Hmm ... Was ist Liebe
Liebe ist ein unbeschreibliches Gefühl mit 2 Seiten.
Die eine Seite, vollgepackt mit Gefühlen der Freude, Zufriedenheit ... Eigentlich alles, was einem positiv stimmt.
Doch kann auch die Liebe schmerzhaft sein, schmerzhafter als alles andere, was es auf dieser Welt gibt.
Ohne liebe kann ein Mensch nicht existieren.
Liebe bedeutet für mich Vertrauen.
Dem Partner oder generell jemanden, den man liebt, einfach alles anvertrauen können, jemand, der einem die Schulter zum anlehnen gibt.
Jemand, der mit dir alles Glück und Elend dieser Welt teilt.
Jemand, der die Macken einer Person akzeptiert und ebenso liebt, wie man es selbst tut.
Jemand, der einem jegliche Gedankenkraft rauben kann.
Die bloße Anwesenheit in Atemlosigkeit verwandelt.
Jeden Augenblick einfach wunderschön macht.
Liebe ist, wenn man abends mit einem lächeln einschläft und morgens mit eben diesem lächeln wieder aufwacht.
Etwas, wo das Leben selbst einem wieder Sinn gibt, wofür es sich überhaupt lohnt zu Leben .
Der einen so nimmt wie man ist.
Verzeihen kann, der Welt mitteilt "Das ist meine Freundin (Mein Freund)", stolz auf alles ist was man mit dieser Person verbindet.
Jeden Moment einfach teilt, einem zur Seite steht zu den schweren Zeiten des Lebens, neue Kraft gibt ohne etwas zu erwarten.
Aber auch die kleinen Dinge wie einfach zusammen sein, sich gegenseitig anlehnen, aber trotzdem festzustellen, dass man sich nur bei dieser Person momentan geborgen fühlt ... Das ist für mich Liebe
_________________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.