Zitat:

aber lange kann man sein eigentliches 'ICH' nicht verstecken, dann kommmt erst heraus, was Typen, aber auch Girls für X-) sein können !


Wenn ich eine Beziehung hab, dann will ich den Partner auch so kennen wie er ist, sonst kann doch kein Vertrauen entstehen. Gut, bis man sich öffnet dauert es je nach Person unterschiedlich lang. Aber ich denke für eine gute Beziehung sollte man sich zumindest einschätzen können, dann bleiben solche 'bösen Überraschungen' auch aus.

In irgendeinem schlauen Buch hab ich mal gelesen, dass der intimste Wunsch eines Mannes ist, die Frau (!) voll und ganz zu befriedigen. Richtig gehört: Die Frau.
Daran erkennt er letztendlich die Liebhaberqualität in sich, oder nicht? ;-)

Wenn er solo ist und beim Sex nur an sich denkt, kann ich's verstehn. Aber in ner Beziehung ist dann was schief gelaufen.