Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 3 von 5 < 1 2 3 4 5 > alle
Optionen
Thema bewerten
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: Bluephoenix1982] - #1013357 - 15.01.2007, 19:15:35
Anonym
Nicht registriert


Das ließen sich die Lehrer bei einer Klassenfahrt von uns mal einfallen.
Drei Leute hatten Bock, den anderen war's irgendwo zu kindisch.
Die drei kletterten Rüber, ein lautes Bum und Tadaa, der Klassendepp sprang auf einen Grabstein, kickte diesen im Flug um und zerstörte ihn auf diese Art.
War unterhaltsam. rolleyes

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: ] - #1013439 - 15.01.2007, 20:11:16
dumdideldu
Nicht registriert


Ja wo ich mal ne Stunde zu früh zur Schule gekommen bin war ich noch aufn Friedhof Spazieren ... allerdings kann man das glaube nichts als Nachts bezeichnen ^^

Zitat:
der Klassendepp sprang auf einen Grabstein, kickte diesen im Flug um und zerstörte ihn auf diese Art.


bei mir hättest der sich das nicht getraut ich wär rausgekommen und hät den verprügelt ^^

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: ] - #1014568 - 16.01.2007, 21:59:13
Belas Child Of The Night
stran​ger​

Registriert: 07.08.2005
Beiträge: 114
ich war gestern mit den freund aufm friedhof... naja... auch nicht nachts, aber es war dunkel^^ es war voll schön... wir saßen da auf ner band und haben uns unterhalten...
_________________________
Doctor: "you have no heartbeat!" L: "is it good or bad" [breake] Doctor: "bad" [breake] L: "damn... why does it always happen to me?"

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: Belas Child Of The Night] - #1015457 - 17.01.2007, 20:59:29
Bluephoenix1982
​Chris

Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 5.870
Ort: Duisburg/Ratingen
Also ich find´s nicht lustig wenn man auf nem Friedhof etwas kaputt macht, alleine schon weil so ein Grabstein sehr teuer ist, auch vom sentimentalen Wert!
_________________________
Der einzige Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst ein solcher zu sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: Bluephoenix1982] - #1016923 - 19.01.2007, 13:25:47
BssG

Registriert: 06.09.2004
Beiträge: 5.248
Ich kann Bluephoenix1982 da nur zustimmen. Wenn man für sich denkt das man Nachts über den Friedhof gehen sollte find' ich das in Ordnung. Zerstört man aber gerade mal so eben einen Grabstein hört der Spaß auf.. Gerade an so einem Ort sollte man schon ein wenig auf sich und sein Umfeld achten und das so als Spaß zu nutzen!? KO

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: BssG] - #1018441 - 21.01.2007, 03:51:34
Crovax the Cursed
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 28.04.2006
Beiträge: 117
Ort: Schmodderhausen
Was soll schon weiter verwerflich an einem nächtlichen Friedhofsbesuch sein? Wen sollte es denn schon stören? Höchstens die Bewohner der nahegelegenen Wohnungen, dies sollte jedoch kein weiteres Problem darstellen, solang der Besucher selber ruhig bleibt und keinerlei vandalistisches Verhalten vorzeigt. Ich kann ebenfalls nicht nachvollziehen, was daran belustigend sein soll, wenn jemand einen Grabstein zerstört, da irgendjemand dann wieder für den Schaden aufkommen müsste.
Ich persönlich suche eher keine Friedhöfe auf, um meine Ruhe zu haben, da unsere Friedhöfe einfach zu zentral liegen und unser Städtchen auch nachts noch lebt. Ich würde eher Moore und Wälder aufsuchen, da ich dort wirklich meine Ruhe hätte. Vorbeihuschendes Getier verstört mich nun wirklich nicht.
_________________________
Maul halten, weiter dienen!!!

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: Crovax the Cursed] - #1020041 - 22.01.2007, 19:58:00
Bluephoenix1982
​Chris

Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 5.870
Ort: Duisburg/Ratingen
In solch ein Moor war ich auch schon, ist wirklich interessant, oben nähe Nordsee war ich mal in einem Moor... Gruselig, gerade bei Nacht!

