Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Seite 2 von 5 < 1 2 3 4 5 > alle
Optionen
Thema bewerten
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Anpassungsunfähig] - #3206068 - 24.11.2022, 14:27:32
Ich atme ein und RASTE AUS
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.907
Antwort auf: Anpassungsunfähig

Was mir halt im Hinterkopf steht ist, dass vllt 30 Leute von .at wechseln werden (wenns hochkommt) und die werden in der Masse von .de untergehen. Wenn du hier keinen kennst, dauert es ewig bis du wirklich integriert bist und du ein paar Leute kennst.


Ich habe vor der Nominierungsphase zum Admin aktiven und langfristigen Kontakt zu 2 Personen gehabt von denen eine nicht mal Wahlberechtigt war.
Ich weiß bis heute nicht wo die Stimmen her kommen, aber unmöglich ist es wohl nicht :-P


Antwort auf: Anpassungsunfähig
Wie viele werden mit den Leuten reden, wenn sie neu hier rein kommen. Wie viele von uns werden sie aufnehmen?

Ich find es reicht nicht aus. Wenn man Partnerchats schon zusammen wirft, sollte man sich auch um eine sichere und schnelle Anbindung und Integration kümmern und nicht einfach sagen: Hey wir geben euch Ehrenz, seht zu das ihr iwie klar kommt.


Hier wird so getan als wenn man die User aus .at in einen Container steckt und irgendwo im Amazonas aussetzt..
Integration.. aufnehmen.. was sind das denn für Begriffe hier?
Das sind keine Flüchtlinge..

Neue User bekommen auch keine Möglichkeit Kontakte zu knüpfen außer die ihnen zur Verfügung gestellten Mittel die jeder andere auch hat. Leute anschreiben, Fotomeet, Spiele usw. und da sind die .at User meilenweit im Vorteil weil sie wissen wie Knuddels funktioniert.
Warum soll man sich nun den Kopf darüber zerbrechen ob die User gut im .de ankommen?
Das haben die doch selber in der Hand wie jeder andere User auch..
Können doch froh sein dass sie Knuddels generell weiter nutzen können und der Account bis auf Team/Ehrenämter übertragen wird.


[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Ich atme ein und RASTE AUS] - #3206076 - 24.11.2022, 15:31:11
Anpassungsunfähig

Registriert: 10.02.2010
Beiträge: 2.936
Oh ja kann sein, dass es so klang, weil ich da glaube mittlerweile Arbeitsverblödet bin :-D aber gut, dass es dir aufgefallen ist! :D

Wird schon irgendwie klappen, hoffe ich. :) Schade um .at war da ne zeitlang echt gerne. Vllt findet sich der ein oder andere bald hier in Teams wieder, wäre cool :-D


Bearbeitet von Anpassungsunfähig (24.11.2022, 15:31:31)

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Sceptically] - #3206082 - 24.11.2022, 16:11:26
Hilx

Registriert: 03.12.2012
Beiträge: 269
Hallo,

es ist natürlich ein Jammer speziell für mich als Österreicher, dass der größte Chat Österreichs seine Pforten schließt. Eine Überraschung ist es jedoch nicht, immerhin war stets das Damoklesschwert über AT. Nun hat es zugeschlagen und es ist ziemlich genau 7 Jahre her, als CH geschlossen wurde.

Zur Frage ob Admins und Teamler 1:1 übernommen werden sollen, sage ich nein. Es gibt sehr große Unterschiede in der gesamten Administration und Handhabung. Zusätzlich sehe ich es so, dass die jetzigen Admins demokratisch gewählt wurden und es nicht fair den anderen gegenüber wäre, wenn zusätzliche einfach gesetzt werden.
Teamlern die lange in Teams sind und Interesse auch an der Mitarbeit in DE haben, denen sollte man es einfach machen auch tatsächlich in ein Team zu kommen. Das wäre eine gute Möglichkeit diesen gleich eine Bindung zu ermöglichen.

Es wird einen eigenen Channel für die AT-User geben, die nur von denen betreten werden kann, ich schätze Zugangsbeschränkung wird der spezielle Smiley sein. Hier habe ich intern schon stark gewarnt, dass dies ein Schuss nach hinten sein wird, in meinen Augen. Wir hatten das ja schon damals, als CH geschlossen worden ist, der Channel war schnell tot. Man begrenzt den Channel von Anfang an und neue Kontakte können nicht geknüpft werden. Gefühlt wird so getan, als müsste man die Österreicher vor den Deutschen auch schützen.

