Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung - #3182301 - 23.02.2022, 18:26:35
MrGoth
Forumuser

Registriert: 12.03.2018
Beiträge: 1
Warum führt man keine 2 Faktor Verifizierung via Handynummer ein um den Fakeacc und trollen mal her zu werden. Bsw eine Altersverifizierung für ab 18 Channel und umgekehrt das Volljährige nicht in Kinder und Jugendchannel kommen. Bei twitch Funktioniert das ganz gut Bannt man einen weg kann er zwar nen neuen Acc machen muss aber diesen Via 2 Factor Verifizierung bestätigen klar kann man dies auch umgehen , ist aber umständlicher. Die jenigen bräuchten immer wieder neue Nummern.

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: MrGoth] - #3182343 - 24.02.2022, 11:37:57
Meredith Rodney McKay
Forumuser

Registriert: 13.11.2021
Beiträge: 121
Weil Knuddels Angst hat, dass die Registrierungszahlen dann massiv einbrechen - man muss ja für die pure Chat-Teilnahme zu Beginn nicht einmal eine Mailadresse angeben und diese bestätigen.
Da brauchst du denen mit weiteren Verkomplizierungen der Registrierung nicht kommen, auch nicht wenn du mit Accountsicherheit argumentierst. Das ist vergebene Liebesmüh'. Wer braucht schon Accountsicherheit, wenn er eh weiß, dass er nach 15 Minuten gesperrt wird.

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: MrGoth] - #3182345 - 24.02.2022, 11:45:22
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 7.597
Antwort auf: MrGoth
Warum führt man keine 2 Faktor Verifizierung via Handynummer ein um den Fakeacc und trollen mal her zu werden. Bsw eine Altersverifizierung für ab 18 Channel und umgekehrt das Volljährige nicht in Kinder und Jugendchannel kommen. Bei twitch Funktioniert das ganz gut Bannt man einen weg kann er zwar nen neuen Acc machen muss aber diesen Via 2 Factor Verifizierung bestätigen klar kann man dies auch umgehen , ist aber umständlicher. Die jenigen bräuchten immer wieder neue Nummern.


Knuddels hat nach eigenen Angaben mittlerweile eine 'verifizierung' per telefonnummer. Diese verifizierung wird allerdings nicht grundsätzlich sondern nur nach gewissen anhaltspunkten auf accountregistrierungen angewendet.

Zur altersverifikation eignet sich die handyverifikation allerdings in keinem fall.
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: Kev777] - #3182346 - 24.02.2022, 12:23:51
Tepesch
Bad B​at​

Registriert: 09.04.2005
Beiträge: 965
Ort: Bayern, Deutschland
Man braucht schon länger eine Handynummer, wenn man sich im Chat anmeldet, doch wie der TE selbst sagt, man kann auch diese Umgehen daher ist sie da, aber eben mit Ausnahmen.
Solange man nich den Ausweis kopiert oder Video Verify macht, kann man alles umgehen, wenn man möchte.

Das Thema ist übrigens nicht neu, daher ein Zitat:
Antwort auf: TobyB
Schon mal dran gedacht, dass es gar keine bewusste Entscheidung von Knuddels ist diese Fakes auf der Plattform zu behalten? Vielleicht ist das einfach ein unfassbar schwer zu lösendes Problem?
just saying
_________________________
Sometimes the world doesn't need another HERO, sometimes what it needs, is a MONSTER.

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: Tepesch] - #3182350 - 24.02.2022, 14:02:08
riesaboy glücklich
​»World of Promisses«

Registriert: 03.06.2007
Beiträge: 828
Ort: Deutschland, Sachsen, Riesa
Antwort auf: Tepesch

Solange man nich den Ausweis kopiert oder Video Verify macht, kann man alles umgehen, wenn man möchte.


Und hier wird es rechtlich und finanziell interessant. Ausweiskopie darf Knuddels nicht verlangen und gleich gar nicht speichern. Und Video-Ident ist nicht gerade billig. - Das schrieb ich glaube ich aber schon mal in einem anderen Thread.
_________________________
Und allem weh zum trotz glaube ich noch immer an die Welt und an die Menschlichkeit.

