Hallo, hier will ich doch jetzt auch mal was zu meinem Freund und mir erzählen zwinker
Naja es fing alles an, als ich frisch mit meinem Ex zusammen gekommen war, waren wir in einer Bar und da war mein jetziger Freund und ein Anderer auch, mein Ex kannte meinen jetzigen Freund flüchtig. Jedenfalls fand ich hin damals schon sehr nett. Ein paar Monate später, als ich mit meinem damaligen Freund Schluss hatte, stellte sich heraus, dass meine beste Freundin bei meinem jetzigen Freund in der Klasse ist und eines Abends haben wir ihn dann mal eingeladen. Das war alles sehr schön und damals war er der Einzige, den ich kannte, der so zuvorkommend etc war. Dann ging es so weiter, dass er mich jeden Abend angerufen hat und wir sehr viel über den Anderen erfahren haben. Kurz gesagt - wir wurden beste Freunde und so war ich auch schon ziemlich glücklich. Nach ein paar Monaten, als ich bei ihm zu Besuch war, bin ich dann schließlich eingeschlafen und als ich dann aufwachte, streichelte er mich und da wurde es mir schon ein bisschen warm ums Herz. In der Zeit hatten wir auch schon sexuelle Annäherungen. Jedenfalls als wir dann einmal zusammen draußen waren, hab ich ihn die ganze Zeit zugetextet. Auf einmal küsste er mich. In diesem Moment habe ich gemerkt, dass ich ihn irgendwie liebe. Das hab ich ihm dann früher oder später gesagt. Er brauchte ein bisschen Zeit zum überlegen, aber nach einiger Zeit meinte er, dass das ganz seinerseits ist. Jetzt sind wir seit fast einem Jahr zusammen glücklich glücklich
_________________________
Geh durchs Leben wach und munter, sei auf Draht und fall nicht runter!