Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 1 von 11 1 2 3 ... 10 11 >
Optionen
Thema bewerten
Leben nach dem Tod...? ** - #357318 - 18.04.2005, 18:13:08
Anonym
Nicht registriert


Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tod?

Ich persönlich eigentlich nicht...eigentlich denke ich, dass danach nichts mehr ist, nur noch eine schwarze Leinwand vor den Augen.

Aber ich denke, dass viele von euch da anderer Meinung sind.
- Wie stellt ihr euch das Leben nach dem Tod vor?
- Glaubt ihr daran?
Mich würde es sehr interessieren, was ihr glaubt, was nach dem Tod passiert...
- Himmel/Hölle? ?-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: ] - #357332 - 18.04.2005, 18:29:29
SüsserAK04Fan
phant​astis​ch​

Registriert: 16.03.2004
Beiträge: 1.564
Stephen King-Girl: "Ich hätte nicht gedacht das es so Enden würde." Sarah: "Enden... Nein hier endet die Reise nicht. Der Tod ist nur ein weiterer Weg, den wir alle gehen müssen. Der graue Regenvorhang dieser Welt zieht sich zurück und alles verwandelt sich in silbernes Glas - und dann siehst du es.... " Stephen King-Girl: "Was? Sarah was sehe ich?" Sarah: "Weiße Strände, und dahinter ein fernes grünes Land unter einer rasch aufgehenden Sonne." Stephen King-Girl: "Dann ist es nicht schlimm!" Sarah: "Nein.... nein ist es nicht.


loooooooooooooooooool :-D

Hm glaub ich an ein Leben nach dem Tod? gute frage

hm ich denke schon das da mehr sein wird als eine "schwarze Leinwand"
aber was jetzt genau ich weiß es nicht, ich glaub auch nicht kp das man so richtig weiter "leben" kann d.h. so Himmel/Hölle

ich denk einfach man ist in sonem zustand als wär man kurz vorm einschlafen (omg ich liebe diesen zustand oÔ)

man bekommt nicht mehr wirklich was mit.. ach kp es geht einem einfach gut denk ich mal

sarah
_________________________
Verzaubert?

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: SüsserAK04Fan] - #357342 - 18.04.2005, 18:37:54
didi210
Nicht registriert


Ich glaube schon dass es ein Leben nach dem Tod gibt.

Soweit ich weiss, lebt die leber & die Niere noch 24h nach dem Tod und da wird sich glaube ich entscheiden was dann weiter passiert wird.

Was danach sein wird weiß ich nicht, aber ich denke nicht das da Nichts sein wird.

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: ] - #357380 - 18.04.2005, 18:56:56
Deathless Dragon
Nicht registriert


ich glaube an ein leben nach dem tod bzw an widergeburt
ich glaube an den himmel und die hölle, aber nicht an gott aber an den teufel (was eigentlich komisch ist, denn wenn es das eine gibt müsste es auch ein gegenteil geben, trotzdem glaube ich nicht an gott)
nach dem tod kommt man wenn es an der zeit ist in den himmel oder die hölle, oder wenn es das schicksal so will wird man widergeboren um noch eine chance zu haben
ich habe manchmal auch das gefühl schon einmal gelebt zu haben
ich weis nicht warum ich widergeboren wurde, vielleicht habe ich in meinem früheren leben etwas falsch gemacht und statt in die hölle zu kommen wurde ich verdammt heute als das was ich bin zu leben, eigentlich wäre ich lieber in der hölle als in diesem leben...
die strafe noch einmal zu leben kann aber vielleicht auch eine chance darstellen alles besser zu machen auch wenn das leben der horror ist um irgendwann doch in frieden ruhen zu können

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: ] - #357400 - 18.04.2005, 19:07:58
Luziefer
Nicht registriert


Zitat:
Ich persönlich eigentlich nicht...eigentlich denke ich, dass danach nichts mehr ist, nur noch eine schwarze Leinwand vor den Augen.


Um mal ein bisschen kleinlich zu sein:
Selbst das wäre ja etwas und nicht "nichts ;-)

Ich weiß nicht recht was ich glaube soll, kann mir nicht richtig vorstellen, dass danach "nichts" kommt, aber auch nicht, dass es z.b. ein leben in himmel und hölle gibt.
Mache mir darüber aber eg auch keine Gedanken, weil ich eh keine antwort finden würde, von der ich weiß, dass sie richtig ist.