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: riesaboy] - #3182351 - 24.02.2022, 14:25:50
Kev777
​Forumsengel

Registriert: 03.09.2010
Beiträge: 7.597
Antwort auf: riesaboy
Antwort auf: Tepesch

Solange man nich den Ausweis kopiert oder Video Verify macht, kann man alles umgehen, wenn man möchte.


Und hier wird es rechtlich und finanziell interessant. Ausweiskopie darf Knuddels nicht verlangen

doch

Zitat:

und gleich gar nicht speichern.

tun sie auch nicht. Sie wären jedenfalls schön blöd wenn sie sie speichern würden.

Zitat:
Und Video-Ident ist nicht gerade billig.

soll nicht dein problem sein, oder?
die telefonverify ist in erster linie eine maßnahme gegen die werbebots. da ist kein videoident nötig.
Die sache mit den 18+ channel ist glaube ich ein ganz anderes thema.

Zitat:

- Das schrieb ich glaube ich aber schon mal in einem anderen Thread.
_________________________
Orwell war ein Optimist
________

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“
- Henry Ford

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: Kev777] - #3182356 - 24.02.2022, 15:31:32
riesaboy glücklich
​»World of Promisses«

Registriert: 03.06.2007
Beiträge: 828
Ort: Deutschland, Sachsen, Riesa
Antwort auf: Kev777

Zitat:
Und Video-Ident ist nicht gerade billig.

soll nicht dein problem sein, oder?
die telefonverify ist in erster linie eine maßnahme gegen die werbebots. da ist kein videoident nötig.


Tepesch hat hier aber explizit von Video-Ident gesprochen. Natürlich ist das erstmal nicht mein Problem. Spätestens aber dann wenn die Kosten auf die Chatmitglieder umgelegt werden und das müsste passieren, wird das unser aller Problem.

Für Video-Ident gibt es nämlich nur 2 Möglichkeiten. Selbst eine Abteilung dafür öffnen (macht keinen Sinn) oder aber auf einen Dienstleister zurückgreifen der darauf spezialisiert ist. Ich kenne die Preise jetzt nicht aber die sind denke ich hoch genug damit Knuddels sagt "Das stemmen wir alleine.".

Alles in allem gebe ich hier recht, es sollte und müsste Lösungen dafür geben. Allerdings sind das nie 100% zuverlässige, solang man von eID und Video-Ident absieht.


Bearbeitet von riesaboy (24.02.2022, 15:34:04)
_________________________
Und allem weh zum trotz glaube ich noch immer an die Welt und an die Menschlichkeit.

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: riesaboy] - #3182365 - 24.02.2022, 17:39:22
Tepesch
Bad B​at​

Registriert: 09.04.2005
Beiträge: 965
Ort: Bayern, Deutschland
Ein Aspekt des Problems:
Ich weiß, dass es Fakes im Chat gibt und immer gab, aber wenn ich etwas von Fakes höre, habe ich den Eindruck, dass die Beschwerden aus Sex-/Erotikchannel (Problemchannel) wie Sexy, Dom&Sub, Matratzensport etc. kommen.
Diese Channel sind Magneten. Sie sollten endlich eingeschränkt werden.
Keine Ahnung, warum z.B. Rollenspiele unsichtbar ist, aber Sexy öffentlich. Das ergibt für mich keinen Sinn.

Antwort auf: riesaboy
Antwort auf: Kev777

Zitat:
Und Video-Ident ist nicht gerade billig.

soll nicht dein problem sein, oder?
die telefonverify ist in erster linie eine maßnahme gegen die werbebots. da ist kein videoident nötig.


Tepesch hat hier aber explizit von Video-Ident gesprochen. Natürlich ist das erstmal nicht mein Problem. Spätestens aber dann wenn die Kosten auf die Chatmitglieder umgelegt werden und das müsste passieren, wird das unser aller Problem.

