Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 2 von 2 < 1 2 alle
Optionen
Thema bewerten
Re: CM Umfragen + CM Lob [Re: Sysadm] - #2910563 - 25.07.2018, 15:00:21
misanthr0pix
..the​ Stra​nge.​

Registriert: 29.01.2018
Beiträge: 88
Dann hätte man es auch nicht einführen müssen..

[zum Seitenanfang]  
Re: CM Umfragen + CM Lob [Re: misanthr0pix] - #2910566 - 25.07.2018, 15:53:13
Der Benny Do schockiert

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.138
dann schlag docg vor es abzuschaffen
_________________________
Aufgrund vorübergehendem handicap keine großschreibung.

[zum Seitenanfang]  
Re: CM Umfragen + CM Lob [Re: Der Benny Do] - #2910571 - 25.07.2018, 16:16:22
Der Benny Do schockiert

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.138
dann schlag docg vor es abzuschaffen

Ich weiß ehrlich gesagt nicht was das problem ist. CM-bvewertung wurde nur für den jeweiligen CM eingeführt damit genau der CM weiß. was andere über ihn denken. da muss rein gar nichts an den hzm gehen, dafür war die funktion nie gedacht. Wer ein Problem mit dem CM hat, kann zum hzm rennen.

cmlob: kann doch bleiben, das lob ist nur wie eine nominierung und es kann bis zu 3 positive stimmen geben sofern genügend verschiedene CM dieselbe person gelobt haben.

Und?Ich kann auch mehrere leute nominieren (multiaccount). Die müssen erst mal annehmen und dürfen nicht rausgewählt werden. Kann man natürlich zwiespältig sehen, da ein CM somit mehrere stimmen vergeben könnte. Ist das nun schlimm? Finde ich nicht, denn es heißt, es gibt viel zu wenige CM. So ein lob kann also eine gute gelegenheit sein, auch andere user zu motivieren. Es wird ja eh schon zu wenig nominiert und oft nominieren 5 leute die selbe person, was völlig unsinnig ist.
Da sollte eine meldung kommen, dass xy schon nominiert wurde, und nicht mehr nominiertr werden kann (oder man wirklich noch einmal nutzlos nominieren möchte)


edit: wäre die bearbeitungszeit länger wäre kein doppelpost nötig gewesen :D sorry kim
_________________________
Aufgrund vorübergehendem handicap keine großschreibung.

[zum Seitenanfang]  
Re: CM Umfragen + CM Lob [Re: misanthr0pix] - #2911129 - 29.07.2018, 18:55:04
Keemo
​Channel: Berlin

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 4.564
Ort: Berlin
Hey :-)

Zitat:
Zu den CM Umfragen, Bewertungen an den Stammi Usern:
Die Idee an sich finde ich gut, nur leider, bringt das nicht viel, wenn man z.B. jemanden sachlich negativ bewertet sag ich mal, liest das ja nur der betreffende CM und die wenigsten nehmen das auch ernst und arbeiten daran. Kann man das irgendwie nicht auch an die HZMs direkt weiterleiten? Sprich, dass die HZMs auch die Umfragen, Bewertungen einsehen können und das dann bei der nächsten CMV angesprochen werden kann? Fände ich viel produktiver, als das wie es jetzt abläuft.

Eine sachliche Bewertung (egal ob negativ oder positiv), kann man natürlich auffassen wie man möchte. Anderseits denke ich mir dabei aber: Sofern das Channelgeschehen läuft und keine Verstöße von dem CM erkennbar sind - hier keine Weiterleitung an dem HZM nötig ist. Gibt es hier etwas, was man kritisieren kann bei einem CM, kann man diesen immer noch direkt ansprechen oder ggf. den Kontakt mit dem HZM suchen (sofern ein Verstoß vorhanden sein sollte). Produktiver in dem Fall, wäre meiner Meinung da aber vornerein - den direkten Kontakt mit dem CM zu suchen und ein Gespräch zu eröffnen mit diesem. Geht zu einem schneller und fördert meines Erachtens einen besseren gegenseitigen Dialog.

Zitat:
Zu den CM Lob: auch diese Idee finde ich von Kollo gut, aber auch da gibt es viel "Missbrauch" an dieser Funktion, es werden z.B. User gelobt, die eigentlich eher negativ aufgefallen sind, kann man das nicht irgendwie optimieren oder nachprüfen lassen?

Welcher Schaden entsteht dem Channel durch etwa Spaß-Lobe? Schränken diese das Channelgeschehen für dich negativ ein? :-)

Ich würde gerne folgendes benennen:
Bekommt ein Stressuser (als Bsp.) eine CM-Nomi durch das CM-Lob - muss dieser zu einem den CM-Test bestehen, aber auch auch von den Nutzern des Channels gewählt werden.

Sollte dies dann tatsächlich eintreten; dann kann jener sich immer noch als CM beweisen (und auch damit die Nutzer vom Gegeteil überzeugen). Für alle anderen evtl.Spät-Folgen des gewählten Nutzers, kann hier ebenfalls ein HZM eingreifen (wenn es denn soweit sein sollte). Solange dies aber nicht geschehen ist, denke ich das jeder das Recht hat seine Chance zu nutzen (auch wenn dieser von den Usern eher negativ erachtet wird oder vllt. in der Vergangenheit negativ aufgefallen ist). Anzumerken hierbei ist auch, das entsprechende Nomi-Sperren hier ggf. vorher schon eingreifen, die solche evtl. unerwünschten Nutzer zbsp. das CM-Amt verweigern.

Im Grunde greifen hier 3 Kontrollinstanzen:
- keine aktiven Vorstrafen die eine Wahl verhindern
- Bestehen des Nutzers durch den CM-Test
- Wahl des Users durch die Nutzer

Sowie eine 4.Kontrollinstanz seitens der HZMs (etwa bei Verstößen oder Wahlvergehen) bzw. seitens der User (durch aktive Nortruf-Meldung des betreffenden CMs).

Diese Spaßlobe einiger CMs, mögen sicherlich teilweise fragwürdig sein, jedoch einen direkten Schaden (sofern es in diesem Lob zu keinen Angriffen oder Beleidigungen kommt) - entstehen dem Channel nicht. Manche dieser "Missbräuche" finde ich als Nutzer (sofern es sich um Spaß-Lobe handelt), teilweise sogar sehr unterhaltsam, ebenso aufwertend für das zugehörige Channelklima. Ebenso auch das man vllt. dort einem Nutzer die Chance gibt, entsprechend teilnehmen an besagter Sympathie-Wahl teilnehmen zu können.
_________________________
Mit besten Grüßen,
Keemo

[zum Seitenanfang]  
Seite 2 von 2 < 1 2 alle


Moderator(en):  Jag, kimschi, Misterious, xXsmartlXx