Antwort auf: jellybaby1987
Allgemein rät man, einfach die nächste Packung ranzuhängen, also quasi gar keine Pause zu machen (das wäre dann wohl die dritte Möglichtkeit).

Aber dann ändert sich doch nicht ihr Einnahmetag, was soll das für einen Sinn machen?

Ich würde Möglichkeit 2 wählen, habe ich vor kurzem auch gemacht weil ich meine Tage nicht am Wochenende haben möchte. Ich habe dann, wenn ich mich recht entsinne, ebenfalls nur 3 Tage Pause gemacht. Das hatte jedoch zur Folge, dass ich im ersten Zyklus dann Schmierblutungen hatte. Das könnte bei dir also eventuell auch passieren...
_________________________
"Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun."
(Orson Welles)