Es wird ein aufwendiges Verify gewünscht, aber an die Kosten denkt niemand. Knuddels.de würde vielleicht paar User mit besseren Verify gewinnen, aber noch viel mehr verlieren. ( nur mein persönliches Bauchgefühl! )
_________________________
Sometimes the world doesn't need another HERO, sometimes what it needs, is a MONSTER.

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: Tepesch] - #3182366 - 24.02.2022, 18:01:38
Prinzessin Unfähig
​Broken Mirror <3

Registriert: 07.07.2015
Beiträge: 200
Antwort auf: Tepesch
Ein Aspekt des Problems:
Ich weiß, dass es Fakes im Chat gibt und immer gab, aber wenn ich etwas von Fakes höre, habe ich den Eindruck, dass die Beschwerden aus Sex-/Erotikchannel (Problemchannel) wie Sexy, Dom&Sub, Matratzensport etc. kommen.
Diese Channel sind Magneten. Sie sollten endlich eingeschränkt werden.
Keine Ahnung, warum z.B. Rollenspiele unsichtbar ist, aber Sexy öffentlich. Das ergibt für mich keinen Sinn.


Du hast Ladies Only vergessen, das ist auch ein Fake Magnet und fällt nicht in die Erotikkategorie.

Warum Rollenpsiele und CS unsichtbar sind Dom&Sub und Matratzensport jedoch nicht, hat vermutlich damit zu tun das die ersten beiden Systemchannel sind, die anderen jedoch MyChannel.

Also wird das wohl etwas damit zu tun haben das Knuddels kein Sexchat Image haben will, da es sich ja keine offiziellen öffentlichen Erotikchannel gibt, diese sind ja alle 'nur' Nutzerchannel.

Sexy, wenn ich es richtig verstanden habe, sieht sich selber nicht als Erotikchannel (hier mag ich mich täuschen, aber ich meine mal einen MCM aus Sexy gelesen zu haben der sich vehement gegen die Bezeichnnung Sexys als Erotikchannel wehrte.)

Was die Verifizierung angeht: Jop würde zu viele Nutzer abschrecken/vergraulen, wird also nicht kommen.
_________________________
Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum.
Irren ist menschlich, aber auf Irrtümern zu bestehen ist teuflisch.
Cicero, Orationes Philippicae 12,2

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: Prinzessin Unfähig] - #3182378 - 24.02.2022, 20:05:50
Tepesch
Bad B​at​

Registriert: 09.04.2005
Beiträge: 965
Ort: Bayern, Deutschland
Antwort auf: Prinzessin Unfähig
Sexy, wenn ich es richtig verstanden habe, sieht sich selber nicht als Erotikchannel (hier mag ich mich täuschen, aber ich meine mal einen MCM aus Sexy gelesen zu haben der sich vehement gegen die Bezeichnnung Sexys als Erotikchannel wehrte.)

Ich wurde schon mal von jemanden im Forum darauf hingewiesen, dass Sexy kein Erotikchannel ist, aber als was die sich sehen und als was man ihn wahrnimmt, das sind zwei Paar Schuhe.

In Ladies Only komme ich nicht rein, wobei ich mir natürlich vorstellen kann, dass es dort viele Fakes gibt. An der Stelle möchte ich etwas einwerfen, was ich schon mal geschrieben habe:
Men only konnte man früher nur mit verifizieren Alter ab 16 betreten. Das ist keine Sicherheit, aber besser als nichts. Warum war es früher möglich und jetzt nicht mehr?

Darauf habe ich nie eine Antwort erhalten.

Außerdem könnte man nur Userinnen zulassen, die ihr Foto verifiziert haben. Klar auch das ist keine große Hürde, aber diese Mechanismen sind bereits im Chat eingebaut, warum dann nicht voll ausnutzen um die Situation in Ladies only zu verbesser?
Es würde nichts lösen, aber vielleicht eine handvoll Fakes vertreiben. Diese Mittel hat Knuddels.de bereits. Sie müssten nur für bestimmte Channel konsequent im vollen Umfang genutzt werden.

