Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 5 von 16 < 1 2 3 4 5 6 7 ... 15 16 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Eure Lovestorys **** [Re: johnjohn] - #572972 - 19.12.2005, 14:14:38
fb176
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 14.05.2005
Beiträge: 105
Ort: Hamburg
Zitat:
und ich trau es mir auch nicht mit ihm über unsere beziehung wirklich zu reden..weil ich nicht will dass er weiß was ich alles für ihn empfinde, und er sich gezwungen fühlt eine beziehung mit mir einzugehen.

Hey! Stell dir mal bitte folgende situation vor:
ER sitzt neben seinem besten freund und erzählt ihm die geschichte die du uns eben erzählt hast, dann endet er mit den worten: aber ich trau mich nicht sie anzusprechen weil ich nicht will was ich alles für sie empfinde und sie sich gezwungen fühlt eine beziehung mit mir einzugehen.

erkennst du deine worte wieder?
jetzt stell dir mal vor das wäre so gewesen, dann werdet ihr so wie ihr miteinander umgeht obwohl ihr euch vielleicht beide liebt, nie zusammenkommen. vielleicht verstehst du ja was ich sagen will: vielleicht liebt ihr euch beide aber wisst es nicht und lauft jetzt aneinander vorbei weil ihr angst vor der reaktion des anderen habt, wenn du das vermeiden willst solltest du ihn mal ansprechen
_________________________
rechtschreibfehler sind gewollte und ergeben in der richtigen reihenfolge zusammengesetzt eine formel wie man aus s.c.h.e.i.ß.e Gold macht

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: fb176] - #574105 - 20.12.2005, 18:49:56
johnjohn
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 03.01.2005
Beiträge: 6
und dann vielleicht riskieren, dass die freundschaft kaputt geht, obwohl sie zur zeit wunderbar ist?...ich weiß nicht
das ist mir einfach zu wichtig die freundschaft zu behalten.
und ich glaube wenn unsere beziehung nicht klappen sollte..dann ist es auch mit der freundschaft aus..und das ist einfach zu heftig..das könnte ich nicht ertragen

[zum Seitenanfang]  
Eure Lovestorys [Re: fb176] - #574888 - 21.12.2005, 16:00:13
Lifestylegirl
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 01.11.2005
Beiträge: 5
Ort: Deutschland-Berlin
Hi leutz,

zwar ist die geschichte wie i mit meinem Verlobten zusamm kam nit grade so toll aba es steckt viel hinter.

Also i hab am 02.09.2003 meinen Verlobten kennengelernt,so am anfang war es halt no langweilig.
Bis wir irgendwann Personalversammlung hatten,da hab i dann meinem kopf auf seine Schulter gelegt.Mir hat es so erstmal nix bedeutet,weil so was besondres isset ja nit.Er dachte gleich an ne Anmache unn dachte da scho das ich in ihn verliebt sei.
Das ging halt so ne ganze weile lang.
Wir haben uns zwischendurch au getroffen nen Kaffee zusamm getrunken,er hat mich auf händen getragen.Sowie es sich jedes Mädel vorstellt.er kam jedesmal mit einer Roten Rose an.
Dann bin ich für 2 Wochen nach Karlsruh gefahren zu meiner Schwester.da haben wir uns jeden tag min.20 SMS geschrieben.
Was meine Schwester ziemlich angekotzt hat und sie gefragt hat ob wir nicht zusamm sind bzw warum er nicht mitgekomm ist?Ich hab es ihr erklärt und sie fand es nur noch süß.
Am 22.12 hat er mich den gefragt ob ich sein Mädchen sein will?Natürlich hab ich ja gesagt.
Versuch mal für jmd den du 4Monate kennst nen x-mas geschenk zu kaufen,besonders wenn er schon eins hat.Und du über die Person eigentlich nix weißt,du weißt nit wie es bei ihm zu hause aussieht unn was seine hobbies sind.
das ist nun 2Jahre her,seit März 05 sind wir verlobt und seit April ist er beim Bund.
Nächstes Jahr fährt er für 4Monate nach Afghanistan.
Ich wusste das schon bevor wir die Beziehung eingegangen sind das er mal dahin will mitm Bund.Deswegen weiß ich au wie ich damit um zugehen habe.
Es ist hart mit jmd der beim Bund ist zu leben.Aber es ist machbar hat man die zeit überstanden übersteht man alles weil das ist die schwerste zeit die man je haben kann.
_________________________
Das Leben ist zu kurz um etwas zu verpassen. Genieße jeden einzelnen verfi**ten tag!

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #580950 - 27.12.2005, 20:31:29
chattermaus
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 49
Ort: deutschland
Also Meine kleine aber lange Lovestory:
Auf meiner schule geht voll der süße Junge sein name ist Jonas und ihn liebe ich total. Für mich ist das der süßeste Junge auf der Welt. Ich liebe ihn jetzt schon siet über einem halben jahr und er weiß es auch ich könnte eigentlich jetzt mit ihm zusammen sien doch ich depp habe alles vermaselt: Ich bin anstatt mit ihm mit einem anderen junge gegangen und habe mir die liebe mit ihm versaut. Er redet zwar noch mit mir aber das wars auch das einzige was er mir jedes mal antwortet ist du hast es dir versaut. Und ich könnte jedes mal anfangen zu heulen
was kann man machen ?
ich wäre so gerne mit ihm zusammen und ich kan es nicht sein
_________________________
Nur den Kopf hoch das Leben geht weiter =) =) =)

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #597236 - 12.01.2006, 14:04:23
Fußballgirl+of
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 02.07.2004
Beiträge: 149
Ort: Peine
Hey,
also ja,ich habe meinen Freund im Internet bei ICQ durch meine Freundin in der Sylvesternacht kennengelernt =) Jana ich danke Dir nochmals.
Naja auf jeden Fall....haben wir uns dann vor ner Woche das erste Mal gesehen und sind jetz seit 6 Tagen zusammen....ich find es einfach toll-er wohnt auch nur ca 15km von mir entfernt.
naja das wars...hab euch lieb!