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: ] - #357409 - 18.04.2005, 19:15:48
Dreamengelchen
​schwarzgelb geboren

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 3.364
Ort: Emmerich am Rhein
Hallo,

ich glaube auch an ein Leben nach dem Tod.. Ich habe tierische Angst vor dem Tod, da es ja doch sein kann, dass eben doch nicht's mehr kommt?
Aber ich glaueb fest daran, dass ich vl. als Schutzengel "neugeboren" werde und auf mir jetzt wichtige Menschen aufassen kann.

_________________________
Eigenliebe ist der Beginn einer lebenslangen Romanze.
(Oscar Wilde)

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: ] - #357410 - 18.04.2005, 19:15:50
Anonym
Nicht registriert


Jaja, hast recht Luziefer ^^

Naja, ich denke halt, dass es so ist wie im Tiefschlaf, wovon man ja auch nichts mitbekommt (bzw. nachher nichts mehr weis)...kA wie ich das beschreiben soll...
aber angst habe ich vor dem Tod nicht - vielleicht ja auch, weil ich nicht glaube, dass es einen Himmel bzw. eine Hölle gibt...?
naja...tja, leider kann man die frage nicht wirklich beantworten, ob es ein Leben anch dem Tod gibt...

Oder gibts hier einen von den Toten auferstandenen?? :-P

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: ] - #357417 - 18.04.2005, 19:21:34
didi210
Nicht registriert


Zitat:


Oder gibts hier einen von den Toten auferstandenen?? :-P



Ich finde, dass es ein ernstes Thema ist und nicht veralbert werden sollte.

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: ] - #357434 - 18.04.2005, 19:36:30
Bernidu
Knäck​ebrot​krüme​l​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.672
Ort: Kiel
Ich glaube an ein Leben nach dem Tod. Ich glaube, dass es den "Himmel" gibt, aber keine Hölle.
Der Himmel ist meiner Ansicht nach nicht so, wie sich ihn vielleicht viele vorstellen, sondern eher so wie das Nirwana. Endlöser Glückszustand mit ehemaligen Verwandten und so.
_________________________
Vor 4,5 Millionen Jahren lernte der Mensch aufrecht zu gehen, um dann festzustellen, dass sitzen doch geiler ist.

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: ] - #357468 - 18.04.2005, 20:10:29
Anonym
Nicht registriert


Zitat:
Ich finde, dass es ein ernstes Thema ist und nicht veralbert werden sollte.


Natürlich ist es ein ernstes Thema.
Sorry, manchmal rutscht mir sowas wie Oder gibts hier einen von den Toten auferstandenen?? einfach raus... X-)

Aber ich finde es trotzdem ein sehr ernstes Thema, schleißlich geht es ja um unseren Tod (oder um ein Leben nach dem Tod).
Ich weis ja selber nicht, wie es nach dem Tod sein wird, wie ihr alle auch nicht, und daher habe ich auch oben einen kleinen Geck gemacht.
Es ist eben etwas schwierig, wie soll man mit einem Thema umgehen, worauf man keine Antwort bekommen kann, bevor man es erlebt?
Naja, jedenfalls finde ich es auch nicht zum rumalbern und möchte mich für meine "Wortwahl" oder wie ich es nennen soll, entschuldigen! :-[

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: ] - #359333 - 20.04.2005, 21:09:42
Salamibrötchen
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 30.11.2003
Beiträge: 14
Ort: Deutschland, Düsseldorf
Ich glaube auch an das Leben nach dem Tot und an die Wiedergebut. Ich weiß ich bin voll leichtgleubig, aber ich hab mehrmals im Fernseher gesehen wie Reportagen darüber kamen z.B. über die Wiedergebut. Für mich kam das alles sehr Realistisch rüber und sehr Glaubhaft. Dah hat sich jemand tatsächlich daran erinnert, das er früher in seinem früheren Leben einmal ein Mönch war, obwohl er noch nie an diesem Ort war konnte er die Umgebung dort perfekt beschreiben und seinen Namen hatte er auch noch gewusst....
ich glaub nicht, das er gelogen, denn wie schon gesagt die Geschichte klang sehr glaubhaft...
Ich denke auch das Leben nach dem Tod gibt es! Denn es sagen viel die schon in so einer Art"Tunnel" waren und "Licht" gesehen hat. Es können sich doch nicht so viele absprechen oder? wie denkt ihr darüber?

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: Salamibrötchen] - #359341 - 20.04.2005, 21:16:37
muffelmann

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 1.213
Ort: Deutschland, Bochum
Ich glaube eingeltich daran das wenn man tod ist die seele ihrgentwo hinwandert und in eine art reyclinganlage kommt wo man eine 'gehirnwäsche' bekommt damitm an sich nciht mehr nadas vorrige leben erinnert aber manche fähigkeiten lassen rückschlüsse drau ziehn oder wissen oder so.Dann werden die seelen verteil auf tiere und pflanzen und so ist man immer mal wieder was neues.klingt komisch aber mir egal ;D
_________________________
This is the world we live in And these are the names we're given Stand up and let's start showing Just where our lives are going to.