Es ist übrigens ein Thema, bei dem sich wunderbar das CoMa melden könnte und ihre Sicht schildern. CoMa würde zeigen, dass man vor solchen Themen nicht einfach die Augen verschließt. Umgang mit Kritik. ;-)
_________________________
Sometimes the world doesn't need another HERO, sometimes what it needs, is a MONSTER.

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: Tepesch] - #3182408 - 25.02.2022, 00:51:24
root

Registriert: 19.03.2011
Beiträge: 1.674
Antwort auf: Tepesch
Außerdem könnte man nur Userinnen zulassen, die ihr Foto verifiziert haben. Klar auch das ist keine große Hürde, aber diese Mechanismen sind bereits im Chat eingebaut, warum dann nicht voll ausnutzen um die Situation in Ladies only zu verbesser?
Es würde nichts lösen, aber vielleicht eine handvoll Fakes vertreiben. Diese Mittel hat Knuddels.de bereits. Sie müssten nur für bestimmte Channel konsequent im vollen Umfang genutzt werden.


Das konnte man früher mal in MyChannels mittels User App lösen. So könnte man beispielsweise den Channel "Ladies Verified" anlegen und den Zutritt a) auf das Geschlechts und b) auf eine fotoverifikation beschränken. Dann könnten nur Damen den Channel betreten, die fotoverifiziert sind (zumindest also ihr Geschlecht nachgewiesen haben). Dann wäre das zwar nicht chatweit gelöst, aber als Gruppe hätte man andere Mittel und Wege.

Anmerkung: Soweit ich weiß war problematisch, dass der Status fotoverifiziert nur abrufbar war, wenn der Nutzer auch ein Profilbild hochgeladen hatte. Hat er es nach der Verifizierung wieder entfernt, dann wurde er als "nicht fotoverifiziert" behandelt.

Soweit ich weiß ist das aber nicht mehr erlaubt, weil es als "Whitelist" galt. Da der Verifizierungsstatus des Alters und des Profilfotos mittels API überprüft werden kann, könnte sonst jeder MyChannel eine solche Funktion einführen, wenn dieser sie braucht. Das Gleiche gilt für ein Maximalalter, was gerade für MyChannels mit hoher Minderjährigenquote interessant wäre. Die /mychannel-Einstellungen bieten eine solche Funktion leider nicht an. Meines Wissens nach hieß es, dass man mit Ausnahme einer Blacklist nur Beschränkungen verwenden darf, die unter /mychannel zu finden sind. Sind leider herzlich wenige.

Warnung! Spoiler! (Dazu passendes Offtopic - MyChannel-Team könnte gerne auf die folgenden Fragen antworten)

1) Ist eine Beschränkung des Channelzutritts auf ein Maximalalter (mittels User App) noch verboten?*
2) Ist eine Beschränkung des Channelzutritts auf altersverifizierte Chatter (mittels User App) noch verboten?*
3) Ist eine Beschränkung des Channelzutritts auf fotoverifizierte Chatter (mittels User App) noch verboten?*

*Die Fragen beziehen sich natürlich auf öffentliche MyChannels.


Für Systemchannels hingegen halte ich zu starke Beschränkungen nicht für förderlich. Wo soll man denn noch chatten, wenn man keine Lust auf das Verifizieren hat, und jeder Channel Beschränkungen in diese Richtung hat? Bei Channels wie Men Only und Ladies Only könnte ich eine Fotoverifikationspflicht noch verstehen, denn wer fotoverifiziert ist, der ist zwangsläufig auch geschlechtsverifziert. Auch Minderjährigen könnte man ein solches Channelangebot hinsichtlich des Maximalalters in Verbindung mit einer Altersverifikation machen. Gibt ja nun den Channel Under 20. Ich weiß aber nicht, ob man dort altersverifiziert sein muss.


