Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 18 von 18 < 1 2 ... 16 17 18
Optionen
Thema bewerten
Re: Spielt die Länge eine Rolle? **** [Re: ] - #2557152 - 10.03.2013, 15:36:36
Herr Tod
Nicht registriert


Antwort auf: Jennyhamster
Zitat:
Nicht wenige Frauen genießen das Gefühl, ausgefüllt zu sein.


Um es noch einmal näher auszuführen:

Du arbeitest hier mit einem Zirkelargument, Groß ist besser, weil nicht wenige Frauen ausgefüllt sein wollen. Weil nicht wenige Frauen ausgefüllt werden wollen, ist groß besser.


Ich weiß, was ein Zirkelschluss ist, du anscheinend nicht. Wenn ich etwas mit A, B, C begründe, ist das kein Zirkelschluss. Wenn ich A mit B begründe, was wiederum mit A begründet wird, dann ist das einer. Das ist hier nicht der Fall.

Antwort auf: Jennyhamster
Man kann auch mit gleichem Recht behaupten:

Nicht wenige Frauen genießen dieses Gefühl nicht.
Nicht wenige Frauen mögen das überhaupt nicht.


Das kannst du natürlich behaupten, da wir hier wie gesagt ohne Beweise argumentieren. Ich halte es allerdings für realitätsfern.

Antwort auf: Jennyhamster
Nicht wenige Frauen wollen und mögen es eher "außen", was dann eher eine Sache von Händen, Fingern, Mund, Zunge und Lippen ist ... die reine Penetration ist völlig überbewertet.


Auch hier wäre die Frage, ob du das ernsthaft glaubst. Ich jedenfalls nicht.

Antwort auf: Jennyhamster
Dass es all diese Fälle gibt, ist uns auch ohne genaue Zahlen klar, oder?


Ich habe auch mehrfach betont, dass ich hier nicht pauschalisiere.

Antwort auf: Jennyhamster
Das ist bei allen Diskussionen (besonders im Internet) so: Man liest/hört eher die wenigen, die sich beschweren, wer zufrieden ist, beteiligt sich seltener. Das führt dann zu der genannten Wahrnehmungsstörung, sie scheinen überproportional vertreten, weil sie sich öfter beschweren.


Du machst hier dasselbe wie ich, du gehst ohne Zahlenbasis von einer Wahrnehmungsstörung aus. Könnte ich ganz leicht widerlegen, indem ich sage, ich stütze mich hier überhaupt nicht auf Internetdiskussionen, sondern auf persönliche Gespräche mit Frauen, die ich frage. Auch hier könnte man nun kritisieren, dass Faktoren wie Schamgefühl oder mangelnde Selbstreflexion das Ergebnis beeinflussen. Genauso könnte ich behaupten, dass die Anzahl derjenigen, die Grund zur Beschwerde im Internet hätten, weitaus höher liegt, dass das aber nur wenige tun, weil es gesellschaftlich unangebracht ist, sich über die Größe des Penis zu beschweren.

Ich sage das nur, damit folgendes klar wird: Wir können uns hier ewig darüber streiten, welche Faktoren die Theorie des jeweils anderen beeinflussen und somit das Ergebnis verzerren könnten. Das bringt an dieser Stelle gar nichts.

[zum Seitenanfang]  
Re: Spielt die Länge eine Rolle? [Re: Oberflirtmaster] - #2557375 - 11.03.2013, 07:27:39
bts
Nicht registriert


Ob die Länge eine Rolle spielt? Definitiv.
Gibt es doch unendlich viele Frauen die unendlich viele verschiedene Größen bevorzugen.

Der Spruch ist zwar schon ziemlich ausgeleiert, trifft aber einfach den Nagel auf den Kopf.
Antwort auf: Oberflirtmaster

Das ist einfach wie Topf und Deckel, dass sollte passen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Spielt die Länge eine Rolle? [Re: ] - #2557386 - 11.03.2013, 09:48:39
Purpura Schönlein Henoch
Forumuser

Registriert: 01.06.2010
Beiträge: 417
Ort: Köln
Antwort auf: Herr Tod
Antwort auf: Jennyhamster
Zitat:
Nicht wenige Frauen genießen das Gefühl, ausgefüllt zu sein.


Um es noch einmal näher auszuführen:

Du arbeitest hier mit einem Zirkelargument, Groß ist besser, weil nicht wenige Frauen ausgefüllt sein wollen. Weil nicht wenige Frauen ausgefüllt werden wollen, ist groß besser.


Ich weiß, was ein Zirkelschluss ist, du anscheinend nicht. Wenn ich etwas mit A, B, C begründe, ist das kein Zirkelschluss. Wenn ich A mit B begründe, was wiederum mit A begründet wird, dann ist das einer. Das ist hier nicht der Fall.


Ich könnte mir vorstellen, dass sie deine Ausführungen so verstanden hat:

Welche Art von Penissen mögen Frauen? Frauen mögen große Penisse!
Warum mögen Frauen große Penisse? Weil nicht wenige von ihnen das Gefühl genießen, ausgefüllt zu werden!
Warum genießen nicht wenige Frauen das Gefühl, ausgefüllt zu werden? Weil sie große Penisse mögen (und die eben ausfüllen)!
_________________________
Ab und an ist es "Spike", dessen Herz das meinige zunächst umarmen, umschließen, schlussendlich in sich aufnehmen und es dann sein möchte - eins sein möchte.

