Huhu,
also ich nehme auch die Belara und habe diese jetzt auch einige Male hintereinander genommen.
Aus dem Grund, dass ich zum Zeitpunkt meiner Regel im Urlaub gewesen wäre oder mein Freund (bis Anfang '08 noch Fernbeziehung) für längere Zeit zu mir gekommen ist/ich bei ihm war und ich in der Zeit ungerne meine Tage haben wollte.
42 Tage durchnehmen ging problemlos, als ich einmal probiert habe, wie es sich mit den dritten 21 verhielt, bekam ich Zwischenblutungen und habe dann Pause gemacht.

Es geht also durchaus bei der Belara, allerdings anscheinend nur begrenzt und ich würde es auch nicht unbedingt empfehlen, wenn man nicht muss.
_________________________
Somewhere in my heart I´m always,
dancing with you in the summer rain.