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: Fußballgirl+of] - #597544 - 12.01.2006, 17:48:08
Kleines-Mauslein
Nicht registriert


Morche,
ich hab hia schonma nei geschrieben....
Ja ja Knuddels verbindet und wieder mal hat es mir bewiesen das ich mein Vorhaben, mich nicht mehr auf eine Fernebziehung einzulassen lieber sein lassen sollte denn nun stecke ich wieder in einer aber diesma is alles bissl einfacher....
....ja damals, da war ich mit meiner Ex zusammen und wir haben nen kleines CT in Mannheim gemacht, wo auch meine jetzige Freundin bei war. Wir kannten uns schon vorher eine ganze Weile und danach verstanden wir uns noch besser. irgendwann vor einiger zeit meinte dann ja meine Ex Schluß machen zu müssen, ich tröstete mich ma hier un ma da, versuchte zu lieben es ging nicht. Nebenher telte ich immer mal mit meiner jetzigen Freundin.
Bis sie dann vor einigen Tagen sagte das sie Gefühle für mich hätte diese aber nicht so arg stark seien. Am nächsten Tag ging ich dann mit meiner >BF< ins Internetcafe weil ich camen wollt und ich camte ZUM GLÜCK auch mit ihr...päng, mich hat es bald umgehauen, sie wieder zu sehen (zwar nua per cam aber egal) war so toll und nen geiles gefühl. Nun sind wir zusammen und verdammt glücklich. Wir haben uns seit dem 1. Treffen nich nochma gesehen doch sie kommt bald zu mir und dann werde ich sicher auch zu ihr fahren....
hachja zwinker

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: fb176] - #600007 - 15.01.2006, 15:12:34
Schneehasal
Monds​üchti​g​

Registriert: 30.08.2004
Beiträge: 264
Ort: Europa - Österreich - Nieder...
Wow! Also bei mir läufts nicht wirklich super aber sie is' bis jetzt hin schon mal eine Achterbahnfahrt.
Begonnen hats im Juni 05 auf dem Open Air Fest in unserer Schule. Da ist er mit seiner Band aufgetreten und da hab ich ihn zum 1. Mal entdeckt. (zu dem Zeitpunkt war ich aber in jem. andren verknallt, das änderte sich dann aber im September) Er ist wirklich so fesch lach

Jedenfalls hab ich ihn iwie in einem Chat gefunden und ihn dann im ICQ geaddet. Dadurch haben wir uns supergut kennengelernt aber bis jetzt noch immer nicht real gegrüßt (moah ich trau mich ja gar nicht, ich bin ja so ein Feigling todtraurig) Da gabs dann auch noch so viele Kleinigkeiten wie z.B. dass er in der Bahn saß (mit Freunden) und ich auch und ich kleines Dummchen starre die ganze Zeit blöd ausm Fenster lach
Meine Beine haben so gezittert dass ein Bonbon in der Schachtel in meiner Schultasche zu scheppern anfing. KO
Das Beste war aber das Weihnachtsfest in unserer Schule. Ich war zeitig dort weil er sonst auch immer früher dran is' und er war nicht da traurig Dann hab ich meinen Vater angerufen damit er mich abholt. Er steigt brav ins Auto und rattert los und weeeeer kommt? Tjaja.. glaubt eig. wer dass daraus noch was wird?
_________________________
Der Klügere gibt nach - Eine traurige Wahrheit: sie begründet die Weltherrschaft der Dummen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #607189 - 23.01.2006, 22:20:51
schlüssel12
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 01.02.2004
Beiträge: 20
Ort: deutschland, nrw, lage ,
OH, MANN!!!

