Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
Vip Status - #3171118 - 15.10.2021, 10:16:12
FluffyUnicornx3w
Forumuser

Registriert: 15.10.2021
Beiträge: 4
Hallo :)
das hier ist mein erster Forums-Beitrag und vielleicht ist er auch in der Falschen Kategorie oder es gab ihn schon zig mal, hab aber leider in der Suche dazu nichts gefunden :-D

VIP kann man ja nur per PayPal bezahlen, wurde schon einmal drüber nachgedacht andere Zahlmöglichkeiten hinzuzufügen? PaySafeCard z.b?
Falls es das Thema schon gibt und ich es einfach nur nicht gefunden habe, dann verlinkt es doch bitte.

Bis dahin viele Grüße :-)

[zum Seitenanfang]  
Re: Vip Status [Re: FluffyUnicornx3w] - #3171129 - 15.10.2021, 13:57:34
abki
​Beitragschreiber

Registriert: 22.12.2006
Beiträge: 7.030
Ort: Berlin
Hallo FluffyUnicornx3w, willkommen im Forum. :-)

Also ich denke nicht, dass es sinnvoll bzw. überhaupt so ohne weiteres machbar ist, ein Abonnement (welches regelmäßig in Rechnung gestellt wird) mit einer PaySafeCard zu bezahlen. Nach meinem Kenntnisstand ist es nicht möglich, eine einfache PaySafeCard wieder aufzuladen, was früher oder später dazu führen würden, dass das VIP-Abonnement nicht mehr bezahlt werden kann. Und was dann? Das Abo würde automatisch gestoppt/gekündigt werden müssen. Um dem entgegen zu wirken, müsste zusätzlich eine Möglichkeit vorhanden sein, weitere PaySafeCards zum Abonnement hinzuzufügen, damit eine kontinuierliche Bezahlung stattfinden kann - zumindest bis man sich dazu entschließt, das Abo selbst zu kündigen. Premium-Dienste, die eine Einmalzahlung voraussetzen, können aktuell ja mit einer solchen PaySafeCard bezahlt werden, wo ich mir nun einfach mal denke, dass es schon seinen Grund haben wird, wieso diese Bezahlmöglichkeit ausschließlich bei Käufen angeboten wird, die kein Abo beinhalten.

Ansonsten: Eigentlich gibt es auch noch die Bezahlmöglichkeit per Handypay, welche jedoch vorübergehend deaktiviert wurde. Wann und ob diese Möglichkeit wieder zur Verfügung steht, lässt sich nicht sagen. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass Handypay öfter auch zu Problemen geführt hat, wo ich es nicht ausschließen würde, dass diese Bezahlmöglichkeit gänzlich wegfallen könnte. Aber das ist jetzt nur meine persönliche Meinung dazu. An sich ist Handypay durchaus eine gute Alternative, wenn man nicht mit PayPal bezahlen möchte/kann.
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa

[zum Seitenanfang]  
Re: Vip Status [Re: abki] - #3171131 - 15.10.2021, 14:04:52
FluffyUnicornx3w
Forumuser

Registriert: 15.10.2021
Beiträge: 4
Hey und danke für deine Antwort :)

Antwort auf: abki


Das Abo würde automatisch gestoppt/gekündigt werden müssen.




Genau darauf wollte ich hinaus, sollte doch kein Problem sein das Abo dann einfach zu stoppen, wenn das nennen wir es mal Guthabenkonto eben nicht mehr genügend Geld aufweist, um den offenen Betrag davon abzuziehen.
Das mit dem Handypay werde ich mir dann mal ansehen, sobald es wieder verfügbar ist.

