Finde die Frage interessant. Und irgendwo auch ein wenig sinnlos... :-D

In meinen Augen reicht da alles vollkommen aus, wo die Suppe nicht durchsackt... soll heißen, ist doch völlig egal, ob Tempos, Schleifpapier oder sonst was...

Gut, wenn man das nun zum Masturbieren selbst auch nutzt, sollte man Schleifpapier vermeiden, aber es gibt ja auch Leute, die mit einer Hand masturbieren und mit der anderen Hand beim Orgasmus dann dafür sorgen, dass das ganze dort landet, wo man es haben will und man es möglichst schnell "entsorgen" kann.

Stelle mir das anbei auch komisch vor, der Gedanke... Ich geh mal eben in den Einkaufsladen, brauche speziell DIESE Taschentücher - zum Masturbieren... :-D