Es wird im Chat nicht einmal auffallen, dass plötzlich "eine Flut" an Österreicher:innen kommt, viele sind ja sowieso schon hier registriert und andere werden entweder in den anderen Channels in der Masse untergehen oder im "Österreich Channel" sein.

Antwort auf: Sceptically

Bitte wenn ihr Österreicher entdeckt, die sich hierher bewegen, nehmt sie so wie sie sind.

Bitte langsam auf uns zugehen und ganz langsam mit uns reden, wir sind sehr schreckhaft. ;-)


Antwort auf: Anpassungsunfähig
Wie viele werden mit den Leuten reden, wenn sie neu hier rein kommen. Wie viele von uns werden sie aufnehmen?


Keine Angst, wir werden nicht auf die Grundversorgung an Knuddels usw. bestehen, wir bringen unsere eigenen mit. Wir werden euch akzeptieren, ihr braucht keine Angst haben, dass ihr den Chat verlassen müsst. :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Sceptically] - #3206094 - 24.11.2022, 17:09:23
Der Benny Do
Schne​efloc​kenwä​rmer​

Registriert: 01.08.2016
Beiträge: 1.754
Antwort auf: Sceptically
Wir betonen es, weil es schmerzt, dass man uns .at nimmt, die
nicht da sind oder mal dort waren wissen es nicht wie es sich anfühlt.. Sorry. :3



Ach, ich weiß zwar nicht wie es in eurem Knuddels war, aber ich weiß selber wie es ist, wenn auf einmal ein einzigartiger Game Server mit einer super laufenden Community platt gemacht wird, bei dem man über Jahre mit den Leuten gespielt hat
Es tut halt sehr sehr weh.
Oder wenn ein Messengerdienst zerstört wird, auf dem quasi die ganze Stilspezifische Community basiert hat.
Hunderte Leute einfach weg, weil es keinen adäquaten Umstieg (Möglichkeit) gab.

Auf jeden Fall: willkommen in Deutschland

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Ich atme ein und RASTE AUS] - #3206105 - 24.11.2022, 17:41:20
degu2
Forumuser

Registriert: 23.09.2020
Beiträge: 1
Hallo an alle Nachbarn %-)
Ich bin in at aktiev und finde es schade das knuddels.at geschlossen wird. Ist nun mein zweiter Chat wo ich erleben muss das er geschloßen wird. Ich habe nach der Schließung des ersten Chat einen kostenlosen Chat gesucht und fand dann knuddels.de, also begann ich in de da ich nicht wusste das es auch für at einen gibt. Wir in at besonders im Channel Flirt2 sind eine richtige Familie und dürfen dort auch deutsche Mitglieder wilkommen heißen. Wir haben CM's und HZM auch aus Deutschland die wir sehr gerne haben. Also ich für meinen Teil bleibe sicher bei knuddels, ob de oder at, knuddels ist meins. Leider muß ich aber auch sagen das dass Grüßen in de nicht so gepflägt wird wie in at. Mit Grüßen beginnt die Komunikation (meine Ansicht). Ich habe einen eigenen mychannel und besuche auch andere Channels. Ich hoffe auf ein gutes und ehrliches zusammen in knuddels de!
Liebe Grüße an die Nachbarn euer degu2

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: degu2] - #3206112 - 24.11.2022, 18:55:58
Sceptically
Forumuser

Registriert: 14.12.2017
Beiträge: 199
Hallo degu2 - wir werden das schon rocken, alle zusammen, und die lieben hier, nehmen
uns sicher wie wir sind, dann erziehen wir uns diese tollen Menschen auch so, dass sie grüßen
allerdings in nem vollen channel gar nicht so einfach, aber hey, das sollte das kleinste Problem werden.

Aufgefangen werden wir ja in unserem eignen Raum vorab, und dann Schritt für Schritt, dem neuen entgegen.

