Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
20 Jahre 9/11 - Wir laden euch zu einer Gedenkminute ein! *** - #3168648 - 11.09.2021, 00:46:49
klempner444
​SimplytheChris

Registriert: 10.06.2006
Beiträge: 2.494
Ort: BaWü
Hallo zusammen,

zwanzig Jahre sind nunmehr vergangen seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 in New York.

2.996 Menschen mussten an diesem Tag ihr Leben lassen. Über 6.000 Verletzte werden geschätzt und mehr als 3.200 Kinder verloren einen oder beide Elternteile.

Die Opfer dürfen und wollen wir nicht in Vergessenheit geraten lassen, weshalb wir euch dazu einladen möchten, dass sich jede:r im Laufe des Tages - ganz individuell - einen Moment Zeit nimmt, um in Stille den Opfern zu gedenken.

Gerne laden wir euch auch ein, euch aktiv mit uns einer Gedenkminute anzuschliessen.
Das AntiExtremismus-Team versammelt sich in ihrem öffentlichen Teamchannel /AntiExtremismus heute Abend um 19:00 Uhr.

Wer mag, darf danach mit uns natürlich noch in den Austausch gehen und berichten, was man an dem Tag fühlte und erlebte.

Wer nicht weiß, was am 11. September 2001 genau geschah, kann sich hier informieren: (einfach erklärt)

Warnung! Spoiler!
Am 11. September 2001 gab es einen schlimmen Terroranschlag in den USA. Attentäter entführten insgesamt vier Flugzeuge und brachten sie zum Absturz. Zwei Flugzeuge steuerten sie in das berühmte World Trade Center in New York.

Am Morgen des 11. September 2001 flogen innerhalb kürzester Zeit nacheinander zwei Passagierflugzeuge in die Twintowers (Zwillingstürme) des Word Trade Centers. Beide Maschinen explodierten direkt nach dem Aufprall. Attentäter hatten die Flugzeuge entführt und in die Wolkenkratzer des World Trade Centers gelenkt. Dabei kamen über 2.700 Menschen ums Leben.

Das World Trade Center war früher ein Wahrzeichen der Stadt New York. Mit 110 Stockwerken gehörte es zu den größten Gebäuden der Welt. In den Bürogebäuden arbeiteten ca. 50.000 Menschen jeden Tag, noch einmal so viele Menschen kamen täglich zu Besuch. Es waren wahre Touristenmagnete. Zum Zeitpunkt des Attentats hielten sich ungefähr 17.500 Menschen dort auf.

Eine halbe Stunde später wurde ein entführtes Flugzeug in das Pentagon in Washington D.C. gelenkt. Das ist der Sitz des Verteidigungsministeriums der USA. Kurz darauf stürzte ein viertes Flugzeug in einer unbewohnten Gegend ab.

Quelle: https://www.kindersache.de/bereiche/wissen/andere-laender/was-geschah-am-11-september-2001-0


Wir freuen uns über euer Erscheinen!

Euer
AntiExtremismus-Team

[zum Seitenanfang]  
Re: 20 Jahre 9/11 - Wir laden euch zu einer Gedenkminute ein! [Re: klempner444] - #3168926 - 15.09.2021, 12:41:46
TelechatterModerator
​charmant.

Registriert: 04.10.2009
Beiträge: 1.349
Ort: Niedersachsen
Hallo Chris,

darf man hier abschließend erfahren, wie die Gedenkminute seitens der Nutzer angenommen wurde?!

Waren viele da gewesen?

Ich hab es zeitlich leider nicht geschafft. :-(
_________________________
All the treasures of the earth can’t replace a good friend.

[zum Seitenanfang]  


Moderator(en):  Misterious, Telechatter