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: muffelmann] - #359822 - 21.04.2005, 18:21:50
Salamibrötchen
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 30.11.2003
Beiträge: 14
Ort: Deutschland, Düsseldorf
Zitat:
Ich glaube eingeltich daran das wenn man tod ist die seele ihrgentwo hinwandert und in eine art reyclinganlage kommt wo man eine 'gehirnwäsche' bekommt damitm an sich nciht mehr nadas vorrige leben erinnert aber manche fähigkeiten lassen rückschlüsse drau ziehn oder wissen oder so.Dann werden die seelen verteil auf tiere und pflanzen und so ist man immer mal wieder was neues.klingt komisch aber mir egal ;D


An soetwas hab ich auch mal gedacht. Dabei dachte ich immer an die Fragen: Hatten wir ein Leben vor uns? Wenn ja warum wissen wir davon nichts? Muss soetwas gehimbleiben?
Ich versteh das machnmal net... Es gibt so viele Fragen, gibt es auch die Antworten dafür? :o)

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: Salamibrötchen] - #359867 - 21.04.2005, 19:29:42
Anonym
Nicht registriert


ja, es ist wirklich blöd...es gibt so viele fragen die man nicht wirklich beantworten kann...

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: ] - #362750 - 25.04.2005, 21:57:08
Izzi
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 08.04.2003
Beiträge: 942
Ich wusste nie was ich glauben sollte, aber dank dem Buch "In meinem Himmel - Alice Sebold" weiß ich nun woran ich glaube.
Ich glaube daran, dass ich nach meinem Tod in meinem Himmel (wenn man das so nennen kann) weiterexistiere. Den Himmel kann ich so verformen wie ich möchte und ich kann von dort aus, meine Mitmenschen und Freunde und Verwandte...einfach meine ganze frühere Umgebung beobachten.
Ich kann solange bis ich "bereit" bin, dort oben sitzen und weiterexistieren. Ich warte solange bis ich soweit bin, wiedergeboren zu werden. Ich werde wiedergeboren und lebe als neue Gestalt, ohne irgendwelche Erinnerungen an mein früheres Leben weiter.

Und ich glaube, man wird immer nach einem bestimmtem Rhythmus ein bestimmtes Lebewesen. Beispiel:
Angefangen, Fisch. Man stirbt...wird als
irgendein Vogel wiederbeoren. Man stirbt...wird als
z.B. Hund wiedergeboren....

Es geht immer so weiter...von klein nach groß...bis man beim Mensch angelangt ist. Wenn man als Mensch stirbt, geht der Kreislauf wieder von vorne los.

Es hört sich ziemlich schwachsinnig an...aber ich habe solche Angst vor dem Sterben. Ich bin richtig erleichtert, dass ich mir seid ca. 1 Jahr bewusst sein kann, was ich mir vorstellen will.
Ich weiß im Unterbewusstsein dass es totaler Schmarrn ist, aber ich will daran glauben, um meine Angst zu unterdrücken/zu vergessen.

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: Izzi] - #362756 - 25.04.2005, 22:08:19
Chiii
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 14.12.2003
Beiträge: 11
oh man und ich °-° ich glaube nicht dran.
Wer weiß was passiert aber ich glaub trotzdem nicht dran ^^"
Ich denke einfach wenn man tot ist denkt man nicht mehr und ohne gedanken wirds auch da nichts bringen nachzudenken [oh gott hat das jetzt jemand verstanden?]
Der Körper wird verbrannt oder vergraben; gedanken sterben mit ab und tja dann is halt für mich nix °-°/ im Schlaf kann ich mich auch nicht dran erinnern was ich nachts so tue ^^"

//Was für ein Aussenseiter +umdreh und pennen geh+
_________________________
::+:: Sçhlêçhtë Zëït füå Oþtïmìstëñ ::+::

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: ] - #362917 - 26.04.2005, 14:22:54
Tannenanne
Nicht registriert


Über das Thema hab ich mir schon soo oft Gedanken gemacht, immer wieder interessant.

Meißtens stell ich mir die Frage, wegen Wiedergeburt: Können wir als Tier/Pflanze/anderer Mensch wiedergeboren werden und wissen wir dann vielleicht sogar noch was aus unserem vorherigen Leben?! Eher nicht denke ich :-D Aber ich würde es geil finden ^^ jetzt ein Mensch, später als Hamster wiedergeboren zu werden (ja, ein Hamster wöllt ich mal sein :-D) oder als Hund oder so.

