Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 9 von 18 < 1 2 ... 7 8 9 10 11 ... 17 18 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Was ist Liebe? **** [Re: ] - #1410887 - 09.03.2008, 11:32:15
Wolkenmops
Nicht registriert


Liebe.

Liebe ist das Reaktiv, daß es zwei Parteien gleich welcher Art ermöglicht, Zuneigung füreinander zu empfinden.

Ich hab darüber mal etwas geschrieben gehabt.

Die Liebe ist ein Haus, daß man mit Steinen baut.
Jeder Stein ist ein Moment der Zuneigung füreinander. Die Liebe ist der Mörtel zwischen den Steinen. Wenn das Haus fertig ist kann man ihm mehrere Zimmer geben,..eins für Hoffnung...eins für Achtung voreinander usw...je mehr man liebt und Zuneigung füreinander hat desto größer wird das Haus und desto mehr Räume kann es bekommen. Der Garten stellt die Möglichkeiten dar...für Kinder...Hobbys und für andere Dinge allein oder zusammen.

Zwei Menschen feilen nicht, wie viele immer annehmen, an einer gemeinsamen Zukunft, sondern an einer gemeinsamen Vergangenheit. Jeder Augenblick zwischen zwei Menschen ist ein "Mauerstein" ihres gemeinsamen Lebens, und daraus formt sich nun langsam im Laufe der Jahre ein Haus, indem diese beiden Menschen dann wohnen.

Nun gibt es da noch die Liebe. Die Liebe zwischen diesen beiden Menschen ist, wie ich gerne sage, der Mörtel, der dieses Haus zusammenhält. Ist die Liebe stark und unvoreingenommen, wird auch dieses Haus stark und fest sein und nichts wird es erschüttern können.

Lieben heißt insofern, dem Anderen in seinem Herzen einen Raum zu geben, in dem er stets willkommen ist.


Natürlich kann man auch Dinge mögen, aber da nenne ich es nicht Liebe, denn ein Objekt kann einem keine Liebe erwidern:-)

Das nennt man dann "Affinität":-)


Bearbeitet von Wolkenmops (09.03.2008, 11:34:41)

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1411311 - 09.03.2008, 18:17:19
Day
Nicht registriert


Liebe hat etwas schönes, aber natürlich auch etwas schlimmes.

Liebe ist ein Auslöser von Liebeskummer, aber es kann die schönste Sache im Leben sein.

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1429435 - 25.03.2008, 23:17:41
Kieselchen-89
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 06.11.2006
Beiträge: 19
Liebe ist nicht das Zusammensein, das Küssen, die Zärtlichkeiten die man austauscht, oder der Sex den man hat
Liebe ist so viel mehr, vertrauen, wissen wie der andere tickt, was er sich wünscht, was er mag, was ihn sauer macht und all die kleinen Dinge des Alltags, die man am anderen mag, seine Macken die man kennt, mit einander weinen, leiden, lachen, für einander da sein, einfach das Gefühl jemand anderen zu brauchen, sich ohne ihn nicht komplett zu fühlen, wie ein Puzzle, dem ein Stück fehlt...
_________________________
---------------------------------------------------------- In deinen Augen möcht ich lesen was uns beide trennt... <'3

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: Kieselchen-89] - #1472311 - 16.05.2008, 10:51:56
kölngirl 15x
​KoelschesHerz

Registriert: 02.01.2007
Beiträge: 328
Für mich ist Liebe einfach ein unglaublich schönes Gefühl, ws sich mit Worten nicht beschreiben lässt glücklich
_________________________

KoelschesHerz

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1502521 - 18.06.2008, 20:30:31
commanderin-jj
Nicht registriert


Zitat:
Hoi,

Zitat:
Aber ist Liebe real? Gibt es sie wirklich? Oder bilden wir uns nur ein, dass wir jemanden lieben?

wenn man noch jung ist und eine Freundin oder Freund hat, kann man doch nicht wirklich von Liebe sprechen. Ich glaube, dass man früher lediglich "Liebe" auszuprobieren wollte, richtig geliebt hat man den Parter doch nicht.