Danke auch an die, die das verstehen, wie weh sowas tun kann.. auch wenn es nur ein "Chat" ist
man hat da einiges erlebt, und durchlebt und eben auch schätzen gelernt :-)
_________________________

Lange Rede - gar kein Sinn. :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: degu2] - #3206116 - 24.11.2022, 19:21:11
Anpassungsunfähig

Registriert: 10.02.2010
Beiträge: 2.936
Antwort auf: degu2
Hallo an alle Nachbarn %-)
Ich bin in at aktiev und finde es schade das knuddels.at geschlossen wird. Ist nun mein zweiter Chat wo ich erleben muss das er geschloßen wird. Ich habe nach der Schließung des ersten Chat einen kostenlosen Chat gesucht und fand dann knuddels.de, also begann ich in de da ich nicht wusste das es auch für at einen gibt. Wir in at besonders im Channel Flirt2 sind eine richtige Familie und dürfen dort auch deutsche Mitglieder wilkommen heißen. Wir haben CM's und HZM auch aus Deutschland die wir sehr gerne haben. Also ich für meinen Teil bleibe sicher bei knuddels, ob de oder at, knuddels ist meins. Leider muß ich aber auch sagen das dass Grüßen in de nicht so gepflägt wird wie in at. Mit Grüßen beginnt die Komunikation (meine Ansicht). Ich habe einen eigenen mychannel und besuche auch andere Channels. Ich hoffe auf ein gutes und ehrliches zusammen in knuddels de!
Liebe Grüße an die Nachbarn euer degu2


Hey ja das Grüßen findet hier meistens nur unter Menschen statt, die man kennt. Das liegt aber an der Masse. Wenn man jetzt z.B in Flirt wäre müsste man alle 2 Sekunden jemanden grüßen, weil neue Leute rein kommen. Aber du wirst deine Leute finden, deine alten Bekannten und auch neue knüpfen, die dich dann auch begrüßen.

Herzlich Willkommen schonmal von mir und viel Glück bei eurem Neustart!

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Schadi] - #3206117 - 24.11.2022, 19:29:39
Subsilver
​Lord Subsilver von Knud.

Registriert: 12.03.2008
Beiträge: 915
Ort: Gera
Irgendwie kann ich nicht nachvollziehen warum diese Missgunst herrscht bezüglich des "Admin"-Status. Ja, aktuell sind es noch "zwei" getrennte technische Systeme aber immer noch eine Knuddels-Community.

Einiges an Daten wird in den neuen Chat migriert also sehe ich es auch nicht tragisch den Status mitzugeben, spätestens die folgende Periode müssten Sie sich halt normal Wählen lassen und dann passt das ganze auch. Das zeigt in meinen Augen Wertschätzung für die bisherige Arbeit. Bei den Teams sehe ich das genauso, diese haben sich schonmal bewiesen, dürfte das mindeste sein das man dort anbietet: "Willst du hier weiter machen?".

Man könnte sonst genauso argumentieren wenn die Smileys rüber gezogen werden: "Der User hat die da drüber aber zu einem anderen Preis bekommen, das ist ja unfair!".
_________________________
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.
Konfuzius

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Subsilver] - #3206124 - 24.11.2022, 20:29:08
Ich atme ein und RASTE AUS
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.907
Antwort auf: Subsilver
Irgendwie kann ich nicht nachvollziehen warum diese Missgunst herrscht bezüglich des "Admin"-Status. Ja, aktuell sind es noch "zwei" getrennte technische Systeme aber immer noch eine Knuddels-Community.


Dann gäbe es die Diskussion, warum die Anzahl der Admins begrenzt ist und die Begrenzung in dem Fall aufgehoben wird obwohl es sich bei den Admins um keine handelt die von der deutschen Community gewählt wurden und 180 Admins die von der deutschen Community gewählt wurden gucken blöd aus der Wäsche weil sie nicht genug Stimmen hatten und für sie kein Platz im Adminteam war.


Antwort auf: Subsilver
Bei den Teams sehe ich das genauso, diese haben sich schonmal bewiesen, dürfte das mindeste sein das man dort anbietet: "Willst du hier weiter machen?".


Ist doch auch so, nur dass sie sich dafür bewerben müssen.
Haben doch beste Voraussetzungen mit ihrer Erfahrung.. da ist es ja kein Akt, eine Bewerbung abzuschicken bei einer permanenten Bewerbungsphase.



Antwort auf: Subsilver
Man könnte sonst genauso argumentieren wenn die Smileys rüber gezogen werden: "Der User hat die da drüber aber zu einem anderen Preis bekommen, das ist ja unfair!".


Könnte man..
Vielleicht waren die im .at aber auch viel teurer weil es im Verhältnis extrem wenig Smileys gibt und dann gucken sie hier halt blöd wenn die wertlos sind.

