Antwort auf: Amy Lee 701
Hallo. :-)

Ich habe da mal eine Frage an Euch. Ich wollte mir jetzt endlich mal die Pille verschreiben lassen, da ich meine Regel so unregelmaeßig bekomme. Wollte sie zuvor nicht einnehmen, weil meine Schwester durch die Pille Nebenwirkungen erlitten hatte. Nun .. geht es aber leider nicht anders.
Meine Frage: Wie lang brauch die Pille um zu wirken? Gleich schon beim ersten Einnehmen?

Liebe Grueße.


Ich zitiere mal aus der Packungsbeilage meiner Pille (Belara):

Wann beginnen Sie mit der Einnahme von Belara?
Wenn Sie vorher (während des letzten Monatszyklus) keine oralen Empfängnisverhütungsmittel eingenommen haben:
Nehmen Sie Ihre erste Filmtablette Belara am 1. Tag der nächsten Monatsblutung ein. Der Empfängnisschutz beginnt mit dem ersten Tag der Einnahme und besteht auch während der 7-tägigen Pause.


Irgendwie bin ich aber der Meinung, dass mein FA damals was von einer Woche erzählt hat.. Da du sie dir ja aber eh noch verschreiben lassen musst, kannst du die Fragen alle deinem Arzt/deiner Ärztin stellen.
_________________________
Besser verletzt von der Wahrheit, als mit einer Lüge getröstet..