Ich möchte meinen Beitrag nun ein wenig abändern beziehungsweise erweitern.

Also ich hatte ja folgendes geschrieben:
Zitat:
Meiner Meinung nach ist Liebe ein Gefühl, einem Menschen so nahe zu sein, obwohl sich dieser/diese nicht in der Nähe befindet
es ist auch das Gefühl, sich in jeder Situation glück zu fühlen, nur wenn man an diese Person denkt.
Und dass jede Sekunde, die man mit dem Menschen verbringt, das wundervollste Geschenk ist, was man einem geben kann.
Und da spreche ich auch von den "Schmetterlingen im Bauch"

Kurz und Knapp, Liebe kann man wirklich nicht richtig beschreiben ...


Erweitern will ich folgendes:

Liebes ist ein Gefühl, welches nicht erklärt werden kann. Es ist ein geben und nehmen beider Parteien.
Liebe heißt in meinem Sinne aber auch verzeihen.
Liebe heißt auch Glück.
Liebe ist auch Freundschaft und Freundschaft ist auch Liebe in gewisser Art und Weise, ihr wisst sicher was ich meine. Da muss man aber aufpassen, dass man das nicht gleichstellt, denn Liebe ist ein wenig inniger und tiefer als eine Freundschaft meiner Meinung nach.
Und Liebe tut auch Dinge, die ein normaler Verstand als Sinnlos erachtet, aber das wisst ihr mit Sicherheit selbst, wenn ihr bestimmte Erfahrungen gemacht habt :)


_________________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.