Ich denke mal, ob die Umstellung nun ohne Pillenpause vorher oder danach geschieht ist egal - denn umstellen muss sich der Körper dann so oder so. Wenn du dir unsicher bist wegen deiner alten Pille würde ich einfach die Woche Pause machen und dann die neue nehmen. Die Maxim nutze ich auch, da sagte meine FÄ auch zu mir, ich könne sie auch ruhig ein Jahr durchnehmen (wegen der Schmerzen). Ich habs aber so angesetzt, dass ich ungefähr nach 6 Blistern Pause mache (oder mal länger, je nachdem wie mir das in den Zeitplan passt), bis dahin hatte ich auch noch nie große Probleme mit Zwischenblutungen. Meine Mutter nimmt die auch und hat seither in der Pillenpause entweder gar keine Blutung oder 1-2 Tage. Sozusagen kann ich da eigentlich nur gute Erfahrungen mitbringen. :-)
_________________________
We are not your kind.