[zum Seitenanfang]  
Re: Spielt die Länge eine Rolle? [Re: Purpura Schönlein Henoch] - #2557448 - 11.03.2013, 14:04:13
Jennyhamster
Nicht registriert


Zirkel erkannt!

Es ist aber oft so, dass Menschen, die Zirkel nutzen, dies für sich selbst unbemerkt und unbewusst tun.

[zum Seitenanfang]  
Re: Spielt die Länge eine Rolle? [Re: ] - #2557594 - 11.03.2013, 18:28:04
Herr Tod
Nicht registriert


Antwort auf: Jennyhamster
Zirkel erkannt!

Es ist aber oft so, dass Menschen, die Zirkel nutzen, dies für sich selbst unbemerkt und unbewusst tun.


Es wäre nett, mir nicht permanent zu unterstellen, dass ich mit Zirkelschlüssen arbeite und an Wahrnehmungsstörungen leide. Ich bin durchaus in der Lage, mein eigenes Argument dahingehend zu untersuchen. Den Darstellungen, meiner und deiner, fehlt jegliche Zahlenbasis, das hat nur leider gar nichts mit einem Zirkelschluss zu tun. Beobachtung A führt zu These B, welche gestützt wird durch Zahl C. Zahl C fehlt. Kein Zirkelschluss, sondern fehlende Zahlen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Spielt die Länge eine Rolle? [Re: ] - #2557599 - 11.03.2013, 18:35:33
Jennyhamster
Nicht registriert


Permanent ist das ja nicht .. nur grad bei dem Argument.

Fehlende Zahlen stimmt, womit dein Argument eh nur eine kleine Meinung mit Ausschnitts-Wissen persönlicher Art ist. Gilt für mich auch. Meine Basis ergibt sich auch aus dem persönlichen Umfeld, nur eventuell besser, aber das sagen eh alle? Nun, ich habe persönliche A usschnitte von Personen jeglichen Geschlechts, die ich quasi ab Geburt kenne, dazu noch die üblichen, die auch du im Schnitt fragen würdest.

Aber schön, dass wir nun wissen, dass deine Argumentation (auch) nur aus einigen persönlichen Beispielen stammt.

Und man munkelt (Ergebnis aus Gesprächen mit Männern), dass die, die wenig haben, aus unerfindlichen Gründen behaupten, das, was sie nicht haben, wäre grundsätzlich besser.

"Die anderen Wiesen sind immer grüner"


Bearbeitet von Jennyhamster (11.03.2013, 18:36:47)

[zum Seitenanfang]  
Re: Spielt die Länge eine Rolle? [Re: ] - #2557679 - 11.03.2013, 21:35:37
Oberflirtmaster
​Wadenbeisser

Registriert: 13.12.2004
Beiträge: 8.474
Ort: Couch
Nun streitet nicht über Zirkel, Lineale, Taschenrechner und Eventualitäten. ;-)
Es ging doch um Mister Pimbam :-D

Auch wenn ich keine Frau bin und somit diese Empfindung nicht kenne, aber aus hinlänglicher Erfahrung, kann ich, wie ich schon schrieb, sagen, die Vorzüge der Frau sind so unterschiedlich wie ihr Körperbau und so unterschiedlich wie der Pimbam des Mannes.

Ist das Teil zu klein, kann es der EINEN Frau zwar reichen, aber auf Dauer nicht befriedigen, jedoch die nächste bis ins Grab glücklich machen.
Umgedreht genauso, was nutzt wenn die Frau ausgefüllt ist, dass fürs Erste als gut befindet, das Drumherum aber nicht so ist, dass die Frau damit bis ins Grab glücklich wäre.

Es ist schier unmöglich sich auf ein "Maß" in jeglicher Form festzulegen.
Daher kann man keine Aussage treffen "gross=gut, klein=weniger gut"
Ein kleiner Agiler, kann durchaus mehr Befriedigung schaffen als ein langer dicker Langweiler, der in 3 Minuten fertg ist und sich danach auf die Seite rollt. :-D

Ich denke der ideale Liebhaber hat einen durchschnittlichen, oder ein klein wenig mehr, eben so das es für die Frau angenehm ist, beherrscht das Spiel vorher und danach, und hat eine Form die alle Stellen zur genüge ausreizt.
Für klein gebaute Frauen, ist ein Monsterlümmel natürlich sicherlich eher unangenehm bis schmerzhaft, seidenn sie steht auf den Schmerz, was aber sicher nicht die Norm ist.
Für sehr gross gebaute Frauen, wird "der Kleine" sicher auf Dauer unbefriedigend sein, wenn ihr Ausfüllung wichtig ist.
Die Facetten sind also sehr unterschiedlich gestreut, darum lässt sich ein Maß nicht wirklich festlegen.


_________________________
Die Signatur hat Insolvenz angemeldet

[zum Seitenanfang]  
Re: Spielt die Länge eine Rolle? [Re: Crespo <3] - #2618991 - 18.11.2013, 01:28:48
Sunnyboyy17 glücklich
​Stammchatter

Registriert: 15.03.2006
Beiträge: 3.472
Ort: Deutschland
Der eine sagt so der andere so..

Die manchen stehen auf Technik, die anderen auf länge, die anderen auf die dicke.

Letzt endlich kann mann es der Frau wieso nicht recht machen :)

Die haben immer was auszusetzen xD
_________________________
Der größte Feind der Qualität ist die Eile.
Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.

[zum Seitenanfang]  
Seite 18 von 18 < 1 2 ... 16 17 18