DAnn will cih mal anfangen...
durhc miene schwester lernte ich neue freunde kennen... mein schwarm (günny) und ich hassten uns am anfang bis er dann durch meine schwester mehr kontakt zu mir aufbaute... ich habe ihm alles erzählt er wurde fpür mich zum bruder... bis dann eines tages mehr draus wurde ich wollte in seiner nähe sein... stundenlang mit ihm reden! er hatte aber lieder shcon eine andere in aussicht.. naja ich gestand ihm meine iebe und wie erwartet abfuhr dennoch blieben wir weiterhin so gut befreundet!!! er kam mit der einen zusammenn... und ich hochrasend vor eifersucht zicke nur noch rum owllte nichts mehr tun und abends dann lag ich immer weinent im bett.... ich hatte immer weniger kontakt zu günny... bis ich mcih dann nen guten kumpel anvertraute er hat nichts gesagt er hat mir einfach nur zugehört... mich in arm genommen da er verstadn was loswar!!! joa... dann nach ca. 3 monaten kamen günny und siene jetzt EX_freundin auseinander... ich machte mir dennoch keine hoffnungen der er war nicht mehr wiederzu erkennen voller trauer und soetwas...ich habe ihm gesagt das ich da bin für ihn!!! ach wenn es mir wehtat ihm zu zuhören schließlcich liebte ich ihn immer noh! ich wollte ienfach nur für ihn da sein! dan als freibadfst in unserem dorf war wollte sein cousine mich shclagen (gründe sind ja egal...) udn günny hat es gesehn ist zu ihr hingerannt und hat sie gewürgt... sie bekam keine luft... günny lies los und ich sagte lass uns gehn! wir wollten mit fruenden bei ihm zelten. wir gingen aber shcon vor hatten keine lust auf stress... cih fragte ihn dann warum er das geamcht hat er sagte nur wiel du ne gute fruendin bist!!! dan im zelt nahm er mich in den arm (hatten wir auf viedeonächten schon öfters geamcht...) ich konnte einfach nciht emrh ich wollte nicht mehr so lange kämpfte ich um ihn das kann doch nicht umsonst gewesen sein... ich nahm all meinen mut zusammen und küsste ihn einfach... lange haben wir uns in den armen gehabt!!! bis ich tot müde war... er nahm mich in den arm sagte schlaf gut mein engel... 10 min später (antürlch bekam ich kein auge zu...) fragte er dann ob ich wach sei... cih sagte ncihts dann sagte er es: "ICH LIEBE DICH!!!" ich hätte am liebsten was gesgat auch wenn es nur ein schrie gewesen wär aber es kam nichts... für die schönsten worte die ich mir jeh ehofft hatte habe ich 8 monate lang gekämpft... ich war/bin der glücklichste mensch ich dachte ich könnte dei welt umarmen!!! ja nun bin am 7.2.06 8 monate mit ihm zusammen!!!

ALSO leute merkt euch: man sollte ne aufhören zu kämpfen!!!!
_________________________
träumt eure träume nicht sondern lebt sie!!!! ~EvAnEsCeNcE 4-EvEr~

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #607697 - 24.01.2006, 19:12:13
dirrrty-xtina04
Nicht registriert


Miao.
Eigentlich erzähl ich sowas ya nich rum oder so ôo
& vor allem nich in nem Forum wo's sich jeder Spast durchlesen kann.
Aber was soll's.
Hab Langeweile & so.
Also mit meinem letzten Freund jetz war das eig. ganz lustig so xD
Erst war er mit meiner (Ex o.<) besten Freundin zusammen..
dann waren die auseinander irgendwie whatever
& dann irgendwann nach Monaten fand ich den dann gaaanz toll ^^
Aber ich hab mir nich wirklich was dabei gedacht so
Dann haben wir halt erst so über Knuddels geschrieben, dann über MSN & so..
& war eig. auch immer ganz funny so xD
Ya. & dann hab ich den halt immer inner Schule gesehn & sooo & hat auch immer brav 'hi' gesagt & so weiter & sofort..
& dann ham wa immer an der Bushaltestelle gequaaaaatscht & so x)
So. & dann war ich nichmehr so dick mit der 'Besten Freundin' befreundet - nö, wir haben uns gehasst, aus Gründen die hier keine Rolle spielen ^^.
Whatever.
& nach paar Wochen (hab halt immer mehr & mehr mit dem Typen gelabert so ôo), hab ich mir gedacht 'Ne beste Freundin hast du jetz nichmehr zu verlieren & so.. also versuch's einfach mal'
& soooo mit hat sozusagen meine 'Lovestory' begonnen ^^.
Yoa. Er & ich haben uns dann immer besser & besser verstanden..
Ich natürlich im 7. Himmel - er kA ^^.
& dann war der Kontakt ganz plötzlich weg - jedoch nur für 1 Woche ^^.
& auf eiiiiiinmal hat der sich dann wieder gemeldet & war wieder so voll <3 ^^.
So.
& irgendwann hat er mich dann halt gefraaagt ob ich Lust auf Kino hab x).
Ich sag natürlich 'yahaaa' & yoa.
Am Ende sind wir doch nich ins Kino gegangen, sondern auf sonne Styl0r-Kirmes hier bei uns inner Stadt.
& da hat der mir ein Lebkuchenherz gekauft & so o.o <3
richtig süß x) & ich hab's immernoch ;P
Yoa & dann sind wir an dem abend halt zusammengekommen..
waren paar Monate zusammen, haben uns auseinandergelebt & TSCHÜSS _._ .
Yoa.. ich war das ganz lange traurig & bin's immernoch en bisschen ><
#Mitleid bitte#
Aber mitlerweile verstehn wir uns wieder so ziemlich gut hehe x)
& da bin ich auch happy drüber :D
yoa. das wars ^^.

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #627833 - 15.02.2006, 15:34:03
CrazyNolly
Nicht registriert


Ich schreib hier jetzt auch mal die Geschichte von meinem Schatzi & mir rein..
Habs kopiert, so wies auf meiner HP steht..
Versteht vielleicht net jeder weils eher so geschrieben is, dass er & ichs verstehn.. ;>
Vielleicht findets ja trotzdem jemand toll...

