Also ich empfinde die globale Blackliste als durchaus sinnvoll. Ich persönlich habe mit der mehrheit der user auf der globalen Blackliste auch schon negativ erfahrungen gemacht, bei denen es sich nicht um persönliche, sondern vielmehr um Channel bezogene dinge handelt.

Und wenn ich als Myhchannel besitzer mit der globalen Blackliste nicht einverstanden bin, kann ich sie auch einfach deaktivieren und bin somit ja nicht verpflichtet diese auch zu nutzen.

Jeder User ist für sein verhalten selbst verantwortlich und hat es sich somit auch selbst zuzuschreiben wenn er auf der globalen Blackliste landet, und somit von der nutzung der App ausgeschlossen wird. Abgesehen davon besagen die Entwickler AGB´s ja, dass jeder Entwickler über die Nutzer seiner App entscheiden darf und hat somit auch das Recht Usern die nutzung seiner App zu verweigern.




Mfg René
_________________________
Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.