Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 10 von 18 < 1 2 ... 8 9 10 11 12 ... 17 18 >
Optionen
Thema bewerten
Re: Was ist Liebe? **** [Re: ] - #1644003 - 10.12.2008, 23:26:31
Jojo093
Nicht registriert


Zitat:
Meine Definition von Liebe:

Liebe muss das Einzige sein,
das Gott und der Teufel zusammen erschaffen haben.

Liebe zerstörrt Freundschaften
und bricht Herzen.
Liebe ist das Einzige, das dich dazu bringt so
zu handeln, wie du es nie gelernt oder getan hast
und wie du normalerweise nie handeln würdest.

Viele Menschen sterben an der Liebe
und doch ist sie das Einzige,
das so schön ist,
dass niemand ohne sie leben kann....


Das ist toll!

Für mich ist Liebe... hm.
Liebe ist so ein starkes Wort.
Ich denke, es gibt für jeden nur die einzige, große Liebe. Alles anderes ist nur ausprobieren.
Außerdem kann man jemanden nicht nach einer Woche lieben... das braucht seine Zeit.

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1646701 - 14.12.2008, 16:18:51
LuckyMushroom
Nicht registriert


Ich kann das Wort "Liebe nicht gut erklären,aber ich weiß es fühlt sich gut an :-).Das merke ich seitdem ich mit meinem jetztigen Freund zusammen bin.Ich vertraue ihm blind,er vertraut mir blind ,wir sind ehrlich zueinander,streiten uns ab und zu,bis die Fetzen fliegen und vertragen uns auch wieder.Ich glaube auch das man Liebe auch nicht erklären kann,da jeder Mensch das Wort anders definiert^^

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1650754 - 19.12.2008, 14:36:57
Girl5491
Nicht registriert


Hallo :-)
stimmt schon, Liebe definiert jeder anders. Andre sehen Liebe als etwas schlechtes, da sie keine guten Erfahrungen damit gemacht haben. Und wieder andre sehen Liebe als das schoenste Gefuehl. Ich denke das bleibt jedem selbst ueberlassen. Liebe kennt keine Grenzen, sei es was das Alter betrifft, das Geschlecht oder sonst etwas. Liebe kann zwei Menschen zusammen bringen, aber auch zwei Menschen dazu bringen sich zu "hassen". Ich denke Liebe ist einfach das, was einen dazu bringt nach dem Herzen zu handeln und selbst wenn es keine Hoffnung gibt trotzdem dafuer zu kaempfen und dran zu glauben. Ein Gefuehl, was einen glauben laesst unendlich fuehlen zu koennen. Obs dann von dauer oder echt ist, stellt sich leider erst im Nachhinein raus.

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1650772 - 19.12.2008, 15:07:22
Rey Mysterio 619 FU
Nicht registriert


Also ich denke "Liebe" Kann jeder definieren, wie er will, weil jeder difiniert es anderes.

Liebe ist für mich, nicht nur Körperliche nähe O.ä, klar gehört das Später in einer Beziehung auch dazu. Allerdings brauch man dazu Vertrauen und ich denke das ist eins der Großten Themen in Sachen "Liebe".

Ich bin selber verlobt und weiß auch, wie man mit Vertrauen umzugehen hat, das letzte was man machen sollte ist es zu Missbrauchen :-)

Also im Großen und ganzen ist die Vorraussetzung für Liebe vertrauen!

Ich hoffe ich habe das verständlich rübergebracht.

Natürlich geören auch noch andereSachen zu "liebe" dazu, aber nunja wenig zeit :x

Ich glaube ich hab das wichtigste gesagt :-)

[zum Seitenanfang]  
Re:Liebe ist,... [Re: ] - #1658641 - 29.12.2008, 02:24:22
BBuunnyy
damda​mdam.​

Registriert: 19.05.2004
Beiträge: 504
Ort: Zentrum Bayerns.
... genauso leicht vortäuschbar wie ein Orgasmus zwinker Bitter aber wahr.
_________________________
Für verlorenes Vertrauen gibts kein Fundbüro.

[zum Seitenanfang]  
Re:Liebe ist,... [Re: BBuunnyy] - #1658650 - 29.12.2008, 02:36:38
BabyLiee
Nicht registriert


Wahr wäre es nur, wenn du einen Orgasmus vortäuschen wirklich als so leicht empfindest. Allgemein wahr ist es trotzdem nicht.

[zum Seitenanfang]  
Re:Liebe ist,... [Re: ] - #1658784 - 29.12.2008, 12:16:07
BBuunnyy
damda​mdam.​

Registriert: 19.05.2004
Beiträge: 504
Ort: Zentrum Bayerns.
Da hast du wohl recht, das geht einem nur leicht von der Hand, wenn man mehr oder weniger gefühlskalt ist.
_________________________
Für verlorenes Vertrauen gibts kein Fundbüro.

