Zu eurem Schätzen-Event: Grundsätzlich gefällt mir das Event sehr gut, aber mir ist aufgefallen, dass wir User am Ende einer Schätzung keine Gewissheit haben, wie viel von etwas wirklich "vorhanden" ist. Sprich: Wir müssen uns darauf verlassen, was ihr am Ende angebt. Das ist meistens zwar okay, weil es gewiss hinkommen kann, aber wie gesagt, eine Gewissheit gibt es da nicht. Ist es da für euch irgendwie möglich, da was zu machen?
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa