, siehe o.g. Begründung
_________________________
Knuddelige Grüße
SilverFalcon - LordLex