Aber auch sehr leise und zum Teil beruhigend!
_________________________
Der einzige Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst ein solcher zu sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: ] - #1025333 - 27.01.2007, 15:36:48
AirWolf-m
Nicht registriert


Aufgrund dessen das a mfriedhof viele Leute beerdigt sind verbindet es das unterbewusstsein automatisch mit dem tod.
Nun egal ob man an geister glaubt oder nicht, wird man sehr hellhörig da es dort wenig geräusche in der nacht gibt.
Wenn man nun irgendwas auffunkeln sieht oder 'schritte' hört bildet man sich aufgrund von filmen/videospielen und der ganzen gesellschaft sofort etwas übernatürliches ein.
Oftmals ist es jedoch nur der wind oder ähnliches das vielen schrecken bereitet.... Das mulmige gefühl bereitet man sich meist selber.
Ansonste ngäbe e snoch zu sagen das bisher euch wohl kein geist verletzt hat... deshalb müsst ihr auch keine angst davor haben

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: Kickman12] - #1055814 - 25.02.2007, 13:52:28
horcrux92
Nicht registriert


Ich geh meistens nur Tagsüber auf den Friedhof.. Aber es is wunderbar still da.. Ich kann nachdenken und alles is so schön ruhig...
so wie ich mir das nach dem sterbn vorstell..
lg
horcrux

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: ] - #1057016 - 26.02.2007, 15:50:15
Lilane Giraffe
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 15.06.2005
Beiträge: 140
ich war noch nie nachts aufm friedhof.. will ich auch nich, ich find dat unheimlich ^^ glaub zwar nich dass man die toten dann stört .. aba muss ja nich sein odaa? xD ich find sowieso die ganze atmosphäre aufm friedhof voll gruselig lach woah so still .. xD

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: Bluephoenix1982] - #1068229 - 10.03.2007, 01:35:34
x Planlos x
Forum​user​

Registriert: 03.03.2007
Beiträge: 417
Ort: Dortmund
Ich mags auch ;) Wer mal Lust hat & in Dortmund wohnt, ich kenne noch jemanden der mit kommen würde :)

Einfach mal ne /M :)

grüße
_________________________
Besucht doch mal meine kleine Fotogalerie.

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: Kickman12] - #1112335 - 20.04.2007, 17:27:09
magickreatur
Nicht registriert


ich war mal mit 11 oder so mit freunden übern friedhof gelaufen aber
so´aufregend war das nich ^^

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: ] - #1113834 - 22.04.2007, 03:26:21
bloody-maverick
Nicht registriert


Hmz, in meiner Gegend gibt es 2 schoene
Friedhöfe. ôo
Nachts - wenn ich die Zeit dazu finde
gehe ich eh sehr gerne spatzieren ..
und es ist mir eigentlich egal ob ich
durch einen Friedhof oder einen Wald
gehe - solange ich meine Ruhe habe ..

Doch am Friedhof selbst - finde
ich nichts besonderes.
Ich bekomme nur manchmal ein mulmiges
Gefühl .. wenn ich bedenke .. unter mir
liegen zig Menschen, tote Menschen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: ] - #1115278 - 23.04.2007, 15:07:06
sekmeth
Nicht registriert


Ich mag Friedhöfe nicht, weil mir immer im Bewusstsein ist, dass dort viele tote Menschen liegen. Die Vorstellung von zerfallenden Skeletten... ich bin froh, wenn ich um einen Friedhof herumkomme. Natürlich ist es sehr still und ich finde manche Gräber sind auch wirklich teilweise sehr schön mit vielen Blumen, aber ich fände es dort schöner, wenn keine Leichen da wären ^^

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: ] - #1116262 - 24.04.2007, 14:04:37
sweet Engelche
Nicht registriert


ich hab dazu viel zu viel angst..
was ich aber absolut nicht in Ordnung finde, ist es auf den Friedhof zu gehen, um sich zu betrinken oder so..
Damit stört man die Ruhe der Toten.. naja