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Hilx] - #3206128 - 24.11.2022, 20:38:47
lolli1995
​Who do you think you are?

Registriert: 07.06.2009
Beiträge: 2.666
Ort: Köln
Antwort auf: Hilx

Es wird im Chat nicht einmal auffallen, dass plötzlich "eine Flut" an Österreicher:innen kommt, viele sind ja sowieso schon hier registriert und andere werden entweder in den anderen Channels in der Masse untergehen oder im "Österreich Channel" sein.



Was ist das denn für eine Wortneuschöpfung? "Österreich:innen". Gruselig, zumal nicht mal konsequent gegendert, dann lass es doch bitte bleiben.

Ich glaube nicht, dass sie in der Masse unter gehen. Wer wirklich Interesse hat, wird sich hier schnell zurecht finden und auch Freunde finden.


Zitat:

Vielleicht waren die im .at aber auch viel teurer weil es im Verhältnis extrem wenig Smileys gibt und dann gucken sie hier halt blöd wenn die wertlos sind.


Da es nicht viele Smileys in .at gibt, würde ich da kein großes Problem sehen. Zumal die Smileys hier nen hohen Wert haben, die dort im Umlauf sind. Schwieriger stelle ich es mir eher mit den "Verknuddelichungssmileys" vor. Werden die auch übernommen und wenn ja was passiert mit dem Career-Eintrag, wenn die andere Person nicht wechseln mag?

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Subsilver] - #3206130 - 24.11.2022, 20:40:07
Indestructible <3

Registriert: 29.12.2013
Beiträge: 503
Antwort auf: Subsilver
Irgendwie kann ich nicht nachvollziehen warum diese Missgunst herrscht bezüglich des "Admin"-Status. Ja, aktuell sind es noch "zwei" getrennte technische Systeme aber immer noch eine Knuddels-Community.

Einiges an Daten wird in den neuen Chat migriert also sehe ich es auch nicht tragisch den Status mitzugeben, spätestens die folgende Periode müssten Sie sich halt normal Wählen lassen und dann passt das ganze auch. Das zeigt in meinen Augen Wertschätzung für die bisherige Arbeit. Bei den Teams sehe ich das genauso, diese haben sich schonmal bewiesen, dürfte das mindeste sein das man dort anbietet: "Willst du hier weiter machen?".

Man könnte sonst genauso argumentieren wenn die Smileys rüber gezogen werden: "Der User hat die da drüber aber zu einem anderen Preis bekommen, das ist ja unfair!".


Unsere Mitglieder müssen von der deutschen Community gewählt werden. Sehe hier keinen Grund, die ehrenamtlichen und administrativen Mitglieder aus der österreichischen Community hier zu bevorzugen. Klar ist das hier immer noch Knuddels - dennoch sind beide Chats nicht wirklich identisch, da im .at Chat schon seit Ewigkeiten keine großen Veränderungen mehr vorgekommen sind, geschweige denn, dass man sich aktiv um Updates o.Ä gekümmert hat.

So viele Admins oder Vertrauensadmins sind es ja von der österreichischen Community nicht, wo man definitiv sagen kann, dass ihnen hier der Status Ehrenmitglied anerkannt werden kann. Mit der kommenden Wahl können die sich ja dann wählen lassen :-)


Antwort auf: Subsilver
Irgendwie kann ich nicht nachvollziehen warum diese Missgunst herrscht bezüglich des "Admin"-Status. Ja, aktuell sind es noch "zwei" getrennte technische Systeme aber immer noch eine Knuddels-Community.


Dann gäbe es die Diskussion, warum die Anzahl der Admins begrenzt ist und die Begrenzung in dem Fall aufgehoben wird obwohl es sich bei den Admins um keine handelt die von der deutschen Community gewählt wurden und 180 Admins die von der deutschen Community gewählt wurden gucken blöd aus der Wäsche weil sie nicht genug Stimmen hatten und für sie kein Platz im Adminteam war.


Das kann ich tatsächlich nur so unterschreiben. Demnach müsste man dann z.B ein paar mehr "nicht gewählte Admins", die vllt. mit einer Stimme zu wenig kein Admin geworden sind, mit einbeziehen. Aber das wäre dann sicherlich auch wieder kein richtiger Weg.
_________________________
"Life is too short to spend time with people who suck the happiness out of you!"