Wieso ausprobiern?
nur weil andere jünger sind heißt das doch nicht
das sie keine gefühle für einen jungen oder ein mädchen haben
können oder? ich finde jeder sollte gleich behandelt werden
du / ihr wisst ja nich wie "kleinere kinder" fühlen.
vielleich fühlen sie wirklich was ihr könnts einfach nich wissen
deswegn gibt ihnen auch ne chance.
schon klar es wolln alle mal was ausprobiern ..
aber manche fühlen ebend doch was.
also .. ihr wisst es nicht .. unschlüssig

bb - vivi <3

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1540900 - 31.07.2008, 13:15:05
SweetyKagome
» dev​ilish​ muff​in.​

Registriert: 25.01.2004
Beiträge: 512
Ort: Somewhere I belong.
Liebe ist, wenn man jeden Tag glücklich ist einen besonderen Menschen zu sehen. Bei dem man sich geborgen und beschütz fühlt. Der dich in den Arm nimmt, wenn du traurig bist. Der dich immer wieder zum lachen bringt, auch wenn du einen miesen tag hattest. Er liebt dich so wie du bist und akzeptiert dich. Das ist Liebe glücklich
_________________________
*** Manche Menschen haben mehr Persöhnlichkeit
beim Chatten als im richtigen Leben

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1545460 - 05.08.2008, 18:35:47
Maron87
Nicht registriert


ich finde, dass man liebe nicht definieren kann. es ist ein gefühl das man empfindet. es ist schwer dies zu beschreiben, aber man weiß es, dass man dieses gefühl empfindet. zumindestens ist es mir bisher so ergangen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1545769 - 06.08.2008, 00:12:19
Flasher16
Nicht registriert


Liebe konnte ich leider noch nicht so erfahren.
Wissenschaftlich ist Liebe der Drang nach Fortpflanzung, der erhalt der Menschlichen Rasse bzw der Tiere.
Mehr kann ich da leider nicht zu sagen ^^

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1545939 - 06.08.2008, 09:41:05
BBuunnyy
damda​mdam.​

Registriert: 19.05.2004
Beiträge: 504
Ort: Zentrum Bayerns.
.. vergänglich.
.. ein Wechselbad der Gefühle.
.. nicht zu messen.
.. individuell.
.. bedingungslos..
_________________________
Für verlorenes Vertrauen gibts kein Fundbüro.

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: BBuunnyy] - #1554304 - 16.08.2008, 07:40:59
Vanfahrer1234

Registriert: 18.10.2006
Beiträge: 2.061
.. freundschaftstötend,
.. kompliziert,
.. aber dennoch was wundervolles..




#Nick.

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1592041 - 06.10.2008, 16:47:41
Vodka + BLoodyOranqe
​Wolfsherz.

Registriert: 08.08.2007
Beiträge: 325
Wahre Liebe ist fuer mich, den Menschen, fuer den du Gefuehle hast, gluecklich sehen zu wollen.
Wenn er/sie gehen will, soll er/sie gehen.
Wenn er/sie bleiben will, kann er/sie bleiben.
So einfach ist das.

Aber Allgemein gesehen ist Liebe ja nur eine Krankheit.
Eine Krankheit, die im Kopf entsteht. Wobei Hormone ausgeschuettet werden, wenn man jemanden 'attraktiv' findet.

Das wuerde eigentlich beweisen, dass Liebe endlich ist.
Aber wer wuerde schon an wahre Liebe glauben, wenn sie endlich waere, hm? lach
_________________________
"Wer liebt, riskiert zu leiden. Wer nicht liebt, leidet schon."


[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: Vodka + BLoodyOranqe] - #1592066 - 06.10.2008, 17:08:03
sunychen
Nicht registriert


Zitat:
Wenn er/sie gehen will, soll er/sie gehen.
Wenn er/sie bleiben will, kann er/sie bleiben.
So einfach ist das.

Find ich nicht. Zeigt für mich irgendwie.. Gleichgültigkeit?

Ich mein, wenn der Junge, den du wirklich liebst, beschließt, Schluss zu machen, dann lässt du ihn doch nicht einfach gehen. Du fragst nach dem Grund, willst wissen warum, was die Ursache ist.

Hört sich so an, als ob es dir recht am Arsch vorbeigeht, ob er bei dir bleibt oder geht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1592069 - 06.10.2008, 17:10:13
horcrux92
Nicht registriert


Ich denke, das ist eher so gemeint, dass sie ihn gehen lässt, wenn er will - damit er glücklich ist. Und dass er bleiben kann, solange es ihn glücklich macht.
So sehe ich es eigentlich auch. Ich kämpfe eine gewisse Zeit um eine Person, aber wenn ich einsehe, dass ich nicht mehr die Person bin, die ihn glücklich machen kann, dann muss ich aus Liebe zu ihm zulassen, dass jemand anders es tut.

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1592079 - 06.10.2008, 17:17:47
sunychen
Nicht registriert


Zitat:
Ich denke, das ist eher so gemeint, dass sie ihn gehen lässt, wenn er will - damit er glücklich ist. Und dass er bleiben kann, solange es ihn glücklich macht.