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1671098 - 11.01.2009, 20:18:00
XxBoarderGirlxX
Nicht registriert


1. Liebe ist ein Wort mit 5 buchstaben
2. liebe heutzutage ist nur noch körperliche Liebe. Das erste,was entscheidend ist,ob mehr werden kann,ist der erste Eindruck, sprich das Aussehen. wohl oder übel. bewiesen..

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1671215 - 11.01.2009, 21:58:33
callon deas
Nicht registriert


Zitat:
Das erste,was entscheidend ist,ob mehr werden kann,ist der erste Eindruck, sprich das Aussehen. wohl oder übel. bewiesen..


Das Aussehen ist aber bei allem das wichtigste ;) wenn dus schon so genau nimmst. Um mal als ganz abwegiges Beispiel was aus ner völlig anderen Richtung zu nehmen. Wenn du ein Auto kaufen willst, gehst du auch erst nach dem äußeren und dann ob es dir was bieten kann. Je nach Wunsch PS usw.

Ich zitier hier einfach mal meinen besten Freund:

"Das Aussehen entscheidet ob man zusammen kommt, der Charakter ob man zusammen bleibt"

Mag jetzt jeder drüber denken was er will, aber grade auf dein Posting bezogen zeigt es mir auch, das es vielleicht für den ersten Eindruck wichtig ist, auf Dauer aber eben nicht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1671218 - 11.01.2009, 22:03:20
Joyparty
​» Endgame.

Registriert: 15.06.2005
Beiträge: 7.111
Ort: Magdeburg
Liebe hat heut zu Tage kaum mehr eine Bedeutung für den Großteil. Gerade hier im Chat scheint es jeglichen Sinn verloren zu haben. Wenn man die meisten so beobachtet, wie leichtfertig mit dem Satz "Ich liebe dich" umgesprungen wird, so vermag man selbst am Inhalt zu zweifeln.
Wer schon nach einer Woche meint es sagen zu müssen, der kann doch nicht von Liebe sprechen, da er den Sinn nicht versteht. Liebe ist mehr als nur ein Gefühl...


Ach, XxBoarderGirlxX? Deinen Avatar solltest du löschen, denn animierte und dazu noch gewaltverherrlichende sind lt. Forumsknigge nicht erlaubt. glücklich


#

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: Joyparty] - #1671554 - 12.01.2009, 16:57:41
hulli619
Nicht registriert


Für mich ist Liebe einen Mensch über alles zu lieben. Der warscheinlich wichtigste Mensch im Leben. Man macht mit ihm (Mensch) sehr viel, man fühlt sich wohl bei ihm, in seiner Nähe. Man hat Schmetterlinge im Bauch bei nur Kontakt der Augen, aber auch bei Berührungen -> Liebe geht durch den Magen!
Bei großer Liebe zu einer anderen Person fühlt man sich lebensfröhlicher, man ist glücklich, man sieht positiv... (Glas ist halb voll etc. lach)

Das ist meine kurze Definition von Liebe.

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1671769 - 12.01.2009, 20:11:08
BabyLiee
Nicht registriert


Zitat:
Für mich ist Liebe einen Mensch über alles zu lieben.


Sehr aussagekräftig.

Ein Wort an sich, mit dem gleichen Wort, welches man ja eigentlich definieren soll (s. Threadtitel), zu erklären, ist blöd. ;>

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1671864 - 12.01.2009, 21:29:40
hulli619
Nicht registriert


Danach kommt ja die Erläuterung zwinker

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1672765 - 14.01.2009, 16:23:47
commanderin-jj
Nicht registriert


Fuer mich ist liebe ein gefühl dass man fühlen muss um es zu wissen , Liebe kannn man nicht erklärn mann muss es fühlen :)

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1681505 - 25.01.2009, 21:40:49
Anna@you
Nicht registriert


Die Liebe ist wie der Wind - man kann sie nicht immer fühlen, aber sie ist immer da.
Die Liebe ist wie der Wind - man kann sie nicht sehen, aber immer fühlen.

Naja, diese beiden Zitate passen auch zu meiner Definition von Liebe...

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1684629 - 29.01.2009, 21:45:47
Junger Teufel 93
Nicht registriert


Liebe,
ist das Hass?
Oder ist Hass...
eigentlich die richtige Liebe?

Denn was sich neckt das Liebt sich ...
Also wenn man diesen Spruch rekonstroiert , heißt das Liebe ein Gefühl gibt das durch Hass gezeigt wird. lach

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1684646 - 29.01.2009, 21:56:01
19@blüte19@
Nicht registriert


liebe ist etwas schönes und manchmal auch hass! traurig
aber machnmal is es so wunderschön glücklich das mann vor panik etwas vergisst peinlich z.B. seine hose anzuziehen,usw. peinlich peinlich also denkt daran liebe ist qut und manchmal schlecht
liebe hat auch gefühle


rolleyes mad
eure [email]19@blüte19@[/email] cool

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1684666 - 29.01.2009, 22:06:34
horcrux92
Nicht registriert


Kannst du bitte den sinnlosen Smileyspam lassen? Es belastet meine Augen. Danke.
Zitat:
liebe hat auch gefühle

Liebe ist ein Gefühl. Natürlich treten mit Liebe verbunden noch einige andere Gefühle auf, zum Beispiel Geborgenheit, Sehnsucht, Lust,... dennoch hat ein Gefühl keine Gefühle.
Zitat:
das mann vor panik etwas vergisst z.B. seine hose anzuziehen,usw.