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Ich atme ein und RASTE AUS] - #3206133 - 24.11.2022, 20:55:55
Subsilver
​Lord Subsilver von Knud.

Registriert: 12.03.2008
Beiträge: 915
Ort: Gera
Dann gäbe es die Diskussion, warum die Anzahl der Admins begrenzt ist und die Begrenzung in dem Fall aufgehoben wird obwohl es sich bei den Admins um keine handelt die von der deutschen Community gewählt wurden und 180 Admins die von der deutschen Community gewählt wurden gucken blöd aus der Wäsche weil sie nicht genug Stimmen hatten und für sie kein Platz im Adminteam war.


Wenn in der "freien" Wirtschaft zwei Firmen zusammen gelegt werden, sind auch nicht direkt alle "Mitarbeiter" weg. Normal hat man eine Übergangszeit (wäre dann halt die Periode wo diese hier zustoßen) und nach einer Zeit wird aussortiert (wäre die Wahl). Es ist nicht jede Periode so das Knuddels Chats zusammen legt. Ich rede nicht von einer dauerhaften Befreiung von den Wahlen.

Das sollten wir alle verkraften ;-)

Antwort auf: Chris30014

Außerdem mögen sich die gewählten Kandidaten, die auf dieser Liste stehen, bitte nichts darauf einbilden. Es ist eine Wahl in einer Chatcommunity - mehr nicht.


Diesen Satz finde ich super passend. Es scheint als Bilde man sich auf dieses Amt wirklich was ein. Es geht hier einfach um das "Amt" des Prügelknaben....ähm Chatadmins - mehr nicht.

"think out of the box" - Durch den Schluss da drüben, wird etwas hier rüber Schappen und diese bringen direkt ihren Support mit. Besser geht es doch gar nicht?

P.S. Ich wollte nur anmerken das bestehende Admins aktuell von James Zusatzstimmen bekommen ;-) so viel zur fairen Aufstellung., gegenüber dem normalen "neuen" User.

Ist doch auch so, nur dass sie sich dafür bewerben müssen.
Haben doch beste Voraussetzungen mit ihrer Erfahrung.. da ist es ja kein Akt, eine Bewerbung abzuschicken bei einer permanenten Bewerbungsphase.


Dein Chef macht Filiale A zu aber du hättest die Möglichkeit in Filiale B weiter zu machen, du wirst dich nicht neu Bewerben müssen. Es ist einfach ein unnötiger Schritt. Man könnte die neuen dann auch vlt. als Bereicherung sehen.....

Irgendwie trifft es das hier ganz passend (21 Sekunden):

Youtube



Bearbeitet von Subsilver (24.11.2022, 20:58:20)
_________________________
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.
Konfuzius

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Subsilver] - #3206135 - 24.11.2022, 21:08:49
Ich atme ein und RASTE AUS
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.907
Antwort auf: Subsilver

Diesen Satz finde ich super passend. Es scheint als Bilde man sich auf dieses Amt wirklich was ein. Es geht hier einfach um das "Amt" des Prügelknaben....ähm Chatadmins - mehr nicht.


Aber wieso passt der Satz nur in Richtung deiner Meinung?
es geht hier nur um - mehr nicht
Ja, genau deswegen ist es doch egal dass die Admins nicht übernommen werden und sich die nächste Wahl aufstellen lassen können.. ist doch kein Beinbruch.. weil wegen es geht hier nur um - mehr nicht :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Ich atme ein und RASTE AUS] - #3206136 - 24.11.2022, 21:13:20
Professor James Moriarty
​Lord of Crime

Registriert: 19.01.2015
Beiträge: 1.357
Es gibt ja noch kein Datum. Man wartet, dass die Periode in .at regulär zu Ende geht und macht dann zu. Dann braucht es auch nicht diese Diskussion, man muss sich nichts ausdenken und alle sind zufrieden. So wird doch sicher für jeden ein passender Schuh draus. Jeder von drüben bekommt die Ehrenmitgliedschaft und seinen Nick hierrüber, dann ist eine Nominierung jederzeit möglich.
_________________________
Honey, you should see me in a crown.


[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Professor James Moriarty] - #3206137 - 24.11.2022, 21:18:28
Ich atme ein und RASTE AUS
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.907
Es gibt ja noch kein Datum. Man wartet, dass die Periode in .at regulär zu Ende geht und macht dann zu.


