Freundschaften sind meiner Meinung nach sehr wichtig, besonders das Gefühl zu wissen das man jemanden hat dem man vertrauen kann und auf den man sich verlassen kann. Meinem besten freund kann ich alles anvertraue jedoch weiss er auch das er mit allem zu mi kommen kann und ich jeder Zeit für ihn da bin und ihm helfe.

Liebe ist in einem umfassenden Sinn das Gefühl einer begehrten Vereinigung mit einer Person/einem Objekt und wird von einer angestrebten Hinwendung zum Schönen (in allen Erscheinungsformen) getragen. Ursache ist, als Mangelwesen zum Glücklichsein der Ergänzung zu bedürfen. Liebe ist Ausdruck dieses Verlangens und seiner Erfüllung.

Definitionsversuche statt bloßer Metaphern (z. B. "Liebe ist, wenn das Herz klingelt") sind möglich, auch wenn manche meinen, die Liebe entziehe sich als tiefgreifende Gefühlsbewegung jeder Definition. Um eine Erfahrung zu der Definition zu gewinnen, ist es nötig damit Empfindungen aus der eigenen Gefühlswelt zu verbinden. Individuell völlig unterschiedlich ist Liebe nicht, sonst würden nicht sprachliche Beschreibungen und Symbole von vielen verwendet.

Eine zu diesen Gedanken passende Abstimmungsmöglichkeit habe ich hier nicht gefunden.