Wenn Mann vergisst, seine Hose anzuziehen, muss das nicht immer aus Liebe sein. ^^ Ansonsten halte ich deine Darstellung für ziemlich überzogen, natürlich ist man etwas realitätsfern, wenn man grad so richtig verliebt ist, dass man allerdings vergisst sich anzuziehen, kommt glaube ich aber eher nicht vor. (:
Edit: Achso. Liebe = Panik? Oder wieso vergisst man das vor Panik? Ich gestehe ein, dass man vor Liebe auch Angst haben kann, jedoch verleitete auch dies noch keinen dazu, seine Hose zu vergessen, glaube ich. oO

Zitat:
Liebe,
ist das Hass?
Oder ist Hass...
eigentlich die richtige Liebe?


Ehm, Liebe und Hass sind eigentlich ziemlich gegensätzliche Gefühle, das ist dir bewusst, oder? Der einzige größere Gegensatz zur Liebe außer dem Hass ist wohl die Gleichgültigkeit, jedenfalls für mich. Was immer du also mit dieser merkwürdigen Spekulation bezweckst, besonders durchdacht liest es sich nicht.. nunja. Nichts neues in diesem Thread.


Bearbeitet von horcrux92 (29.01.2009, 22:08:32)

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: ] - #1684691 - 29.01.2009, 22:18:48
Bithya

Registriert: 17.08.2003
Beiträge: 6.676
Hallöchen,


so undurchdacht ist das gar nicht, horcrux92. Hass & Liebe sind zwei Gefühle, die sehr, sehr nah beieinander liegen. Beide Gefühle sind extrem und kommen selten in ihrer reinen Form vor. Für beide Gefühle muss man in einer ganz besonderen Beziehung zu der Person stehen.

Sehr häufig verwandelt sich Liebe in Hass, wenn eine Beziehung zu Ende geht oder jemand einen Korb erhält. Und irgendein weiser Mensch hat mal gesagt "Man kann nur den hassen, den man einst geliebt hat".

Ralf Isau vertritt die Ansicht, dass nur der wirklich hassen kann, der auch in der Lage ist zu lieben. Es ist sogar die Pflicht der Liebe, das Böse zu hassen.



Aber was Liebe nun eigentlich ist, das kann auch ich nicht sagen. Für mich ist es ... das Gefühl, den anderen vor allem Übel der Welt schützen zu wollen. Das Gefühl, immer jemanden bei sich zu wissen, der einen versteht und einem zuhört, der einen auch mal kritisiert, aber auch aufbauen kann. Liebe muss über lange Zeit reifen, sie ist mehr als bloßes Herzklopfen oder der Drang, jede Sekunde mit ihm / ihr verbringe zu wollen.


In unserer Schule hingen von einem Kunst-LK angefertigte Bilder, überlebensgroß, auf deinen "Liebe ist ..." Sprüche standen. Einer davon lautete "Liebe ist ... alleine eine Sekunde wie ein Jahr zu empfinden und nur zuzweit vollkommen zu sein". Ein anderer lautete "Liebe ist ... Geborgenheit". Ich denke, man kann viele solcher Sprüche formulieren, weil es viele Formen der Liebe gibt.




Bithya kopfstand

[zum Seitenanfang]  
Re: Was ist Liebe? [Re: Bithya] - #1684701 - 29.01.2009, 22:24:11
horcrux92
Nicht registriert


Eh ja. Also Hass ist doch wohl, wenn man jemandem schlechtes will. Und..
Zitat:
Für mich ist es ... das Gefühl, den anderen vor allem Übel der Welt schützen zu wollen.


Sagst du so schön selbst. Das ist ein totaler Gegensatz. Man kann also sagen, Liebe ruft Hass hervor, oder Nur wer liebt, kann so heftig verletzt werden, dass er hasst, man kann aber auf keinen Fall sagen Liebe ist Hass.
Ich bestreite nicht, dass beide Gefühle für eine Person nah beieinander liegen, also schnell umschwenken können, aber zu sagen, dass das eine das andere ist, halte ich für vollkommen unsinnig.

btw ist Liebe für mich vor allem Vertrauen, denn ohne eine gehörige Portion davon kann ich jemanden gar nicht lieben & auch die Nähe der Person nicht annehmen.


Bearbeitet von horcrux92 (29.01.2009, 22:24:51)

[zum Seitenanfang]  
Seite 10 von 18 < 1 2 ... 8 9 10 11 12 ... 17 18 >


Moderator(en):  Misterious, Plueschzombie