[zum Seitenanfang]  
Re: Vip Status [Re: FluffyUnicornx3w] - #3171134 - 15.10.2021, 14:43:43
abki
​Beitragschreiber

Registriert: 22.12.2006
Beiträge: 7.030
Ort: Berlin
Antwort auf: FluffyUnicornx3w
Genau darauf wollte ich hinaus, sollte doch kein Problem sein das Abo dann einfach zu stoppen, wenn das nennen wir es mal Guthabenkonto eben nicht mehr genügend Geld aufweist, um den offenen Betrag davon abzuziehen.
Das mit dem Handypay werde ich mir dann mal ansehen, sobald es wieder verfügbar ist.


Na ja, kommt nun ganz drauf an, wie man das definiert. Ich denke zwar, dass sowas durchaus möglich wäre, aber gleichermaßen sollte man sich die Frage stellen, wie nutzerorientiert das wäre. Also quasi dahingehend, wie viele Nutzer diese Möglichkeit tatsächlich bevorzugen würden. Ich spekuliere nun mal und gehe davon aus, dass die Mehrzahl der Nutzer, die ein Abonnement abschließen bzw. abschließen wollen, dieses auf längere Zeit nutzen möchten, wodurch eine Bezahlmöglichkeit mit einer PaySafeCard eher kontraproduktiv wäre, weil das Abo immerzu neu abgeschlossen werden müsste, sollte es aufgrund mangelnder Deckung des Guthabens gestoppt werden. Würde es die Möglichkeit geben, dem laufenden Abo eine neue PaySafeCard hinzuzufügen, sodass die Abbuchung nahtlos weiter stattfinden kann, wäre dies zwar hinfällig, aber dadurch würde ein Käufer automatisch in die Verpflichtung genommen werden, dies im Blick zu behalten und rechtzeitig eine weitere PaySafeCard hinzuzufügen. Dies wiederum würde bedeuten, dass im Optimalfall eine Option eingebaut sein müsste, die den Kunden rechtzeitig darüber informiert, dass das Guthaben bald leer ist.

Ansonsten denke ich wäre diese Form der Bezahlung nur dann sinnvoll, wenn man als Kunde genau weiß, wie lange man ein Abonnement nutzen möchte. Quasi: Man nutzt eine PaySafeCard mit einem Wert von 50€, womit man jede Stufe des Pakets (Bronze, Silber und Gold) für einen festgelegten Zeitraum nutzen kann. Ich glaube nicht, dass dies die breite Masse ansprechen würde.

Mal ein bisschen Offtopic:
Warnung! Spoiler!
Persönlich wünsche ich mir schon länger ein eigenes, nickgebundenes Knuddels-Konto, welches man nach Belieben aufladen kann, um damit diverse Einkäufe zu tätigen bzw. auch Abonnements abzuschließen. Sowas würde bzw. könnte sicherlich auch diverse Zahlungsprobleme ausräumen, die immer mal wieder mit Drittanbietern einhergehen, da alles ausschließlich über Knuddels selbst laufen würde. Aber dieser Wunsch wird wohl nur ein Wunsch bleiben. :-D
_________________________
„Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.“ – Conan Edogawa

[zum Seitenanfang]  
Re: Vip Status [Re: abki] - #3171175 - 16.10.2021, 09:17:11
FluffyUnicornx3w
Forumuser

Registriert: 15.10.2021
Beiträge: 4
Also ich kann mir durchaus Vorstellen dass mehr Leute sowas nutzen würden (aber das ist natürlich nur eine Vermutung :-D )

Eigentlich geht´s mir auch nur darum dass ich kein PayPal habe (und dann in dem Fall extra meine Eltern fragen müsste, ob wir das über ihr PayPal Konto machen können)

Auch das denke ich könnte James gut Übernehmen..
Code:
dass im Optimalfall eine Option eingebaut sein müsste, die den Kunden rechtzeitig darüber informiert, dass das Guthaben bald leer ist.


Dein "Off-Topic" Wunsch ist ja sogar noch viel viel besser als meine Idee :-D
Also für sowas wäre ich auch
_________________________
Flauschige Grüße! :D

[zum Seitenanfang]  


Moderator(en):  lutz39 
momentan inaktiv: Telechatter