Das ist ja wie für mich gemacht. :-D

Dann leg ich gleich mal los:


Das sind Cakepops. Für den ersten Versuch vor ein paar Wochen sind sie doch ziemlich gut geworden (etwas größer als ich es wollte). Sie bestehen aus zerbröseltem Rührteig und werden mit einem Frosting aus Frischkäse, Butter und Puderzucker (je nach Belieben auch mit Lebensmittelfarbe, Saft für den Geschmack) vermengt und zu Kugeln geformt. Und dann natürlich verziert, nach Lust und Laune. Bei Bedarf schreibe ich gerne mal das Rezept in den neuen Thread. :-)


Bearbeitet von kimschi (12.04.2017, 14:17:18)
_________________________
We are not your kind.