Oder wer weiß, vielleicht sind wir auch schon wiedergeboren ?! Vielleicht waren wir schon Tiere/Pflanzen/andere Menschen, vielleicht war einer von uns Einstein :-P ? Ne im Ernst, sowas beschäftigt mich, und irgendwie würd ich mir wünschen, dass es sowas gibt. Oder dass ich mich an ein anderes Leben erinnern kann. Kommt ja auch häufig vor, dass man im Urlaub ist, dort noch nie in seinem Leben war und man sich auskennt wie zu Hause, obwohl man nirgends etwas über das Land gesehen/gelesen hat. Vielleicht hat man dort früher mal gelebt? +g+

Ich hab Vorstellungen ey +g+

Aber ich glaub irgendwie schon an ein Leben nach dem Tod, ich weiß nur nicht, wie ichs mir vorstellen soll... vielleicht eine andere Dimension mit der gleichen Umgebung, aber halt ne andere Dimension, dass wir quasi alle zusammenleben (Tote+Lebende) aber uns gegenseitig nicht sehen, weil wir in einer anderen Dimension sind. Nur so könnt ich mir diese Visionen vorstellen, irgendwie in diese andere Dimension kommen, alle Dinge schon mal erlebt zu haben, weil in dieser Dimension alles schon etwas weiter in der Zukunft ist.

Im Himmel und Hölle das kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Kenn nur die Darstellung aus Filmen, dass Tote über den Wolken im Paradies leben und fliegen können. Ne, geht für mich nicht, das mitten irgendwo in der Luft sowas wie ne Insel schwebt, wo das Paradies oder so ist. Genauso mit der Hölle, unter der Erde kenn ich nur den Aufbau, Gestein, Magma, Erdkern und bla.. da passt für mich keine Hölle hin.. ich weiß aber auch nicht wirklich, wo sich die "toten Seelen" dann 'treffen' sollen :-D

Schwierige, aber interessante Frage!
Ich selbst kann mir nur das vorstellen, was anderes hab ich auch noch nicht gehört, also andere Möglichkeiten, wo man dann hinkommt +g+

AnnöÖö

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: ] - #362965 - 26.04.2005, 15:36:46
Seto-Kaibas-Girl
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 26.06.2004
Beiträge: 20
Ort: By my Friends
Also ich persönlich... weiß es garnicht über sowas hab ich mir noch nie richtige gedanken gemacht... :-O Aber wenn du mich so fragst glaub ich ürgentwie daran... das es ein leben nach dem tot geben wird.. obwohl och dir nich sagen kann wie ich es mir vorstelle. ;-)

Greetz to everyone. Besonders to my Friend i love you! :-[
_________________________
Seto Kaiba ~> LoVe Is MoRe ThAn YuSt A kIsS!

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: Seto-Kaibas-Girl] - #363025 - 26.04.2005, 17:16:10
Garnorndorf
Telum​ehtar​

Registriert: 05.02.2004
Beiträge: 770
Mh , irgendwie glaub ich dran , aber auch wieder nicht , weil ich mir es nicht richtig vorstellen kann wie es denn sein würde ..
Aber was hier so erzählt wurede , so kann ichs mir auch wieder vorstellen ..
So wie AnöÖöÖ ( :-D ) geschrieben hat , so wäre es auch gut ..
na ja

aber ich glaub schon ein bisschen dran ..

Aber ich habe auch höllische angst vor dem Tod .. ich mache mir immer gedanken , wie ich sterben werde .. ob friedlich oder ob brutal ....


bye ..
_________________________
"Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht
Ist wert dass es zugrunde geht"
(aus Goethes Faust I)

[zum Seitenanfang]  
Re: Leben nach dem Tod...? [Re: Garnorndorf] - #363132 - 26.04.2005, 18:45:11
Chiii
Famil​ymitg​lied​

Registriert: 14.12.2003
Beiträge: 11
Ich denke man sollte sich nicht soviel Gedanken um den Tod machen ^^"
Sonst versäumt man ja das ganze Leben, nachher stirbt man ey und dann fragt man sich warum man dauernd dran denkt.
Wäre doch auch blöd.
Aber wenn man wiedergeboren wird, (und man sich ja sowieso an nichts erinnern kann ^^") ist man dann nicht eigentlich neu erschaffen oder immernoch wiedergeboren?
_________________________
::+:: Sçhlêçhtë Zëït füå Oþtïmìstëñ ::+::

[zum Seitenanfang]  
Seite 1 von 11 1 2 3 ... 10 11 >