Hey,

an sich ein spannendes Thema, aber was gut wäre wenn ihr manche Fragen umformulieren würdet...sie sind teilweise unglücklich formuliert und ich denke das sehen manche hier auch so.


Warnung! Spoiler!


In welchem Alter befinden Sie sich:
unter 20 Jahre // 21 – 25 Jahre // 26 – 30 Jahre // 31 – 35 Jahre // 36 – 40 Jahre //
41 – 45 Jahre // 46 – 50 Jahre // 51 – 55 Jahre // 56 – 60 Jahre // über 60 Jahre

(21 - 25 Jahren)


Sind sie weiblich oder männlich? ( Diese Frage stellen wir nur hier, da ich keine Lust habe, 341523145623 Profile zu öffnen! )

Weiblich


Wie definieren Sie „Homosexualität“?

Kurz: Gleichgeschlechtliche Liebe.


Woran erkennen sie Homosexuelle?

Homosexuelle kann man genauso gut erkennen wie Heteros nämlich garnicht!


Finden Sie es richtig, wenn Homosexuelle sich öffentlich outen?

Was soll den bitte daran richtig oder falsch sein? Vorallem es outen zu nennen...Wäre das in der Gesellschaft integriert und die Paare würden ihre/ihren Liebste/Liebsten vor der Familie/Freunde/Kollegen oder sonst wem vorstellen wäre es nichts anderes als wenn Heteropaare ihren Partner vor der Familie....... vorstellen würden.

Nicht jeder Hete rennt durch die Stadt und teilt jedem mit "Ich bin Hetero!" :-D



Finden Sie es richtig, über die sexuelle Orientierung ihrer Arbeitskollegen / Mitschüler / ... Bescheid zu wissen?

Hier ist es das Gleiche: Es gibt kein richtig oder falsch, aber ich persönlich muss es nicht Wissen entweder wird es mir von der Person erzählt oder ebend nicht. Entgeht mir ansonsten etwas? Nein! Bin ich durch die "fehlende Information" benachteiligt? Nein! Bin ich mit der "Information" benachteiligt? Nein, nein, nein!

Kennen Sie persönlich homosexuelle Menschen? Wenn ja, wie viele männliche und wie viele weibliche Menschen?

Ja, die genaue Anzahl weiß ich nicht, aber es sind mehr Frauen als Männer.


Welche Bezeichnungen kennen Sie für „homosexuelle Frauen“ und welche für „homosexuelle Jungen“?

Lesben, Kampflesben, Schwuler, *zensiert*, Uranist (nutzt nicht jeder in seinem Wortschatz) und Queer.


Wo sind Sie als erstes in Kontakt mit dem Thema „Homosexualität“ gekommen?

Schwierig zu beantworten, aber ich vermute mal stark das es zuerst in der Schule war.


Was ist typisch für „homosexuelle Männer“ und „homosexuelle Frauen“?

Siehe oben, aber hier bei der Formulierung würde ich eher eine Gegenfrage stellen. :-)


Was denken Sie? Wodurch entsteht „Homosexualität“?

Vererbbar? Aufgarkeinen Fall, aber ich denke, dass das Umfeld eine Rolle spielt und ansonsten ist es schwierig darauf eine Antwort zu finden.


Welche homosexuellen Personen des öffentlichen Lebens fallen Ihnen spontan ein?

Hela von Sinnen und Elton John.


Schwule Handlungen werden von Männern weniger akzeptiert als lesbische. Woran liegt es?

Nicht alle Männer, aber viele finden sexuelle Handlungen von zwei Frauen erregend und wollen evtl. sogar mitmachen, aber wenn es zwei Männer tun werden sie angegriffen, aber darunter gibt es auch Männer denen es gefällt, aber nie zu ihrer Sexualität stehen werden, weil diese Feindlichkeiten eher zunehmen als abnehmen, aber zurück zu der Frage: Ich denke das es nicht dem Bild vom Mann und dem Glauben Männlich zu sein entspricht. Es ist eine Vermutung und nicht meine Meinung.


Unsere schwarz-gelbe Bundesregierung spricht sich derzeit gegen die Öffnung der Ehe sowie andere Vorteile
gleichgeschlechtlicher Beziehungen aus. Sie möchten unteranderem den besonderen Schutz der Ehe weiterhin wahren und gewährleisten. Wie stehen Sie zu diesem Thema?

Meine Meinung: Egal ob Hetero, Homo oder Bisexuell jeder sollte das Recht haben heiraten zu dürfen. Jedem das seine ob es jetzt kirchlich sein muss..( Das ist ein anderes Thema und gehört hier nicht ausgeweitet ) aber auch die Steuern etc. sollten gleich sein. Es geht hier ja schließlich nicht um eine Behinderung!


Denken Sie, dass Homosexuelle in unserer Gesellschaft diskriminiert werden? - Wenn ja, warum?

Ja, weil sie aufgrund ihrer sexuellen Neigung anders gelten und das nicht unbedingt akzeptiert wird. Es entspricht nicht dem Bild von einer Frau oder Mann (Nicht meine Meinung). Außerdem werden Homosexuelle in der Hip Hop Szene stark diskriminiert.


_________________________
"The man who kills the animals today is the man who kills the people who get in his way tomorrow."
Dian Fossey