Also, angefangen hat alles vor etwas mehr als 2 Jahren im tollen Chat www.knuddels.de.. Kira war [wie jeden Tag ;>] am chatten, als Jonas sie einfach mal so ansprach, obwohl er sonst nie da chattet.. Kira anwortet sonst nie irgendwelchen neuen blöden Kindern.. Aber da tat sie es.. Es war ein verdammter Zufall, dass wir uns dort kennenlernten! Da Jonas den Chat nich mochte und so schnell wie möglich wegwollte fragte er Kira nach ihrer ICQ Nummer & addete sie. Tjaaa.. Dann chatteten wir ziemlich viel und jeden Tag.. Bis es dazu kam, dass Kira unbedingt teln wollte.. Da Kira Angst vor allen möglichen Erwachsenen hat gab sie Jonas ihre Nummer und lies sich anrufen.. Was wir dann redeten ist ziemlich unbekannt.. Wahrscheinlich irgendein Scheiss, weil Kira immer Scheisse redet.. Da Kira den Jonas doch sehr gerne mochte telten wir danach immer öfter Irgendwann dann.. Ende Februar 2004 fuhr Kira in Skiurlaub nach Österreich.. Schon auf der Fahrt schrieb sie Jonas diverse nette Sms.. Als sie dort war schreiben wir uns auch öfters.. & dann war Kira so doof und fiel vom Pferd und hatte eine Gehirnerschütterung.. Da Jonas sie wohl auch irgendwie mochte oder einfach nur Mitleid hatte rief er sie an.. Was am Ende schon was gekostet hat. Kira mochte Jonas mehr und mehr.. Was dieser aber irgendwie nicht geglaubt hat!!! Und wie es dann kommen musste.. Kira war total verliebt in ihn.. Und plötzlich kam SIE! Dieses blöde kleine Miststück.. Naja näher wollen wir da mal nicht drauf eingehn ;> Am Anfang dieser wunderschönen zeit mit dieser gewissen PERSON hatten wir immer weniger Kontakt.. Doch das änderte sich, als sich diese Person als ziemlich hinterfotzig entpuppte.. Wor telten & redeten wieder öfter.. Und Zack.. Da waren sie wieder die Gefühle bei Kira.. Kira wusste gleich, dass es besser wäre, diese Person zu verlassen & redete auf Jonas ein.. Dieser sah das aber anders.. Das Gespräch fand statt, als wir Nathalie im TV schauten xD Es kam wie es kommen musste.. Und dann war SIE weg..Genau wie Kira es vorher schon wusste.. & Jonas merkte, dass er wohl besser auf Kira hätte hören sollen.. Dann redeten & telten wir noch mehr und, nachdem Jonas an einer SEHR GROßEN Geschmacksverirrung litt und sich fast für >piep< entschieden hätte, entwickelte er auch Gefühle für Kira.. Dann kam er.. Der Tag der Tage.. der 19. Oktober 2004.. An diesem Tag stellen wir beide in einem tollen ICQ Gespräch fest, dass wir doch ziemlich in einander verliebt sind.. Seit da waren wir dann 'zusammen'.. Nach einigen Streits und einem BLÖDEN Jonas, der die Plätzchen nicht haben wollte, trafen wir uns dann endlich.. War eigentlich n verdammt toller Tag aber auch ziemlich scheisse, weil Kira fast vor Angst gestorben ist.. Und, als sie Jonas vom Bahnhof abholen musste traf sie GANZ ZUFÄLLIG Mona in der Stadt ^^ Am Anfang wars zwischen und recht mh 'kühl' und ruhig und hach.. Und Kira war noch zurückhaltender als sonst.. Und immer wenn Jonas näher kam rückte sie weiter weg.. Aber irgendwann hat sie ihren inneren SCHWEINEHUND überwunden und nimmt im Auto auf der fahrt nach Albstadt Jonas Hand.. An dem Abend lagen wir noch zusammen im Bett und kuschelten.. Und dann.. Der 1. Kuss.. War Scheisse xDDD aber das ist ja egal.. Wurde dann ja noch besser.. UND NU IST ES GEIL!!! Naja auf jeden Fall am nächsten morgen.. da kam ER!!! Markus Böhm.. Der neue Führer von Deutschland.. Er kam gerade von einer 'Skinhead-Party' bei der er blind gesoffen und um sich geschossen hatte ;> Markus musste als erstes das Regal umheben um den Schlüssel vorzuholen.. Naja davor musste er natürlich seine Knarre laden ^^ Wir hatten dann eine ziemlich schöne Woche, in der auch einiges passiert ist.. Das ist aber INTIM!! Wobei Kira immernoch zurückhaltend war.. Es passierte noch einiges Lustige wie z.B Amalia, die Skinhead werden wollte.. ^^ Und dann, als Jonas wieder weg war, war Kira wieder total am Arsch und nur noch am heulen.. Ihr war schon jetzt klar: DAS IST ER! Dann dauerte es übe 50 Tage, bis wir uns endlich wieder sahen.. Aber ab da sahen wir uns MINDESTENS alle 2 Wochen.. Dann am 4. Juni passierte etwas, was keinen was angeht.. PIEP!! War auf jeden Fall einer der schönsten Tage unserer Beziehung.. Dann folgten weitere Höhen und Tiefen.. Naja eher mehr Tiefen.. Wie Kerle, SPORT usw.. Und naja die Sommerferien.. Aber das ist alles egal.. Denn ab Oktober ist unsere Beziehung PERFEKT und so wunderschön wie nie (: Und jetzt ist und beiden klar, dass wir für IMMER zusammen sein wollen & auch werden.. Mittlerweile hat Kira auch keine Probleme mehr mit dem 'Miststück' und kommt gut mit ihr klar & alle Streitereien sind vergessen und geklärt..

