Dann mach ich mal weiter...
Also... es war der krönende Abschluss des Schullebens und ein schöner Beginn des Berufslebens...
Es begann alles kurz vor den Abschlussarbeiten. Ein Freund (Tim) hat mich gebeten ihm beim Umzug (vom zweiten Stock in den ersten) zu helfen. Zuerst wollte ich nicht, da es das letzte Wochenende vor den Abschlussarbeiten war. Nichts desto trotz hab ich mich erbarmt und bin hingegangen. Da sah ich sie dann zum ersten Mal. Sie saß vor dem PC und recherchierte etwas über Geschichte (auch sie schrieb ihren Abschluss). Wir ham uns ganz gut verstanden und Tim ließ uns oft zusammen etwas runtertragen oder etwas zusammenräumen, damit wir ungestörter waren. So richtig gefunkt hatte es aba nicht... interresse war aba schon da :-)
Dann sah ich sie für 2 Monate nicht wieder. Am allerletzten Wochenende vor dem 1 Tag in der Firma sah ich sie auf der Party von Tim wieder. Dort hatte es dann auch gefunkt. Wir waren fast die ganze Zeit zusammen. Wir trafen uns dann mal ein paar Tage später allein und gingen etwas zusammen spazieren. Als wir dann auf der Bank saßen, kam es dann zum ersten Kuss...

Leider sind wir nich mehr zusammen, aber ich nehme das mal als gutes Omen für den Berufs-Part im Leben *gg*