Hallo,

ich hab mich bis kurz nach meinem 18. Geburtstag auch mit der Phimose auseinander setzen müssen.
Die Krankenkasse übernahm das anstandslos in dem Fall, zudem war es bei mir aber eine Vollnarkose (weiß auch nicht mehr warum).

Ich hatte wirklich arge Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, aber würde Dir auch bei milderen Symptomen zu dem Eingriff raten.

Aus hygienischen und ästhetischen Gründen solltest Du schon bis zu 3 Monate nach der Beschneidung mit den ersten 'Aktivitäten' warten. Ansonsten könnte die Haut einreißen und Du hättest zum Beispiel häßliche, dein Glied verunstaltende Narben als Resultat. Natürlich wird Dir Dein Arzt dazu genaueres sagen können.

Viel Glück