Also mein Freund hat sich, als ich die Pille noch genommen habe, nicht beteiligt. Das lag aber auch daran, dass er dafür andere Sachen übernommen hat. (Ich musste zum Beispiel nie Benzingeld bezahlen, wenn er getankt hat, obwohl wir zum Teil für mich unterwegs waren oder ich mir das Auto geliehen hab.)
Als ich die Spirale bekommen hab, konnte ich das Geld dafür allein nicht auftreiben und da hat er mir dann den Großteil vorgestreckt. Da ich das bisher nicht zurückzahlen konnte hat er die also fast komplett übernommen.

An sich find ichs völlig normal, wenn sich der Freund an der Verhütung beteiligt. Nur weil du diejenige bist, die die Pille einnimmt, ist das ja nicht allein deine Sache / dein Problem.
_________________________
"Der Klügere gibt nach! - Eine traurige Wahrheit: Sie begründet die Weltherrschaft der Dummen." (Marie von Ebner-Eschenbach)