Bearbeitet von its good (25.02.2022, 00:53:15)
Bearbeitungsgrund: Anmerkung hinzugefügt
_________________________
Wer sich in einer Diskussion auf seine Autorität beruft, gebraucht nicht den Verstand, sondern das Gedächtnis.
Leonardo da Vinci (1452-1519)

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: root] - #3182428 - 25.02.2022, 15:56:08
crlty
Ethic​al Ha​cker​

Registriert: 04.12.2015
Beiträge: 441
Zitat:
1) Ist eine Beschränkung des Channelzutritts auf ein Maximalalter (mittels User App) noch verboten?*
2) Ist eine Beschränkung des Channelzutritts auf altersverifizierte Chatter (mittels User App) noch verboten?*
3) Ist eine Beschränkung des Channelzutritts auf fotoverifizierte Chatter (mittels User App) noch verboten?*

*Die Fragen beziehen sich natürlich auf öffentliche MyChannels.


Dazu möchten wir natürlich eine Info geben.

Grundsätzlich ist es möglich per UserApps diese Beschränkungen zu nutzen ABER

- der Channel muss thematisch auf eines, ggf. auch mehrere dieser Kriterien zutreffen, z.B. U30 Treff oder U30 Treff only verified.
- Die gesetzten MCM müssen ebenfalls den geforderten Anforderungen entsprechen
- Der Nutzer muss, wenn er nicht diese Bedingungen erfüllt, konkret aufgeklärt werden, wieso er den Channel nicht betreten kann.

Wenn es also ein Channel ist, der einem Thema zugeordnet werden kann, ist es NICHT ERLAUBT derartige Einschränkungen zu nutzen.



Bearbeitet von SchlechteOnkelz (25.02.2022, 16:00:19)
_________________________
Liebe Grüße
Jens
[MyChannel & UserApps] [Veranstaltungen]
[Ethical Hacker]



[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: crlty] - #3182429 - 25.02.2022, 16:37:11
root

Registriert: 19.03.2011
Beiträge: 1.674
Ah, okay. Das bedeutet: Würde sich eine Dame den Channel Ladies Verified anlegen, dann wäre eine Zutrittsbeschränkung auf fotoverifizierte Damen erlaubt? Und wenn sich Sandra (16w) den Channel Sandras Friends anlegt, in dem sich hauptsächlich Jugendliche aufhalten, dann wäre eine Zutrittsbeschänkung auf ein Maximalalter nicht erlaubt, weil Sandras Friends thematisch kein Maximalalter haben? Oder sagt man hier: Da ihre Freunde wohl eher Teenager sein werden, könnte man es durchaus als thematisch betrachten? Und um nun mal ganz doof zu argumentieren: Beschränkt man einen Channel auf Chatter ab Familymitglied oder fünf Tage als registriertes Mitglied, dann müsste das doch genau genommen auch thematisch aus dem Channel hervorgehen?

Antwort auf: SchlechteOnkelz
Die gesetzten MCM müssen ebenfalls den geforderten Anforderungen entsprechen


Das leuchtet mir nicht ein. Beschränke ich als Stammi den Zutritt eines Channels auf Admins, dann entspreche ich den Anforderungen doch auch nicht. Solche Features in User Apps stellen doch letztendlich nur eine Erweiterung dar. MCM können den Channel immer betreten, auch wenn auf diese die Methode mayJoinChannel() wirkt. Ich finde es prinzipiell sinnvoll, die Regeln auch für MCM gelten zu lassen, aber ich verstehe nicht, wieso das nur für Zutrittsbeschränkungen per User Apps gilt.

Antwort auf: SchlechteOnkelz
Der Nutzer muss, wenn er nicht diese Bedingungen erfüllt, konkret aufgeklärt werden, wieso er den Channel nicht betreten kann.


Das sollte eigentlich selbstverständlich sein.

Antwort auf: SchlechteOnkelz
Wenn es also ein Channel ist, der einem Thema zugeordnet werden kann, ist es NICHT ERLAUBT derartige Einschränkungen zu nutzen.