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #633861 - 21.02.2006, 20:27:47
Lipine
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 23.09.2003
Beiträge: 299
Ort: nähe berlin
meine story ist wohl ziemlich unsprektakulär.
ich war in berlin mit ner freundin in nem club.
da standen wir so rum und wollten nach einer zeit auf ne andere tanzfläche gehen. auf der treppe zur tanzfläche, läuft mir ganz stürmisch jemand hinterher, schaut mir in die augen und winkt mich zu ihm. ja. das war ER. hat mich gefragt, ob wir noch lang bleiben und, dass ich bloß nicht weglaufen solle, er kommt gleich runter zu mir.
*lach* ja... er kam dann auch und den rest des abends haben wir miteinander geredet und uns bisschen kennen gelernt.
dann haben er und sein kumpel uns noch zur s-bahn gebracht, irgendwann früh um halb 6. und wir hatten noch keine nummern ausgetauscht. als unsere s-bahn kam, sind wir eingestiegen, haben uns umarmt und kurz bevor die tür zuging, hab ich ihm schnell noch meine nummer gegeben. war wirklich allerletzte sekunde.
ja... er hat sich gemeldet, wir haben uns am wochenende danach wieder getroffen und sind zusammen gekommen. haben jeden tag telefoniert, so wie wir es auch jetzt noch tun und ich hab das gefühl, das erste mal zu erleben, was es heißt richtig verliebt zu sein...


flattertiere im bauch...
_________________________
Vor lauter Individualismus tragen sie Uniformen

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #648681 - 11.03.2006, 11:30:14
AsiAHoneY
Nicht registriert


Hallöchen ^^

meine Lovestorry hatte ihren Anfang vor 3 Jahren und endete nun endgültig letzten Mittwoch, den 8.

Angefangen hatte es damals bei einer Fanschingsfeier. Damals hab ich meine erste wirklich große liebe kennen gelernt. ( gott war ich verknallt ) die sache ging leider nur 4 wochen gut da er dann wegziehen musste. man war eben jung und die entfernung zu groß so tat man das was man für das beste hielt. nun Ganze 5 monate hab ich meinem Damaligen Freund Hinterhergetrauert. Zu meinem damaligen entsetzten hab ich ihn immer wieder auf der sraße getroffen also wollte die verganenheit mich nicht los lassen. bis vor knapp 9 monaten ging diesen spiel man, man hatte sich fast aus den augen verloren doch ist er ohne das ich es gewusst hatte wieder in unsere nähe gezogen.
Dann kahm eben der Abend an dem wir beide ohne das wissen von einander in eine Disco gegangen sind jeweils mit einem anderen freundeskreis. Es war wirklich als würde die zeit stehen bleiben als wir uns gegenüberstanden und so kahm es zu dem gespräch. Das verrückte war in der woche haben wir jeweils voneinander geträumt. und wieder einmal hatte uns die vergangenheit eingeholt. Also hatten wir wieder eine Beziehung angefangen. Leider war nicht alles wie die Vergangenheit...
Die Zukunft hatte doch begonnen und wir mussten leider feststellen das wir absolut verschieden von grundaufgeworden waren... Leider konnten wir auch nicht mit einander über uns reden...
So hatte man sich eben auseinander gelebt und fehler begangen. Und so platze der Traum .... eben an diesem mmittwoch

Ich weis nicht ob ich sonderlich traurig bin... oder ob ich nun m it der verganenheit abgeschlossen habe...
die sache erinnert mich an ein zitat "der großen liebe begenet man nur ein mal... und dann immer wieder"

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #654316 - 17.03.2006, 21:46:39
babe333
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 586
Hallo.
Meine Lovestory begann in knuddels.
Da laberte mich so ein Typ an wegen ner guten Freundin von mir.Weil wir beide ziemlich Tipfaul waren haben wir dann telefoniert.
Während des Gesprächs haben wir uns nur verarscht und gelacht.
Nach einigen Telefonaten und einer urwitzigen Idee endeckte ich,dass es mehr sein könnte wie nur Freundschaft.
Sicher war ich mir zu diesem Zeitpunkt noch nicht.Nachdem er mir seine Liebe gestanden hatte,war ich wegen der Entfernung sowie vielen schlechten Erfahrungen stark im Zweifeln ob ich das Risiko eingehen sollte.
Naja am Ende tat ich es dann.Wir traffen uns das erste mal in Hannover HBF und es war super.Daraufhin folgten mehrere Treffen bei ihm und dann bei mir.
Bis Oktober2006 wo ich kurzfristig ins Krankenhaus muste und er alleine bei mir in der Wohnung war. Zu dem Zeitpunkt merkte ich erstmals,wie er hinter mir steht und was er alles auf sich nimmt. Wie er versuchte mich aufzubauen und zu unterstützen obwohl ihm das ganzee ziemlich an die Nieren ging. Als er dann Samstag das letzte mal bei mir im Krankenhaus war, liefen bei beiden die Tränen so dass eine Krankenschwester gleich bei mir ins Zimmer kam wie sie in gehen hatte sehen.

Naja dann muste ich in Reha und wir hatten nur Telefonkontakt. Ende Dezember besuchte ich dann einen guten Freund in Hannover und wir sahen uns wieder. Ehrlich gesagt war ich ziemlich gespannt was passiert und wie er auf mich reagiert. Damals wo er aus dem Krankenhaus ging dachte ich,dass ich ihn das letzte mal gesehen habe.Aber ich irrte mich und es war einfach toll. Er achtete genau darauf dass mir nix passierte und ich nur das machte,was mein Körper nach der Op schafte.

Anfang Februar war ich dann für ca 3 Wochen in seiner Nähe und mit jedem mal wurde es schöner ihn jeden Tag zu sehen anstatt nur am Telefon oder im Internet. Sein lachen,seine leuchteten Augen,seine Babyhände einfach alles.

