Huhu,

noch immer erhalte ich Nachrichten darüber, dass ältere Apps von mir, die irgendwann mal irgendwo installiert wurden, abgeschaltet wurden. Der Grund ist, dass diese längst nicht mehr auf dem Server sind. Trotzdem sind diese Apps noch in einigen Channels installiert. Ich persönlich finde das nicht gerade optimal gelöst und auch etwas nervig.

Ich kann mir vorstellen, dass es umständlich wäre, jedes Mal zu prüfen, ob eine App wirklich für längere Zeit nicht mehr auf dem Server ist, damit eine automatische Deinstallation durchgeführt werden kann. Deshalb schlage ich folgendes vor:

Deinstallation durch den Entwickler
Wenn wir Entwickler unsere Apps in anderen Channels deinstallieren können, dann wäre das Problem behoben. Ich verstehe ohnehin nicht, wieso das nicht geht. Würden wir nicht wollen, dass unsere Apps noch weiter laufen, so könnten wir sowieso jederzeit eine "leere" main.js hochladen.

Ich weiß nicht, wie sehr andere davon betroffen sind. Mich jedenfalls stört es.


Bearbeitet von its good (13.01.2022, 09:00:14)
_________________________
Ich teile vielleicht nicht Deine Meinung, sehr wohl aber die Erwartung an einen respektvollen Umgang.