Hallo zusammen glücklich

Auch ich mag einmal eine kleine Geschichte erzählen, in der es um die Achterbahnfahrt der Gefühle geht, wenn man zum ersten Mal verliebt ist. lach

Also, an einem kalten, verschneiten Abend einen Tag vor Heiligabend (es war ein Freitag), bat mich ein alter Freund nach draußen zu sich und ein paar Leuten, die ich nur teilweise kannte.
Nach kurzem Vorstellen fiel mir ein Junge ganz besonders auf.
Dieser Junge namens Jan* hatte etwas an sich, was ich nicht beschreiben konnte/kann, was mich aber faszinierte.
Lange blieb ich jedoch nicht und so trennten sich unsere Wege und ich grübelte noch länger über ihn, dachte aber, dass ich ihn nie mehr wiedersehen würde.

Doch dem war nicht so!
Eine Woche später klingelte es Abends plötzlich an der Tür und ich machte sie (in meinem üblichen gemütlich-Zuhause-entspann-Look) auf.
Mich traf der Schlag: Da stand mein alter Freund vor mir - und neben ihm Jan!
Eigentlich passierte an dem Abend nichts bedeutendes, aber ich spührte zum ersten Mal, was es heißt, Schmetterlinge im bauch zu haben.
Jan empfand es als unglaublich toll mich unentwegt zu ärgern und ja, welch ein kindisches Verhalten, aber es sorgte für ein breites Grinsen auf meinem Gesicht.
Vor allem, als wir uns in unserem dunklen Kellerraum vor meinem alten Freund versteckten und er mich an die Wand drückte und den Finger auf meine Lippen legte, war ich einer Ohnmacht nahe lach

Die Wochen danach tauchten die beiden immer und immer wieder plötzlich auf.
Im Nachhinein weiß ich nun, dass Jan began mich mehr und mehr zu mögen, aber zu dem Zeitpunkt hatte ich keine Ahnung.
So trafen wir uns immer wieder zu dritt und erlebten so manche lustige Dinge miteinander.
Bei jedem Treffen kamen jan und ich uns näher und doch konnten wir unsere üblichen Rollen, der sich blöd-findenden Kinder nicht ablegen und waren uns dennoch beide bewusst, dass der jeweils andere irgendwie nicht ganz die Wahrheit sagt.

Nach ein paar blauen Flecken, einer kaputten Brille und einem Schlag auf die Nase (aua :'D) hatten wir unsere Kindergarten-Methode einander zu zeigen, dass man sich mag, etwas weniger impulsiv ausgeführt.

Ihr werdet lachen, denn es ist nie etwas ernstes zwischen uns passiert.
Die Zeit jedoch war so atemberaubend und intensiv, dass ich noch heute das Kribbeln von damals im Bauch spühren kann, wenn ich mich daran erinnere.


*Name einfach mal so geändert lach
------

Das ist doch mal eine Lovestory der etwas anderen Art, nicht? zwinker
Gruß, Zaubi glücklich