Naja und nun ist es soweit,dass ich sobald ich Bescheid von meiner Umschulung habe zu ihm hochziehe.

Mein Problem ist aber was ich leider zugeben muß,dass ich ziemlich eifersüchtig auf manche Personen reagiere. Wo er gemeinsamme Vergangenheit hat und diese Person stark bei ihm im Kurs steht. Sie momentan näher bei ihm wohnt und ich soweit weg bin.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Sascha bedanken,durch ihn ist der Umzug ect alles möglich und er immer für mich da ist.
Bei Sascha´s Mama die für mich ist wie mein.

Und einen besonderen Dank an meinem Freund,dass er trotz allem zu mir hält,für mich da ist und ich ihn lieben darf.

Schatz ich hoffe wir bleiben ewig zusammen und verleben viele dieser schönen Tage wenn ich bei Dir bin. Ich freue mich,wenn du bald bei mir bist und werde diese Zeit genießen.
_________________________
~~isch bin das babe nananana~

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #654484 - 18.03.2006, 10:28:50
tamarissa20
stran​ger​

Registriert: 19.08.2005
Beiträge: 2
Hi!!
Also ich habe auch ne relativ gute Liebes- Story. Sie begann vor über drei Jahren, genauer am 09.11.2002. Da lernte ich nämlich meinen jetzigen Verlobten Mark kennen. Eine Freundin fragte, ob ich nicht mal Lust hätte mit ins Kreml (disco in Sulingen bei Nienburg, der Hammer) zu kommen. Na ja, ich wollte halt mit. Mein Ex hatte zwei Monate zuvor mit mir Schluss gemacht und ich wollte mal wieder bisschen Fun haben. Also wartete ich abends mit ihr und ein paar anderen Freunden auf einen Freund von ihr. Und das war ER! Wir sagten uns Hallo und fuhren los. Zu sechst in einem Auto denn SEIN Auto wollte nicht so richtig. In der Disco unterhielten wir uns dann. Bis ich schließlich dachte ach egal den siehste so wieso nicht wieder und ihn küsste. Er war etwas irritiert: Sehr niedlich. Es war dort sehr warm und ich machte den Kopf nach vorn um etwas Luft an den Nacken zu lassen. Er wollte reinpusten und ich kam wieder hoch. Trotz der lauten Musik hörte ich das laute Knacken seiner Nase! traurig Na ja, obwohl ich keine Lust hatte auf Beziehung trafen wir uns am nächsten Tag wieder und gingen ins Kino. Ich hatte ihn also zunächst mal in Pflege genommen.

Hm, inzwischen sind wir über drei Jahre zusammen und mussten einiges durchmachen, denn leider sind unsere Mütter beide Alkoholikerinnen und das bereitet uns beiden sehr viel Kummer. Meine Ma z.B. war schon bei der Erziehungskur. Vier Monate war sie weg....das hielt genau zwei Wochen....

Und seine Ma wird abends zur Brüllelse dies tut sie stundenlang....
es geht sogar so weit, dass sie sich irgendwelche Sachen ausdenkt, z.B. ich geh auf den Strich, setze meinen Freund unter Drogen usw....
Wir werden demnächst hier wegziehen, damit wir endlich unsere Ruhe haben und unsere gemeinsame Zukunft planen können.

Na ja, das war´s bye bye

[zum Seitenanfang]  
Re: Meine Lovestory [Re: Yerseygirl] - #661385 - 27.03.2006, 02:58:40
Paucky
Nicht registriert


Bei mir die sache war schon cool und gut gelaufen also:
Hab hier im chat ein Mädchen kennengelernt sie hat ihr LC gewechselt weil es in ihrem alten LC plaver hatte stand dann immer zu der bin ja aufgefallen wegen so ein CM amt kopfstand aber das is uns egal lach

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #675844 - 11.04.2006, 16:01:43
xX Krüm3l Xx
Nicht registriert


Ich erzähl ma von mein 1.Richtigen Freund (8Monate beziehung)
weil.. der mir bisher am wichtiges war &´nd immer noch ist.

Vorgeschichte:
Ich und meine beste Freundin waren damals unterwegs (vor 2Jahre)
und dort hat uns ein junge hinterhergerufen das wir eingebildet
sind..aber dann kam einer an und meinte das der typ die nummer
von meiner Freundin will.
So, dann haben wir uns mit denen Unterhalten und uns angefreundet
und echt fast jede woche min. 2mal getroffen^^!
(spielplatzgang war unser treffpunkt) so.. dann kam meine Freundin
mit den typ zusammen und ich hab mit ein andern mich echt gut
verstanden waren aber nur freunde
und es gab einen (mein ex) der eigendlich ruhiger erschien als der rest...Das ging 7Monate lang so.
Irgenwann gerieten wir alle in streit und hatten kein Kontakt mehr.. ich bin oft umgezogen wegen mein eltern und verlor auch den kontakt etwas zu meiner besten Freundin...