Den Satz verstehe ich auch nicht. Weiter oben sagtest du, dass der Channel thematisch zur Beschränkung passen muss, damit es erlaubt ist. Nun ist es nicht erlaubt, wenn der Channel einem Thema zugeordnet werden kann. Versteh' mich nicht falsch, aber hä? :-D
_________________________
Wer sich in einer Diskussion auf seine Autorität beruft, gebraucht nicht den Verstand, sondern das Gedächtnis.
Leonardo da Vinci (1452-1519)

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: root] - #3182430 - 25.02.2022, 16:52:50
crlty
Ethic​al Ha​cker​

Registriert: 04.12.2015
Beiträge: 441
Antwort auf: SchlechteOnkelz
Wenn es also ein Channel ist, der einem Thema zugeordnet werden kann, ist es NICHT ERLAUBT derartige Einschränkungen zu nutzen.

Zitat:

Den Satz verstehe ich auch nicht. Weiter oben sagtest du, dass der Channel thematisch zur Beschränkung passen muss, damit es erlaubt ist. Nun ist es nicht erlaubt, wenn der Channel einem Thema zugeordnet werden kann. Versteh' mich nicht falsch, aber hä? :-D


FAIL! Der einem Thema NICHT zugeordnet werden kann....Sorry!

Zitat:
Das leuchtet mir nicht ein. Beschränke ich als Stammi den Zutritt eines Channels auf Admins, dann entspreche ich den Anforderungen doch auch nicht. Solche Features in User Apps stellen doch letztendlich nur eine Erweiterung dar. MCM können den Channel immer betreten, auch wenn auf diese die Methode mayJoinChannel() wirkt. Ich finde es prinzipiell sinnvoll, die Regeln auch für MCM gelten zu lassen, aber ich verstehe nicht, wieso das nur für Zutrittsbeschränkungen per User Apps gilt.


Ein öffentlicher MyChannel der durch Stammis betrieben wird darf nie die Einschränkung auf "nur Admin" aufweisen. Auch wenn ein Mindestalter eingestellt wird unter /mychannel müssen die MCM ebenfalls diesen Anforderungen entsprechen.
_________________________
Liebe Grüße
Jens
[MyChannel & UserApps] [Veranstaltungen]
[Ethical Hacker]



[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: crlty] - #3182433 - 25.02.2022, 17:20:27
Tepesch
Bad B​at​

Registriert: 09.04.2005
Beiträge: 965
Ort: Bayern, Deutschland
Ich denke eher an eine Verify-Beschränkung für einige Systemchannel wie LO, die zum Schutz der Frauen eingeführt werden, damit es dort möglichst wenige Fakes gibt.

Die ganzen Sexchannel wie Matratzensport, Erotic, BDSM, Dom&Sub, Sexy etc. sollte wieder unsichtbar sein und zusätzlich erst nach einer Zustimmung des Nutzers betretbar sein und natürlich nicht in der Liste auftauchen, außerdem aus Profilen als Link/ Readme verschwinden und nur via /go CHANNEL erreichbar sein.
Danach kann dort von mir aus die Sintflut an Fakes kommen, da es kaum auffallen würde.
_________________________
Sometimes the world doesn't need another HERO, sometimes what it needs, is a MONSTER.

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: Tepesch] - #3182435 - 25.02.2022, 17:28:44
crlty
Ethic​al Ha​cker​

Registriert: 04.12.2015
Beiträge: 441
Sexy ist übrigens kein Erotikchannel ;-)

Das Betreten der Erotikchannel ist grundsätzlich erst ab 18 Jahren möglich, auch werden diese Nutzern nicht angezeigt, wenn sie U18 sind.

In K3 sowie Android erhält der Nutzer zudem eine Meldung, dass er einen Erotikchannel betritt und muss diesem aktiv zustimmen, um diesen zu betreten
_________________________
Liebe Grüße
Jens
[MyChannel & UserApps] [Veranstaltungen]
[Ethical Hacker]



[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: crlty] - #3182447 - 25.02.2022, 20:11:05
Tepesch
Bad B​at​

Registriert: 09.04.2005
Beiträge: 965
Ort: Bayern, Deutschland
Meldung, aber keine Zutrittskontrolle für alle, da ich nicht reinstolpern will. Mir werden die Channel angezeigt, die sollten unsichtbar sein und eben nicht gelistet sein. Und Sexy ist auch so ein Rotlicht-Chsnnel.
_________________________
Sometimes the world doesn't need another HERO, sometimes what it needs, is a MONSTER.

