Es handelt sich dabei um 2-3 User die mit erheblichen Verstößen und auch gesetzlichen Vergehen gesperrt wurden. Da ein User mit mehreren Nicks gesperrt wurde, gehe ich davon aus, dass diese "Beschwerde" von Ihm ausgeht. Das hätte er sich jedoch davor überlegen müssen. Zusammen gefasst ist der Thread nur sehr großes "mimimi" eines betroffenen Users. Denn ob es jetzt zentral verwaltet wird, oder die Entwickler den User manuell in jedem Channel sperren macht unterm Strich wenig Unterschied, außer dass wir mehr Arbeit haben dies überall zu tun. Diese Art von "Arbeitsschaffung" kennt man von Knuddels ja, aber dass man es nun auch den Entwicklern aufzwingen will ist schon sehr fragwürdig.

Lg
_________________________
Knuddelige Grüße
SilverFalcon - LordLex