also ich denke mal das die jungen mütter mütter sind weil das thema sex erstens in der schule fast oder nur mangelhaft erklärt wird was sehr bedauerlich ist finde ich schon wo ich in der schule war hatten wir max 6h in der 10. klasse ich meine da ist es definitiv schon zu spät die andere sache ist immer mehr jugendliche sehen sex als selbstverständlichkeit also ich finde das sex mit seinem partner was sehr intimes ist und man sollte auch mit seinem partner vorher reden wegen verhütung und sou aber heut zu tage wer macht das noch hauptsache ins bett und ab gehts das andere problem was dann noch dazu kommt ist das die krankheiten immer mehr zunehmen weil sich die meisten denken mit kondom merkt man nichts was ich zwar totaler schwachsin finde aber naja das andere wiederrum ist hat sich jemand mal die preise von normalen kondomen angeschaut ehrlich gesagt der staat ist mit dran schuld erstens die aufklärung in der schule fehlt und 2tens kondome werden immer teurer und da denken sich halt mansche ach wegen einmal wird man schon nicht schwanger und dann nach 9 monatren denken se sich fuck es war doch nur einmal tja das war dann wohl einmal zu viel aber im großen und ganzen denke ich das es noch schlimmer wird wenn der staat weiterhin nichts unternimmt und naja auf die eltern könnet man es zwar auch schieben denn wie viele jugendliche wurden von ihren eltern schonmal aufgeklärt vllt wird es noch gemacht aber denkt ihr die jugend hört noch zu??? nein tut sie nicht weil die denken scheiß drauf was andere sagen wird mir schon nicht passieren

Im endefekt traurig wie schnell das geht -.-''
_________________________
Entäuscht von so vielen, aber ich habe nicht laufen gelernt, um heute zu kriechen