Oh? Okay, dann hab ich es falsch verstanden. Tschuldigung. :)


Zitat:
Ich kämpfe eine gewisse Zeit um eine Person, aber wenn ich einsehe, dass ich nicht mehr die Person bin, die ihn glücklich machen kann, dann muss ich aus Liebe zu ihm zulassen, dass jemand anders es tut.

Auch wenns weh tut - ist wahrscheinlich der beste und einfachste Weg.

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1595009 - 10.10.2008, 16:49:59
Vodka + BLoodyOranqe
​Wolfsherz.

Registriert: 08.08.2007
Beiträge: 325
Nein. So meinte ich das auch nicht.
Liebe sollte nicht durch Gleichgültigkeit leben.
Liebe ist die Faehigkeit den Menschen, den man liebt gluecklich sehen zu wollen. Und das beinhaltet nun mal auch, dass man ihn gehen lassen sollte, wenn er sich ungluecklich fuehlt. staun
Natuerlich will man wissen warum. Ich habe ja auch nicht gesagt, dass man nicht danach fragen soll. Sollte man. Wenn man zusammen eine Loesung finden kann, soll man das auch tun.
Ich meine damit nicht, man soll ihn ohne wenn und aber gehen lassen, sondern, wenn er/sie keinen Ausweg, keine Rettung mehr sieht, sollte man nicht versuchen ihn aufzuhalten. Sondern ihn einfach versuchen gluecklich zu machen.

P.S: Hab die anderen 2 Beitraege zu spaet gelesen. lach


Bearbeitet von Vodka + BLoodyOranqe (10.10.2008, 16:52:04)
_________________________
"Wer liebt, riskiert zu leiden. Wer nicht liebt, leidet schon."


[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: cib] - #1595040 - 10.10.2008, 17:30:04
lachmausi
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 22.05.2003
Beiträge: 109
Ort: Europa, Deutschland, Essen [NR...
also was liebe immer sehr gut definieren kann, sind diese zwei nackedeien menschen... 'liebe ist....'
- sich einen Regenschirm zu teilen.
- sich ohne dn anderen nur halb zu fühlen.
etc.
die find ich oftmals sehr passend.
_________________________
When I grow up,
I wanna be famous,
I wanna be a star,
I wanna be in movies!
lach zwinker

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1599181 - 16.10.2008, 16:00:43
tigger 900
Forum​user​

Registriert: 20.07.2008
Beiträge: 2
ja liebe is etwas ganz schönes zum Beispiel:
mann kann geheimnise veraten die mann nicht gerne weiter sagt
eine richtige beziehung haben
und vieles mehr cool

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1604047 - 22.10.2008, 13:42:38
Knuffwolke
Nicht registriert


Meine Definition von Liebe:

Liebe muss das Einzige sein,
das Gott und der Teufel zusammen erschaffen haben.

Liebe zerstörrt Freundschaften
und bricht Herzen.
Liebe ist das Einzige, das dich dazu bringt so
zu handeln, wie du es nie gelernt oder getan hast
und wie du normalerweise nie handeln würdest.

Viele Menschen sterben an der Liebe
und doch ist sie das Einzige,
das so schön ist,
dass niemand ohne sie leben kann....

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1619027 - 09.11.2008, 11:07:31
Nicoleauge
Nicht registriert


hey leute liebe isz rchz was tolles oder [color:"red"] [/color] bitte schtrinz nsck

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1622883 - 14.11.2008, 17:31:25
AmericanAngel
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 17.10.2005
Beiträge: 19
Ort: Köln
Liebe ist eigentlich nichts weiter als ein Gefühl der Zuneigung, die man für eine andere Person, ein Haustier - oder was auch immer - empfindet. Normalerweise denkt man bei Liebe immer automatisch an ein positives Gefühl - ein Gefühl des Glücks und der Freude.

Allerdings kann es genauso gut in das Gegenteil umschlagen: Unter gewissen Umständen wird Liebe nämlich zu einem negativen Empfinden. Zum Beispiel, wenn man sich trennt: Liebeskummer, Enttäuschung, Hass. Oder wenn man eine nahe stehende Person verliert: Trauer. Somit kann Liebe auch Unzufriedenheit bedeuten.

Weiter gibt es ja auch verschiedene Arten/Formen von Liebe, die alle eine andere Definition haben: Nächstenliebe, Geschwisterliebe, Elternliebe.

Mein Fazit: Liebe ist eine Metapher!
_________________________
If there is a faith that can move mountains, it is the faith in your own strength.

[zum Seitenanfang]  
Seite 9 von 18 < 1 2 ... 7 8 9 10 11 ... 17 18 >


Moderator(en):  Misterious, Plueschzombie