Hauptteil:
Nach ca. 1 Jahr trafen wir uns wieder durch zufall weil meine Freundin den Kontakt wieder gefunden hatte. Und ich war auch wieder von der Truppe. Meine Freund war mitlerweile schon lange von den andern getrennt, aber er ist ihre große liebe und die heult dem heute noch nach xD.. Naja ich habe mich dann in den eher ruhigeren typen , der mitlerweile voll der daraufgänger war, voll verliebt... >.<
Haben handy nr. getauscht sms geschrieben und uns nach ca. 2wochen das erste mal alleine bei ihn getroffen *-*
So kam es das ich auch gezwungener maßen xD seine mum kennenlernte ö_ö
De Martin (so heiß der typ übrigens) und ich waren bei ihn in zimmer, er meist am pc.. zu anfangs xD das hat mich irgendwann aufgeregt -.- und ich ließ den spruch meines lebens ab xD voll peinlich
ich:"mensch martin du sitzt da am pc voll weit von mir weg :("
dann isser zu mia gekomme und hat sich üba mich gelehnt
er: "besser so?"
ich: "nö noch zu weit weg xP"
Und dann hatter mich geküsst :D
Das war schonma unsa erster kuss und wir waren dann auch zusammen

Ende:
Das ging dann 8Monate so xD und irgendwann kam so viel streit seine Freunde(die er zum glück nich mehr hat) haben scheiße gelabert damals
und so... und dann war schluss..

Heute: Ich hatte zwar zwischendurch en Freund nun. und bin auch jetzt vergeben.. aber tief in herzen liebe ich ihn noch und werde ihn nie vergessen^^"


öÖ so ich glaub is echt uninteressant aber naja xD

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #691668 - 27.04.2006, 21:32:30
Knuddelbaerin0683
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 2
Ort: S-H
Tja, also:

Meinen Ex hab' ich tatsächlich hier bei Knuddels.de kennengelernt...
Ist mittlerweile auch schon fast vier Jahre her! (wow, wie die Zeit doch
vergeht!)

Angefangen hatte es im Mai '02 so:
Er hatte mit 'ner Freundin gechattet und hat gefragt, ob sie 'ne Freundin hat, die solo ist. So kamen sie auf mich zu sprechen und wir haben uns von Anfang an super verstanden.

Im Juni '02 kam er mich dann übers WE bei meinen Eltern besuchen (die hatten das arrangiert) und im Juli bin ich für 7 Wochen zu ihm gefahren.
Habe mich sehr gut mit seiner Familie und seinen Freunden verstanden und das konnte er wohl nicht so verknusen.

Auf jeden Fall waren wir die letzten 2 Wochen mit seiner Family in Frankreich und ich hatte einen Unfall, bei dem ich mir einige Knochen gebrochen habe (am 3. Tag). Da ich aber dachte, dass ich nur ein paar Prellungen habe, war ich erst 2 Wochen später beim Doc, als ich wieder zuhause war.

Bevor ich zum Arzt gegangen bin hatte er mich noch angerufen und mir gesagt, wie sehr er mich liebt und vermisst und dass er mich abends noch einmal anrufen wird... Tat er natürlich nicht!!!

Warum nicht? Er war bei seiner Ex!!!

Das habe ich von einer Freundin von ihm erfahren (jetzt eine meiner besten Freundinnen), denn beide waren bei ihr! Sie hat ihm den Hörer gegeben und er hat gesagt, er hätte seine Ex vom Bahnhof abgeholt, geküsst und er liebe sie mehr... An dem Abend ist mir wirklich das Herz gebrochen und ich wurde krank, hatte kein Vertrauen mehr...


DAS WAR'S! (sollte man denken...)


Nein, ein paar Monate später hat er mir SMS und E-Mails geschrieben, dass er mich sooooooooooooooo sehr vermisst und einen Fehler gemacht hätte und mich noch liebt; und was er nicht alles hatte...

Ich doofe Nuss, naiv wie ich war, habe ihm natürlich geglaubt, bin über Silvester mit 'ner Freundin zu ihm gefahren und hätte mich mit 'ner Freundschaft zufrieden gegeben. Zu dem Zeitpunkt war er natürlich noch mit Sarah zusammen. Kurz nach Mitternacht (also am 01.01.2003)haben sie sich getrennt und Sarah hat bei ihrer Mutter übernachtet, ist durchs Schlafzimmerfenster abgehauen... *lachwech*

Tja, den Rest kann man sich ja denken...

Am nächsten Tag sind wir auf jeden Fall wieder abgereist und das war das letzte Mal, dass ich Sven gesehen habe. Jetzt ist er noch immer/mal wieder mit Sarah zusammen und Sarah hat mittlerweile auch eine 2 1/2 jährige Tochter. Nur leider glaubt keiner, dass sie von Sven ist...

------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ich habe am Valentinstag 2003 auf jeden Fall meinen Schatz kennengelernt, mit dem ich seit dem 19.02.2003 zusammen bin. Es hat ihn ganz schön Arbeit gekostet, dass ich wieder vertrauen konnte, aber nach gut 1/2 Jahr war es dann soweit und seitdem bin ich glücklich wie nie!
Wir haben am 02.12.2005 geheiratet und am 13.02.2006 kam unser süßer Sohn zur Welt.

Endlich habe ich den Mann gefunden, mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen möchte und der mich so akzeptiert, wie ich bin. Mit all meinen Launen und Macken! *smile*[/color]
[color:"red"]
Ich liebe dich unendlich mein Schatz und gebe dich NIE WIEDER her!!!
*kiss* [/color] lach


Edit: Bitte nicht ganze Beiträge farbig schreiben, sondern nur zum Hervorheben einzelner Textpassagen benutzen. Daher auch mal die *Forumsknigge* lesen. Ampel


Bearbeitet von Ampelmännchen+w (08.05.2006, 18:43:17)
_________________________
Liebe Grüße, Knuddel :-*

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: Knuddelbaerin0683] - #692188 - 28.04.2006, 18:52:38
Benjolito
Nicht registriert


Mein erste lovestory war ein echter mist...


Es war in der 6.Klasse wir hatten grad Freistunde und haben untereinan-

der handys getauscht und gespielt...

