Huhu :-)

Ich glaub ehrlich gesagt nicht dran.
Ich mein, unheimlich ist das ja schon irgendwie, dass die Maya und was weiß ich für viele Völker gesagt haben am 21.12.2012 geht die Welt unter.
Vorallem wenn man dann noch hört, dass 2012 die Planeten genau in einer Reihe (oder so ähnlich) stehen und die Sonne den Mittelpunkt des ganzen bildet. Aber deswegen und weil der Tzolkin zuende geht soll es den Weltuntergang geben? Glaub ich eher nicht dran.
Und dann kommt da so ein Roland Emmerich, produziert 2012 mit seinen ganzen Spezialeffekten. Wieder mal ne Panikmache. Ich mein, wie oft wurd nun gesagt, dass die Welt untergehen wird? Und wie oft ist es passiert?
Klar, irgendwann kommt 'das Ende'. Aber ich finde man sollte sein Leben leben so lange es noch geht und nicht seine Zeit mit Gedanken an den Weltuntergang verschwenden.
Selbst wenn 2012 die Erde untergehen sollte: Wir können eh nichts dran ändern.

Lg Stephi :o)
_________________________
Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider & Möbel schämen, wieviel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen & Weltanschauungen schämen? (Einstein)