Ahoi,

ich stell mich erstmal vor... bin 87er Jahrgang, d.h. 17 Jahre alt und behaupte, ich bin vom "alten Schlag"

was ich damit meine... in der heutigen Jugend kommt es ZUNEHMEND vor, dass sich Mädels im Alter von beispielweise 12 beschweren, dass sie bisher kein einziges Mal den Geschlechtsverkehr vollführt haben. Oder wie ihr Zungenkuss mit 8 Jahren war und das sie damals ja schon so reif waren.
Ich habe keine Lust es weiter auszuführen, ich hoffe was gemeint ist.

Ich hingegen, und meine gesamte Generation sind da anders... uns ist es egal wann, wo und wie wir es betreiben, wir tuns einfach...
Wir sind in den 90ern aufgewachsen und geprägt von Serien wie den Simpsons und Captain Future

Ich muss sagen, ich vermisse meine Generation ein wenig und finde es erschreckend, dass hier niemand der solchen anwesend ist.

Worauf ich hinaus will:
Wenn ich mir hier Beiträge durchlese, verstehe ich auf gut deutsch die Welt nicht mehr. Ich frage mich was aus der Jugend werden soll. OK Ich bin auch noch Jugend, aber von einem anderen Schlag.
Die Jugend verkommt.
87 meldet euch!

mfg,
dani

PS: Bitte nicht löschen, ich möchte sehen, was die Leute dazu sagen
PS2: Habe es extra ins Sex und Zärtlichkeiten Board gepostet, weil ichs hier für passend halte, also nicht ändern.