Was mach ich depp??? Gebe meinem schwarm mein handy und die guckt

sich gleich meine bilder an....

(Katze, Haus, Auto, Family) und dann ein bild mit der aufschrift I love

Marie...

So ein mist dachte ich und sie kam aus dem lachen nicht mehr raus.....

[zum Seitenanfang]  
Re: Eure Lovestorys [Re: ] - #696831 - 03.05.2006, 15:52:21
Frankfurter Adler89
Nicht registriert


Lovestorys du meinst wohl eher Horrogeschichten die mit frust tränen und Selbstmord gedanken enden. Über liebe kann ich nichts großartiges sagen entweder ich verliebe mich in die falschen oder ich verliebe mich und einen monat später zieht sie weg nach Berlin so 450km entfernt und man hört nie wieder was. kann man nichts machen Leben geht weiter.

[zum Seitenanfang]  
Schwieriger Start [Re: ] - #701341 - 08.05.2006, 18:39:01
Ici18Bln
Nicht registriert


Alsu mein jetztiger Freund, ist der Ex Freund von dem Ex meines Ex!
Schon kompliziert, wa? xD
Von daher kannten wir uns natürlich schon vorher auf flüchtiger Basis!
Nach der Trennung, unserer Exfreunde kam es öfter mal dazu das wir miteinander chattetn und später auch telefonierten!
Wir verstanden uns eigentlich sehr gut, doch der Kontakt rostete zwischenzeitlich etwas ein!
Richtig Kontakt entstand erst beim Grillen, eines gemeinsamen Freundes von uns, wo ich doch schon einmal sehr dankbar bin, dafür!
Der Kontakt wurde wieder intensiver und wir telefonierten auch öfter miteinander!
Irgendwann machte ich ein kleines CT, so bei mir zu Hause, aus diesem CT wurde dann so knapp zwei Wochen draus, wo wir bisschen feierten und ich ihn auch einlud!
Er war diese zwei Wochen bei mir und wir kamen uns auch näher!
Dennoch sprach keiner von Liebe oder Gefühlen, wir mochten uns nur verdammt doll!
Schwieriger für mich wurde dann so die Zeit danach, als ich ihn zum Bahnhof brachte, weil er übers Wochenende nach Köln fuhr!
Dieses WE merkte ich dann auch das ich ihn ziemlich vermisste!
Leider beruhte es nicht wirklich auf Gegenseitigkeit, da er dort jemand kennen lernte, was er für diese Person empfindet oder empfand, weiss ich nicht, aber es tat irgendwie doch schon ein wenig weh!
Wir beschlossen zumindest weiterhin sehr gute Freunde zu bleiben!
Und ich fuhr irgendwann zu ihm, schenkte ihn einen kleinen, nicht sonderlich bedeutenden Ring, über den er sich dennoch ziemlich freute, dies sagten mir zumindest seine Augen!
Von da an, gingen wir feiern, waren wir bei Freunden zum Geburtstag und unternahmen ziemlich viel!
Freunde fragten immer wieder ob wir denn zusammen seien, da es so aussah, wir kuschelten überall (zu Hause, in der Öffentlichkeit), wir küssten uns und hielten Händchen!
Es ging schon irgendwie weit über Freundschaft hinaus, doch irgendwie wollte es keiner zugeben oder gar darauf auf irgendeine Art und Weise es sich eingestehen!
Eine sehr gute Freundin, sah das es für mich doch schon mehr war und blieb auch hartnäckig dran und pisakte auch bei meinem Schatz nach, aber wirklich was sinnvolles kam leider nicht bei raus!
Sein Geburtstag feierten wir auch zusammen und ich kaufte am Sonntag bei der Tankstelle noch Kuchen, Sekt und einen kleinen Teddy mit einem Herz! Er freute sich hammer mäßig!
Irgendwie kam da der Bruch und es führte zu dem, was ich wohl ziemlich lange erhofft habe und womit ich eigentlich gar nicht mehr gerechnet hatte!
Wir kamen zusammen und ich will hier jetzt nicht gleich von grosser Liebe oder Partner fürs Leben schreiben!
Aber ich hab schon diese Schmetterlinge im Bauch und auch das Herzklopfen was dazu gehört!
Ich bin froh ihn zu haben und wünsche mir doch insgeheim, das es eine kleine Ewigkeit hält und vielleicht auch wirklich der Mensch für den Rest meines Lebens wird!
Wenn ich in seine Augen sehe, seh ich mein Glück und könnte Tränen der Freude lassen, ich geniesse seine Nähe und die Zärtlichkeit die er mir gibt!
Ich hatte nicht immer so ein Glück mit meinen Beziehungen, wurde sehr viel betrogen, belogen und auch verarscht, wie wohl sehr viele in diesem Chat auch und ich hoffe sehr, das es diesmal nicht so ist und er genauso empfindet wie ich!
Denn jetzt, bin ich einfach nur verdammt glücklich und wünsche das es anderen Beziehungen genauso ergeht und das auch die geschlagenen Seelen noch ihr Glück finden!
Nur niemals aufgeben und die Hoffnung verlieren! =)
Es gibt nicht nur schlechte Zeiten und auch du Frankfurter Adler89 wirst noch einmal dein Glück erfahren, auch wenns nur für eine kurze Zeit ist! ;) *knutsh*

[zum Seitenanfang]  
Seite 5 von 16 < 1 2 3 4 5 6 7 ... 15 16 >


Moderator(en):  Misterious, Plueschzombie