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: Tepesch] - #3182448 - 25.02.2022, 20:20:04
Ich atme ein und RASTE AUS
Forumuser

Registriert: 17.12.2020
Beiträge: 2.910
Antwort auf: Tepesch
Meldung, aber keine Zutrittskontrolle für alle, da ich nicht reinstolpern will. Mir werden die Channel angezeigt, die sollten unsichtbar sein und eben nicht gelistet sein. Und Sexy ist auch so ein Rotlicht-Chsnnel.


Und wie finde neue User die Channel wenn sie unsichtbar sind und nicht gelistet werden :-O ?
Und du immer mit deinem reinstolpern :-D pass halt auf worauf deine Finger klicken! :-P

Aber eine Zusatzkategorie Erotik wäre ganz hübsch, dass Erotikchannel nicht mehr zwischen den normalen MyChannel gelistet werden. Die Kategorie bekommen alle u18 Jährigen natürlich gar nicht erst angezeigt.

[zum Seitenanfang]  
Re: Warum gibt es bei Knuddels keine Handynummer 2 Factorverifizierung [Re: Ich atme ein und RASTE AUS] - #3182449 - 25.02.2022, 20:45:37
root

Registriert: 19.03.2011
Beiträge: 1.674
Antwort auf: Tepesch
[...] außerdem aus Profilen als Link/ Readme verschwinden und nur via /go CHANNEL erreichbar sein.


Hm, Werbung für Erotikangebote. Für andere Seiten wäre es nicht erlaubt, ebenso wenn die Readme sexuell ist. Die Forderung hätte also zumindest Hand und Fuß.

Aber eine Zusatzkategorie Erotik wäre ganz hübsch, dass Erotikchannel nicht mehr zwischen den normalen MyChannel gelistet werden. Die Kategorie bekommen alle u18 Jährigen natürlich gar nicht erst angezeigt.


Fände ich gut, denn aktuell werden Erotikchannels unter dem Flirt-Angebot aufgelistet. Natürlich wird in Erotikchannels auch geflirtet, das betrifft dann aber auch alle Lokalrunde-Channels. Finde die Idee auch nicht so schlecht. Erotikchannels benötigen ja auch eine gesonderte Kennzeichnung (ja, haben sie, weiß ich). Auch fände ich es gut, wenn James bei der Registrierung fragt, ob man an erotischem Austausch interessiert ist. Natürlich nur, wenn das Alter 18 oder größer angegeben wurde. Das würde eine Vorselektion ermöglichen, sodass diesen Mitgliedern hauptsächlich das Erotikangebot präsentiert wird. Dann kann man zumindest annehmen, dass die Chatter die Erotikchannels kennen.

Antwort auf: SchlechteOnkelz
FAIL! Der einem Thema NICHT zugeordnet werden kann....Sorry!


Okay, so wird ein Schuh daraus, danke!

Antwort auf: SchlechteOnkelz
Ein öffentlicher MyChannel der durch Stammis betrieben wird darf nie die Einschränkung auf "nur Admin" aufweisen. Auch wenn ein Mindestalter eingestellt wird unter /mychannel müssen die MCM ebenfalls diesen Anforderungen entsprechen.


Das war ein Beispiel. Den Status kannst darin durch jeden anderen ersetzen. Einen Channel kann man bereits als Newbie erstellen. Beschränkt man dann den Zugang auf Familymitglied, dann wäre es mir absolut neu, dass das verboten ist. Ist es dann aber auch verboten, dann will ich natürlich nichts gesagt haben.


Bearbeitet von its good (25.02.2022, 20:49:12)
Bearbeitungsgrund: Satzzeichen und ich...
_________________________
Wer sich in einer Diskussion auf seine Autorität beruft, gebraucht nicht den Verstand, sondern das Gedächtnis.
Leonardo da Vinci (1452-1519)

[zum Seitenanfang]  


Moderator(en):  lutz39, Mister Prince