Das kommt noch dazu, die Periode wurde für die .at Admins bis zur Schließung ohne Zusatzwahl verlängert.
Deswegen ist die Diskussion sowieso hinfällig ob man sie als Admin übernehmen sollte oder nicht weil die Amtszeit mit der Schließung offiziell endet.

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Subsilver] - #3206146 - 25.11.2022, 01:48:45
root

Registriert: 19.03.2011
Beiträge: 1.674
Antwort auf: Subsilver
Wenn in der "freien" Wirtschaft zwei Firmen zusammen gelegt werden, sind auch nicht direkt alle "Mitarbeiter" weg.


Antwort auf: Subsilver

Dein Chef macht Filiale A zu aber du hättest die Möglichkeit in Filiale B weiter zu machen, du wirst dich nicht neu Bewerben müssen.


Ein Ehrenamt bei Knuddels hat nun mal nichts mit einem Arbeitsverhältnis zu tun. In den von dir beschriebenen Fällen bestehen Verträge über die Dienstleistung als Arbeitnehmer. Rechtswirksame Dokumente, die nicht nur dem Vorteil des Betriebs dienen. Man ist nach wie vor Nutzer der Knuddels Dienste, nicht mehr und nicht weniger. Keine Ahnung, ob in Österreich auch Smileys vertrieben wurden, denke aber schon. In jedem Fall sollten die Datensätze der dortigen Nutzer migriert werden, sofern man sich kundenfreundlich geben möchte. Viele Nutzer haben ihre Accounts seit vielen Jahren.
_________________________
Wer sich in einer Diskussion auf seine Autorität beruft, gebraucht nicht den Verstand, sondern das Gedächtnis.
Leonardo da Vinci (1452-1519)

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: root] - #3206213 - 25.11.2022, 19:45:32
Sceptically
Forumuser

Registriert: 14.12.2017
Beiträge: 199
Ähm ich weiss nicht wo das Problem ist, wir wollen nicht mal Admin gesetzt werden, schlimmer ist das
ganze - dass wir zerrissen werden, klar wir finden uns hier wieder, aber ich als aktive hier und da,
hab dort meine Ruhe gefunden, man kannte sich und konnte sich intensiv unterhalten ect. Das hier eben weniger der Fall.

Lasst es gut sein, wir bekommen Ehrenz, dass verdammt viel - was nicht mal sein müsste.
Ich als VA , werde versuchen die ein oder anderen zu unterstützen, aber gehen am Ende doch
Ihren einen Weg. Danke :-)


Bearbeitet von Sceptically (25.11.2022, 19:49:14)
_________________________

Lange Rede - gar kein Sinn. :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Sceptically] - #3206219 - 25.11.2022, 20:24:41
Ich atme ein und RASTE AUS
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.907
Antwort auf: Sceptically
ich als aktive hier und da,
hab dort meine Ruhe gefunden, man kannte sich und konnte sich intensiv unterhalten ect. Das hier eben weniger der Fall.


Verstehe ich nicht..
Zum einen, was meinst du mit Ruhe?
Wenn die Systemchannel zu voll sind geht man in einen MyChannel oder halt in den kommenden .at Channel, was das nun mit intensiven Unterhaltungen zu tun hat die man im .at führen konnte, hier aber anscheinend nicht, ist mir nicht schlüssig.

Und ich denke mal die hier hoch angepriesene "ruhe" ist halt auch einfach der Grund, warum der Laden dicht macht. Hat also alles seine vor und Nachteile..

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Ich atme ein und RASTE AUS] - #3206245 - 26.11.2022, 00:01:58
Sceptically
Forumuser

Registriert: 14.12.2017
Beiträge: 199
Du musst es nicht verstehen, es ist auch schwer zu erklären, wenn man dort nicht aktiv war.
_________________________

Lange Rede - gar kein Sinn. :-D

[zum Seitenanfang]  
Re: Abschaltung von Knuddels.at [Re: Sceptically] - #3206273 - 26.11.2022, 11:51:04
Ich atme ein und RASTE AUS
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.907
Antwort auf: Sceptically
Du musst es nicht verstehen, es ist auch schwer zu erklären, wenn man dort nicht aktiv war.


War ich über viele Jahre.. deswegen fällt mir bestimmt auch so schwer es zu verstehen :-D

[zum Seitenanfang]  
Seite 2 von 5 < 1 2 3 4 5 > alle


Moderator(en):  Mister Prince, Misterious