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: ] - #1116758 - 24.04.2007, 19:35:09
honeyball2004
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 14.06.2004
Beiträge: 1.109
Ort: NRW
also nachts war ich noch nie auf dem friedhof, würd ich bei passender gelegenheit aber gerne mal.
ich geh tagsüber aber gerne, besonders gerne auch bei sonnenuntergang.
ich find die atmosphäre dort so beruhigend und gut zum nachdenken.
ich gucke mir auch öfter die grabsteine an, einen richtigen ''grund'' um auf den friedhof zu gehen, also um jemanden zu ''besuchen'' habe ich eig nicht, die einzige die dort liegt ist meine uroma und die kannte ich nicht wirklich.
was ich allerdings schade finde, dass es bei uns gar keine ''richtig'' alten gräber gibt.
das älteste was ich bis jetzt gesehen habe, war von 1889, das war allerdings ein familiengrab und das älteste einzelgrab von 1902.
das sind zwar schon so über 100 jahre, aber für ein grab finde ich es nicht wirklich alt.
ich würde gerne mal in frankreich oder england auf einen friedhof gehen, die sollen ja sehr schön sein.....
_________________________
^^Du liebst nicht den, den du schön findest, du findest den schön,den du liebst!!!!^^ <3<3<3<3

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: Bluephoenix1982] - #1127750 - 06.05.2007, 11:22:34
Remon3
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 12.11.2006
Beiträge: 219
Ort: ~~Wufftown~~
Ja ich war schon mal auf einem Friedhof bei der 850 Jahr Feier unseres Dorfes. Wir waren gut 5 Jungs (jeder mit Soft Air ).Als dann ein Nachzügler kam und auf den Ast trat hatte jeder Angst bis der Junge der auf den Ast getreten war aus dem Schatten kam.

Wir alle waren da 10 und wollten nie wieder im dunkeln aufm Friedhof.

So kann es kommen zwinker
_________________________
Der Beste Kampf ist der, der nicht gekämpft werden muss. zwinker Ninjaweisheit

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: Remon3] - #1135007 - 14.05.2007, 15:10:36
Sandamalia
Nicht registriert


Eine gute Freundin von mir geht öfters mal auf den Friedhof bei Nacht mit ihren anderen Freunden. Aber was die da so genau machen weiß ich nicht ^^ Ich mach da nicht mit - weiß nicht, was da so Besonderes dran ist und was es bringen sollte.
Aber wir in den Beiträgen weiter oben erwähnt wurde mit den Zerstören von Grabsteinen etc. find ich geht schon echt zu weit! Aber so was würde ich meinen Freunden auch nicht zu trauen. zwinker

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: ] - #1139658 - 19.05.2007, 02:06:36
Wain
Nicht registriert


Die Ruhe der Toten stören? WTF? ^^ dort sind lediglich eingegrabene, verfaulte Menschenkadaver... oder Leichen, ist ja auch egal... das ist lediglich Materie, wenn wir sowas wie eine Seele haben bleibt die wohl kaum im Körper drinnen, sobald man tot ist...

[zum Seitenanfang]  
Re: Friedhofsbesuch bei Nacht [Re: ] - #1140572 - 20.05.2007, 04:06:40
Ela0812
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 10.09.2004
Beiträge: 25

Ich gehe nun schon sehr lange regelmäßig auf den Friedhof.Für so manch einen mag das nun seltsam klingen,aber begonnen habe ich, da war ich gerade mal 9 Jahre. Das tue ich also nicht erst seit ich Schwarz gekleidet bin, für mich persönlich hat das damit nichts zu tun.Damals ging ich eigentlich nur hin um meinem Vater nahe zu sein, habe ihm nach der Schule immer Bericht erstattet meine Nöte mitgeteilt usw. (der Friedhof lag an meinem Schulweg)
Im laufe der Zeit lernte ich die Atmosphäre einfach schätzen, und auch andere Friedhöfe wurden für mich interresannt,bevorzugt ältere.

Ich liebe Friedhöfe und die Ruhe die sie ausstrahlen.
Ich mag den Hauch der Ewigkeit und der Unendlichkeit..vor allem Nachts, dann verspüre ich die Anmut der sinnlichen Düsternis die ich genieße.
Dort finde ich Zeit und Raum meinen Gedanken nach zu gehen...oder verweile auch einfach. Von Angst verspüre ich dort nicht's und die brauch man dort auch gar nicht haben.

glG Ela
_________________________
"Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun."(Orson Welles)

[zum Seitenanfang]  
Seite 3 von 5 < 1 2 3 4 5 > alle